Slutty Milf Hände Blasen Und Pochen. Oral Creampie Nass Kelly

0 Aufrufe
0%


Einführung: Diese Geschichte basiert auf wahren Ereignissen, aber die Orte wurden zum Schutz anderer geändert.
Mein Name ist Tommy und ich bin etwa 5?3? 145 Pfund und ich glaube nicht, dass er schwul ist, aber er ist total Bi. Jetzt bin ich 16 Jahre alt und diese Geschichte handelt von wahren Ereignissen, die passiert sind, als ich 14 war. Jeder Weg zur Geschichte.
Als ich 12 Jahre alt war, starb meine Mutter und mein Vater fing wieder an, sich zu verabreden, und er hatte anscheinend einen schlechten Geschmack für Mädchen, weil er entweder A: höllisch hässlich, B: höllisch heiß, aber Diebe oder C: Entweder und Kinder hatte. Als ich 14 war, fand mein Vater eine gut aussehende neue Freundin, aber er hatte 4 Kinder Ihr Name war Hailey und ich glaube, sie hat die Kinder adoptiert, nachdem ihr Mann gestorben war, um die Lücke zu füllen.
Eines der 4 Kinder war anders als die anderen, Daniel sah aus wie der süßeste kleine 8-Jährige, den ich je in meinem Leben gesehen habe. Sie war 8 Jahre alt, hatte rote Haare und sah mich immer herzlich an. Eines Tages beschloss ich, meinen Laptop zu Haileys Haus zu bringen, und wenn ich dachte, dass niemand hinschaut, suchte ich nach Pornos oder so etwas. Der Name seines legitimen Blutssohns war Johnathan und er war 22 Jahre alt, um letztes Jahr aufs College zu gehen, und er verließ das Schlafzimmer im Obergeschoss, weil es das Videospielzimmer war und das mein Schlafzimmer gewesen wäre, während ich dort war.
Eines Tages beschloss ich, oben auf meinem Computer ein paar Pornos anzuschauen. Mein Vater und Hailey nahmen die 3 Kinder für einen Tag aus der Stadt mit und überließen es mir, Daniel im Auge zu behalten. Sie wären 8 Stunden weg gewesen, also hat er mir etwas Geld für die Pizza hinterlassen. Ich ging nach oben, um nach Pornos zu suchen, als ich es bemerkte.
Verdammt, was soll ich mit Daniel machen, ich kann ihn nicht einfach hören lassen, dass er verletzt werden könnte oder so?
Vielleicht kann ich dich ablenken oder so?
Ich dachte viel nach, als ich nach oben ging und versuchte, etwas zu finden, was sie tun könnte, um sich etwa 20 Minuten lang zu beschäftigen, und dann traf es mich.
Daniel, kannst du kurz herkommen?
Sie rannte aus dem Zimmer ihrer Mutter, das sie niemals hätte verlassen dürfen.
Warum warst du dort, du weißt, dass du nicht dort sein solltest. muss ich deine mutter anrufen??
Nein, bitte nicht in Schwierigkeiten geraten? Er bat.
Ich konnte mir diesen sexy kleinen Ausdruck auf ihrem Gesicht nicht verkneifen.
Okay, ich möchte deine Mutter anrufen, aber geh nicht zurück, hast du mich verstanden?
?Ja gut. Ich gehe nicht zurück in dein Zimmer. sagte
Nun, jetzt hol dein Fahrrad und geh mit dem kleinen Johnny in den Hinterhof?
In den Hinterhöfen gab es keine Zäune, also fuhren die Kinder im großen Hinterhof Fahrrad, weil die Mütter nicht wollten, dass sie auf der Straße überfahren wurden.
Okay, werde ich es tun? sagte
Ich konnte ihn und Johnny durch das Fenster herumlaufen sehen, als ich durch die Hintertür rannte. Ich rannte hoch und öffnete meinen Computer und fing an, Bi- und Schwulenpornos zu durchsuchen. Ich holte meinen 8 Zoll langen harten Schwanz heraus und fing an zu streicheln, während ich mir die Videos ansah. Endlich kam ein wirklich sexy Typ auf den Bildschirm und legte sich auf das Bett und ohne Schmierung schob der andere Typ, was ein 11-Zoll-Schwanzball hätte sein sollen, tief in den Typen im Bett Oh, ich war im Himmel und stellte mir vor, ich wäre der Typ, der gleichzeitig fickt und fickt.
Ungefähr 20 Minuten vergingen, und die Opa-Uhr im Flur läutete im Flur, der klingelte, um 17 Uhr zu zählen. Ich hörte plötzlich, wie Daniel die Treppe zu meinem Zimmer heraufkam, und ich erinnerte mich, dass seine Mutter ihm gesagt hatte, er solle um 5 Uhr ein Bad nehmen. Der kleine Bastard muss wissen, wie man die Zeit liest. Ich geriet in Panik und versuchte, meinen immer noch guten Schwanz wieder in meine Hose zu stecken, aber es funktionierte nicht, also bedeckte ich meine Männlichkeit mit einer Decke, kurz bevor ich nach oben ging.
Hallo Tommy? sagte
Ihre Kleidung befand sich oben, sodass kleine Kinder sie nicht erreichen konnten. Wie er sagte, hey, mein Mund fiel offen, als ich deinen perfekten kleinen 8-jährigen Arsch sah. Sie muss sich die Treppe hinunter ausgezogen haben und nackt hierher gerannt sein. Ihr kleiner Hintern wackelte frei, als sie sich zu den Kommoden drehte, um ihre Kleider zu holen, und ich verlor jegliche Kontrolle. Ich warf die immer noch geile und harte Mütze ab und rannte auf Daniel zu, packte ihn und schloss ihm den Mund. Ich warf ihn auf mein Bett und ich konnte sehen, dass er Angst hatte.
Was machst du, was wirst du mit mir machen? fragte er mit Angst in seiner Stimme
Sein Blick fiel auf mein steinhartes Instrument und er wusste, was zu tun war. Ich hob sie aus dem Bett und sie fing an zu weinen, während sie vor ihr stand. Wenn sie ein Geräusch machte, würde ich es ihrer Mutter sagen, ich würde ihr sagen, dass sie in ihr Zimmer gegangen war und wusste, dass es ihr noch mehr Angst machen würde.
Jetzt hör zu, du wirst meine Schlampe sein, weißt du, was das bedeutet?
?nein? sagte
Du wirst tun, was ich sage, oder wenn du es deiner Mutter nicht sagst?
Ich wusste, dass ich ihre Aufmerksamkeit hatte und mein Schwanz hungrig nach ihrem Arsch war.
?Leck jetzt meinen Schwanz, Schlampe? er bewegte sich nicht
Ich sagte, scheiß drauf, tu es jetzt Ich packte seinen Kopf und zwang ihn, meinen Schwanz zu schlucken.
Er schob seine Zunge tiefer in seinen Mund, so dass sich mein Schwanz großartig anfühlte, bis er mich tief in die Kehle würgte.
Fuck, geh, fick meinen Schwanz, ja, verdammt, ja, oh mein Gott, dein Mund ist großartig.
Er versuchte wegzulaufen, aber je mehr er sich bewegte, desto mehr fuhr mein Schwanz über seine Zunge, was mich noch geiler machte. Ich nahm meine Hände von seinem Kopf und er ließ meinen Schwanz los.
SCHMACK
Ich schlug ihm ins Gesicht und sagte?
Entweder lutschst du meinen Schwanz richtig, oder sagst du es deiner Mutter nicht?
Er kam auf mich zu und ohne dass ich etwas tat, steckte er meinen Schwanz wieder in seinen Mund, saugte, saugte und fuhr mit seiner Zunge über meinen Kopf und es machte mich verrückt.
Ich nahm ihn heraus und warf ihn auf das Bett, kletterte auf ihn und zog ihn in eine Doggystyle-Position.
Je mehr du dich bewegst, desto schlimmer wird es weh tun?
Ich schob meinen Schwanz tief in ihren Arsch, bis sie nicht mehr weiter konnte, dann zog ich ein wenig und schlug sie nach hinten, sie hatte Schmerzen und sie schrie wie verrückt, ich griff nach unten und schnappte mir ein Klebeband und einen Strumpf . Er bedeckte seinen Mund mit Strümpfen und Klebeband.
Fuck, mein Gott, höllisch eng, aber nicht für lange?
Verdammt, das war der beste Fick, den ich je hatte, ich stieß mit ihm zusammen, bis er anfing, gleichmäßige Schritte zu machen. Ich ging rein und raus und jedes Mal, wenn ich zurückkam, konnte ich hören, wie meine Eier gegen meinen Arsch schlugen. Ich konnte kommen und tanken, meine Nüsse begannen sich zu dehnen, als ich beschleunigte. Ich konnte fühlen, dass ich gleich auf deinen Arsch wichsen würde.
Oh mein Gott, ich komme gleich hier, OH SCHEISSE AH FICK
Mein Samen füllte Daniel und sie fuhr fort, ich muss 9 Krämpfe gehabt haben, bevor sie aufhörte, ich nahm es aus ihr heraus und sie fiel unbewusst auf das Bett. Ich stieg aus dem Bett und konnte nicht anders als nachzudenken. Oh mein Gott, habe ich das gerade getan? Das habe ich, ich habe gerade Daniel vergewaltigt. Der Gedanke machte mich wieder geil und bevor ich wusste was es war, war ich wieder hart. Ich hatte eine Idee. Ich griff zum Telefon und rief meinen Freund an.
Hey Josh, kannst du nicht glauben, was gerade passiert ist?
Ich erklärte Josh was passiert war und 10 Minuten später passierten 2 Dinge. Daniel wachte auf und sobald es klingelte, rannte ich die Treppe hinunter und öffnete die Tür und sobald die Tür aufging, drückte er mich gegen die Wand und sagte mir, wo er war.
Wir rannten nach oben, wo Daniel stand und Josh sich auszog.
Daniel wird dich ficken, während Josh und ich das machen, weißt du? ?
Er nickte und ich ging auf ihn zu, als wir vor ihm standen und ohne ein Wort zu sagen, fing er an, meinen Schwanz und meine Tritte zu lutschen, er ging ein paar Mal hin und her.
‚Verdammt, ihr Mund ist gut? sagte Josch
Ich sagte Daniel, er solle aufhören, und ohne ein Wort stand er vom Bett auf, deutete auf das Bett und ging in Position. Da ich seinen Arsch bereits gefickt habe, beschloss ich, es Josh zu überlassen, ich würde mich mit seinem Mund begnügen.
Ich steckte meinen Schwanz in sein Gesicht und Josh schluckte fast alles, als er langsam seinen 7-Zoll-Schwanz in den Arsch des 8-Jährigen stieß. Josh fing langsam an und beschleunigte sich, als Daniel mich freiwillig erwürgte. Dann bemerkte ich, dass Daniel seine Hüften nach hinten zog, um Joshs angenehme Liegestütze zu treffen.
Also mag die Schlampe gefickt werden, richtig Schlampe?
?Ja? sagte er, sein Mund glitt von meinem Schwanz und dann wieder auf ihn.
15 Minuten später waren ich und Josh nah dran, er war der Erste.
Oh mein Gott, Mann, ich bin ejakuliert, uh, uh, uh?
Er fing an, meinen Schwanz schneller zu lutschen, als sein Penis im Arsch des Mannes vibrierte und ich ihm so nahe war
Meine kleine Hure will, dass ich in seinen Mund komme, oder?
Er schüttelte den Kopf, als meine Last seine Kehle hinunterlief.
Gerade als eine weitere Explosion explodierte, nahm er seinen Mund von meinem Kopf und übergoss mich mit 2,3,4 Schüssen meines Wassers.
?Schluck es du Spermahure? ohne zu zögern geschluckt.
Er wischte mit den Fingern das Ejakulat darauf und begann daran zu lecken. Sie war meine persönliche Schlampe und sie hat es geleckt.
Später in dieser Nacht, als ich immer noch nervös und steif war, kam er herein und kam wieder und setzte sich auf meinen Schoß und die Spitze meines Schwanzes flog seinen Arsch hoch und saß dort für eine Sekunde, bevor er anfing, meine Stange auf und ab zu hüpfen. Er fing an zu stöhnen wie ich. Ich stand mit ihm auf und lag auf meinem Rücken, immer noch in meinem Schwanz steckend. Sie fingen an, im Cowgirl-Stil zu reiten, rutschten den Schacht hinauf, bis sie fast draußen waren, und schlugen sich zurück.
Du magst es, meine Schlampe zu sein, nicht wahr? Du bist meine kleine Hure, nicht wahr?
Dieser Gott, ja, dein gottverdammtes Spielzeug hat deinen Schwanz in mir zerschmettert? sagte
Ich kam ungefähr 5 Minuten später an und es brach über mir zusammen.
Ende Kapitel 1

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert