Slutty Commuters Clumsy Joyride

0 Aufrufe
0%


HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Dies ist eine fiktive Arbeit und jede Ähnlichkeit mit einer oder mehreren Personen, real oder fiktiv, ist rein zufällig.
Feedback wäre toll und wenn du mehr willst würde ich mich über eine 85% Bewertung freuen 😀
————————————————– ————– ———————————— —————————- —– —– – ———————– ———- ——- —– ———————– ——————— – ——- ——————— ——————— – ————————– ——–
Hallo, mein Name ist Connor und dies ist eine wahre Geschichte, wahrscheinlich das Beste, was mir je passiert ist. Aber bevor ich zu tief darauf eingehe, sollte ich Ihnen einige Hintergrundinformationen geben. Ich bin 18 Jahre alt und sogar etwa 6 Fuß. Ich bin nicht muskulös, aber ich habe braune Haare, die etwas muskulös und flauschig sind. Schließlich sehe ich aus wie ein Skater, wenn ich es nicht wirklich bin. Ich bin seit etwa 3 Jahren mit Tracie zusammen und sie ist nur ein paar Monate älter als ich.
Tracie ist ehrlich gesagt eines der heißesten Mädchen, die ich je getroffen habe. Ungefähr 5-6 Jahre alt, was gut ist, weil ich kurze Mädchen mit blonden Haaren mag, die bis zur Mitte ihres Rückens reichen. Und er hat bernsteinfarbene Augen, die ich den ganzen Tag anstarren kann. Der 36C-BH ist ziemlich dünn für ihre Größe und Statur, mit einem schönen Hintern.
Wie auch immer, jeden Sommer, im Juni, fahren Tracies Eltern zu ihrem Hochzeitstag, dem Jahrestag der Trennung von Tracie und mir, für etwa eine Woche aus der Stadt, und nur um ihre 14-jährige kleine Schwester Mikayla mitzunehmen. nach Hause, verlässt die Stadt. auf sich selbst aufpassen. Also verbringe ich normalerweise die Woche bei ihr und erzähle meinen Eltern, dass ich bei einer Freundin bin oder so, und Mikayla sagt nie etwas.
Wir haben schon eine Weile Sex, also ist das, was wir in dieser Woche gemacht haben, nichts Außergewöhnliches. Das Tolle daran ist, dass es sehr abenteuerlich ist, wenn es um Sex geht. Das einzige, was er nie tun wird, ist Sex mit Tieren zu haben, und obwohl das ein großer Meilenstein für mich ist, mag ich es nicht. Wie auch immer, dieses vergangene Jubiläum war das Beste, was es je gab, und hier ist es.
Episode 1
Am Tag, nachdem ihre Eltern gegangen waren, fuhr ich zu Tracies Haus und benutzte den Schlüssel auf dem falschen Stein, um zur Tür zu gehen, um mich einzulassen. Sobald ich hereinkam, konnte ich die Erkennungsmarken auf ihren Außenhüllen hören. Bolt rennt sofort los, um an meinem Bein zu schnüffeln. Ich zog meine Schuhe aus und kraulte ihm hinter den Ohren: Hey Bolt Wer ist ein guter Junge? Ha??
Bolt bellte als Antwort. ?STIMMT Froh? Ich sagte. Jetzt sei still, ich werde versuchen, Tracie zu überraschen.
Ich stieg langsam die Treppe hinauf, vergewisserte mich, dass ich die quietschenden übersprungen hatte, und ging den Flur hinunter zu seiner Zimmertür und versuchte, sie zu öffnen. Das? Seltsam, ist es überhaupt nicht verschlossen? Ich dachte.
Genau in diesem Moment hörte ich, wie sich die Badezimmertür hinter mir öffnete, und ich drehte mich erschrocken um.
Wann bist du hier angekommen, Connor? sagte Tracie und versuchte, ihre Aufregung zu verbergen.
Während ich vor Angst noch zu Atem kam, sagte ich: Ich bin gerade angekommen, ich wollte dich überraschen. Frohes neues Jahr, Baby.
Er übersprang ein paar Schritte und schlang seine Beine um mich, und ich packte seinen Hintern, um ihn festzuhalten. Er legte seine Arme hinter meinen Kopf und gab mir einen tiefen, leidenschaftlichen Kuss.
?Fluchen,? Ich brachte es herunter und sagte: ‚Das wird eine großartige Woche.‘
?Sie haben keine Ahnung,? sagte sie und berührte leicht meinen Schritt: Also, was hast du mir besorgt?
Dein Geschenk ist im Auto, ich kann es holen, wenn du willst.
Nein kann warten. Ich denke, du solltest jetzt mein Geschenk öffnen. Sagte er in einem schlauen Ton. ?In meinem Zimmer?
Sie nahm meine Hand und führte sie in ihr Zimmer, nahm den Schlüssel von ihrem BH und öffnete die Tür. Schließe fest deine Augen oder du wirst es nicht verstehen. sagte.
Ich tat wie geheißen und schloss meine Augen so fest ich konnte und ließ mich von ihm in sein Zimmer führen. Halten Sie sie geschlossen, während Sie den letzten Schliff machen, ohne hinzuschauen. Er spottete.
Natürlich, Tracie. Das verspreche ich-? Genau in diesem Moment hörte ich eine sehr gedämpfte Stimme, die von seinem Bett kam, Ähm, was war das?? Ich fragte.
Öffnen Sie Ihre Augen und schauen Sie? murmelte er mit der verführerischsten Stimme, die ich je von ihm gehört habe.
Ich öffnete meine Augen und sah das Erstaunlichste, was ich je in meinem Leben gesehen hatte. Tracie hatte ein komplett nacktes Bein oben drauf und ein paar Finger wärmten sich schon für mich an ihrer Katze, und neben ihrem Bett lag ihre 14-jährige Schwester Mikayla, ihre Knöchel auf dem Rücken gefesselt und etwas Pinkes . Mund.
?Was ist das Tracie??? Ich fragte.
Letzte Nacht hörte ich seltsame Geräusche aus seinem Zimmer, also ging ich hin, um es mir anzusehen. Diese kleine Hure anscheinend? und als Mikayla sagte, steckte sie ein paar Finger in ihre Fotze, ihr Gesicht leuchtete vor verblüffter Lust auf, ? Er fingerte sich selbst.
?Und was ist wichtig? Ich fragte
Sie hat deinen Namen gestöhnt. Nur ?Connor bitte? wieder und wieder. Er leckte sogar die Säfte, die aus seinen Händen flossen. Also wartete ich darauf, dass er heute aus der Dusche kam und überraschte ihn. Ich habe sie gefesselt und ihr das Höschen, das ich sie letzte Nacht tragen sah, zum Knebeln in den Mund gesteckt. Ich glaube du magst es Frohes Jubiläum?
Meinst du das jetzt ernst? Das ist Inzest, ganz zu schweigen von Vergewaltigung? Ich sagte.
Ja, vielleicht, aber es macht mich sehr nass. Außerdem kann ich deinen Fehler jetzt gerade durch deine Hose sehen. Komm und mach mit
Ich zog mich komplett aus, ohne dass ich eine zweite Einladung brauchte, und ließ meinen Schwanz volle 10 Zoll steigen. Tracie packte ihre Schwester an den Haaren und setzte Mikayla neben sie, damit ich sie besser sehen konnte. Ich begann sie hereinzulassen, während Tracie sie langsam hin und her küsste.
Ich hatte mir nie wirklich die Zeit genommen, Mikayla anzusehen, da sie viel jünger war, aber jetzt, wo ich sie sehe, wird mir klar, wie sexy sie ist. Sie war genauso groß wie ihre Schwester, hatte ebenso langes blondes Haar, aber katzenartige blaue Augen. Obwohl sie ungefähr so ​​groß war wie ihre Schwester, hatte sie viel größere Brüste, fast doppelt so viel wie D und einen strafferen, runderen Hintern.
Er sah panisch aus, als ich mich ihm näherte. Ich legte meine Hand auf ihre Brust und streichelte sie langsam, drückte ihre Brustwarze etwas fester als nötig. Dann bewegte ich langsam meine Hand zu ihrer bereits nassen Fotze und fingerte sie ein wenig. Ich nahm langsam meinen Finger und führte ihn an meinen Mund und leckte den Saft. Dann zog ich das hochhackige Höschen aus ihrem Mund.
?P-bitte nein? Er bat, aber ich ignorierte ihn. Ich legte ihn so aufs Bett, dass sein Hintern auf der einen und sein Kopf auf der anderen Seite hing.
?Connor? Tracie sagte: Willst du sie ficken? Sie fragte.
Mikaylas Augen weiteten sich mit einer Mischung aus Verlangen und Angst. ?Nummer Ich bin eine Jungfrau? Sagte er und fing an zu betteln. ?Ich?rette mich?
Also steckte Tracie drei Finger in Mikaylas Arsch und brachte sie dazu, auf und ab zu zittern und ihren Mund zu schließen. Ja, du hast dich vor deiner Stimme Connor gegenüber versteckt, Gott sei Dank. sagte Tracie.
Bist du sicher, dass das in Ordnung ist, Tracie? , fragte ich zögernd.
?Ja,? Er sagte mit einem Grinsen: Er macht mich an.
Also ging ich langsam an Mikayla vorbei und legte meine Hand neben sie. Als ich schließlich zu ihrem Arsch kam, hielt ich inne, zögerte fast. ?Das ist verrückt, aber auch unglaublich.? Ich dachte. ?Sie sind beide großartig und ich kann tun, was ich will??? Ich überwand meine Ängste und legte eine Hand auf Mikaylas Arschbacken und bückte mich langsam und ging auf meine Knie. Ich atmete tief durch die Nase ein und atmete jeden möglichen Geruch ein.
Tracie ging zur anderen Seite des Bettes und griff nach Mikaylas Gesicht. Hast du jemals daran gedacht, Muschis zu essen, kleiner Bruder?
N-nein, ich bin nicht lesbisch antwortete Mikayla bestimmt.
Ich denke, dass es diese Woche viele Experimente geben wird. Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich ein Mädchen auswärts gegessen habe, es war unglaublich. Ich hoffe, Sie genießen es genauso wie ich. Tracie hatte einen Ton, der darauf hindeutete, dass sie aufrichtig war, aber für Mikayla klang es wahrscheinlich nur sarkastisch. Tracie bewegte ihre Fotze zu Mikaylas Gesicht und ließ ihr keine andere Wahl, als zu essen.
Mikayla fing langsam widerwillig an, ihre Schwester zu essen, während ich ihren Arsch drückte und anfing zu essen. Ich legte eine Hand nach unten, um damit anzufangen, ihre Klitoris zu reiben, und die andere in ihren Arsch, wobei ich einen Finger hineinsteckte. Ich konnte spüren, wie er sich bewegte, aber ich war mir nicht sicher, ob es Freude oder Angst oder eine Kombination aus beidem war.
Mikayla, du? Du wirst den nächsten lieben. Habe ich gesagt, steh auf und reibe meinen Schwanz an seiner Spalte?
Fortgesetzt werden?

Hinzufügt von:
Datum: September 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert