Noble Weiße Ehefrau Black Lustvoller Fick Mit Ihrem Freund Mein Geburtstagsgeschenk 19 Jahre Alt Ausgeschlossen Ehemann Und Ehefrau Beim Liebesspiel Morgens In Der Dusche Zusehen Step Stepson Affair 55 Lpar N

0 Aufrufe
0%


Nur damit du es weißt, ich habe keinen Naruto, ah, ich wünschte, ich hätte einen.
bitte RnR
?Normale Sprache?
?Gedanken?
Geschrieben von Dragon of the Underworld.
Überarbeitet von Evildat17/Darkcloud75
Kommen wir zur Geschichte.
Dieses Kapitel enthält eine ZITRONE mit tiefen Erklärungen, aber ich glaube nicht, dass es dich interessiert, deshalb liest du wahrscheinlich diese Geschichte, richtig?
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Wie ich geträumt habe
Episode 1
Teil 2
Naruto und Hinata kamen in seiner Wohnung an und gingen hinein.
? Hinata. . .ähm. . Du wartest hier, während ich dein Geschenk hole, okay?
Ähm? Hinata nickte nur.
Naruto ging in sein Zimmer, um das Geschenk zu holen; Es war eine Weile da und kam schließlich etwa vier Minuten später heraus.
Naruto kam mit einer großen Kiste heraus und ging darauf zu.
Als er aufhörte, begann er zu sprechen.
Du weißt es, seit ich dich getroffen habe. . . Ich habe dich oft im Dorf gesehen, aber jedes Mal, wenn ich dich gesehen habe, warst du allein und hattest immer ein trauriges Gesicht, als würden dich Leute, die nichts mit dir zu tun haben wollten, beiseite schieben. Du hast eine Familie, aber ich weiß, dass du mit ihnen nicht auskommst, obwohl du eine hast, und ich denke, das ist der Grund, warum du dazu neigst, allein zu sein, aber das von jemandem bekommst, der Einsamkeit erlebt hat. Da ich weiß, dass es niemanden gibt, dem ich vertrauen kann, der sich um dich kümmert, der nach Hause kommt, dich unterstützt, dich liebt, ist es für Hinata schmerzhaft, allein zu sein. Ich möchte nicht, dass du die Tortur durchmachen musst, die ich durchgemacht habe .
?Naruto-kun? sagte sie mit besorgter Stimme, als sie sich ihm näherte.
Habe ich dir das hier gekauft? sagte er, als er die Kiste hochhob.
Naruto hielt die Schachtel, als Hinata sie öffnete und sie sie öffnete.
Oh mein Gott, es ist ein Welpe. . . . . sehr süß? sagte Hinata und lächelte, als sie den Hund zu ihrem Gesicht brachte, nur um ihr Gesicht zu lecken.
Ist es ein Mädchen?
?Vielen Dank . . . für Geschenke?
?Freut mich dass es dir gefällt? Er sagte, er sei mit seiner derzeitigen Reaktion zufrieden.
Naruto. . . . . Ähm, denkst du, ich kann ihn hier in deinem Haus behalten, nur der Clan lässt das Haustier nicht ins Gelände? Hinata hoffte, dass sie ja sagen würde, damit sie jeden Tag einen Grund hätte, in ihre Wohnung zu kommen.
?Natürlich kannst du kommen, wenn du es dir ansehen oder herausnehmen willst?
?Vielen Dank . . . . . . Wie heißt sie?
Ähm, sein Name? Ich weiß nicht? sagte Naruto.
?Wie sollen wir es nennen? . . . . . . . . . .? Ähm, wie wäre es mit Yuki?
Ähm, hat es mir gefallen? Hinata kichert nur wieder bei ihrer Antwort.
Hinata setzte den Hund ab und sah Naruto an; Der Hund rannte bellend um sie herum.
Wenn Naruto-kun sagt, dass es schmerzt, allein zu sein, möchte ich nur, dass du weißt [streckt die Hand aus und hält sie], dass du nicht allein bist, du hast Freunde und . . . . Und du. . . hast du mich
Naruto konnte nur in ihre Augen sehen und all die Fürsorge und Liebe sehen, die ihn darüber nachdenken ließen, was er zuvor gedacht hatte.
Hinata, du hast vorhin etwas gesagt, das mich zum Nachdenken gebracht hat und . . . . . .?
?Und was??
Du hast mir gesagt, dass ich eines Tages jemanden finden würde und selbst nachdem du dir von den Kyuubi erzählt hast, bist du nicht ohne Angst davongelaufen und du behandelst mich nicht wie die Dorfbewohner. Du sagtest, eines Tages würde ich jemanden finden, der mich als den Helden sieht, der ich bin, und. . . . . . Und davor hast du gesagt, ich sei ein Held, du bist der Einzige, der mir das sagt, du warst immer großartig zu mir und. . . . MEINER MEINUNG NACH. . . . Nur er. . . . . . Ah. . . Mach es Hinata. . . Magst du mich.?
Oh Naruto-kun ich-ich. . . . . . Ich mag dich nicht. . . . . . .? Naruto konnte nur enttäuscht nach unten schauen, aber dann hörte er sie fortfahren.
Weil ich dich nicht liebe. . . . . . Ich liebe dich, ich liebe dich, seit ich dich zum ersten Mal getroffen habe, ich träume jede Nacht von dir und ich beobachte dich vielleicht, nur für den Fall, dass du genauso für mich empfindest. jetzt endete sie mit Tränen, die ihr über die Wangen liefen.
? Hinata. . . Ich tue; Ich fühle das gleiche. Hinata, du warst immer für mich da, du weißt immer, was du sagen musst, du bist immer so nett zu mir, du machst mich glücklich, du gibst mir das Gefühl, begehrt zu sein, du gibst mir das Gefühl, etwas Besonderes zu sein, wenn du neben mir bist Ich fühle mich wie ihre, es gibt nichts anderes, was ich brauche. Wie kann ich dich nicht lieben, süß, freundlich, sanft, nett, klug und schön? Sie legte ihre Hand an ihr Kinn, um ihren Kopf gesenkt zu halten, während sie sich ansahen, und beendete ihre Worte, während sie ihre Köpfe mit jeder verstreichenden Sekunde näher zusammenbrachten, bis sich ihre Lippen schließlich trafen.
Der Kuss war langsam, aber süß und romantisch, dreißig Sekunden später fühlte Hinata, wie Narutos Zunge ihre Unterlippe leckte und Einlass verlangte, sobald sie ihren Mund öffnete, sprang ihre Zunge heraus, um es zu schmecken, dann tat Hinata dasselbe, ihre Zungen kämpften liebevoll darum Dominanz jede Minute, Sie wollten nicht, dass dieses Gefühl, das sie beide durchmachten, zu Ende ging. Was ein schöner, süßer, romantischer Kuss war, war jetzt ein wilder, leidenschaftlicher, sinnlicher Kuss.
Wie auch immer, die Lust erreichte Hinata wie immer, wenn sie Naruto so nahe war, die Wärme breitete sich über ihren ganzen Körper aus und ihre Weiblichkeit begann zu schmerzen, schließlich gingen ihnen die Luft aus und sie trennten sich, sahen sich liebevoll an.
Naruto-kun, ich kann es nicht mehr ertragen, ich brauche dich, ich brauche dich in mir, bitte, Naruto-kun. . . . Mach Liebe mit mir, mach mich zu deinem?
Hinata, denkst du nicht? . . Er. . . Weißt du, wir sollten warten?
Naruto-kun bin ich? Ich habe so lange auf dich gewartet. . . . . . . Ich kann nicht länger warten. . . . . Bitte, wird Naruto-kun mich mitnehmen?
Naruto konnte die Notwendigkeit für sie in ihren Augen sehen.
Okay, Hinata. . . . . Nach heute Nacht wirst du mir gehören . . . EIN??
Und nur du bist . . . . .? Hinata beendete Narutos Satz: Ist das alles, was ich will?
Als Hinata anfing, Narutos Jacke und Unterwäsche schnell auszuziehen, lehnten sie sich zueinander und begannen einen weiteren leidenschaftlichen Kuss, öffneten dann seine Hose, bis sie herunterfiel, sie konnte fühlen, wie er dasselbe für sie tat, alles, was sie tun musste, war. Hinata zuckte mit den Schultern, als sie ihren Kimono löste. Alles, was sie hatte, war ein BH und ein Höschen. Sieht so aus, als wäre sie bereit für diese Situation, hat sie erwartet, dass es passiert? Er dachte an Naruto.
Naruto ließ seine Hand über ihre Wangen zu ihrem Hintern gleiten und als Hinata seine Hand spürte, zuckte sie zusammen und schlang ihre Beine um seine Taille. Naruto hielt sie jetzt am Hintern fest, diesem süßen Hintern. Dann begann Naruto, in den Raum zu gehen, ohne jemals seine Lippen zu verlassen. Als sie den Raum betraten, schloss Naruto die Tür, während Yuki draußen war.
Als sie das Bett erreichten, ließ Naruto ihn los und warf ihn spielerisch auf das Bett. Hinata war mit baumelnden Beinen auf der Bettkante, Naruto kniete sich hin, bereit, ihr alles anzutun, aber dann packte Hinata einen ihrer Arme und zog sie auf das Bett, als sie sich bewegte, während sie sich bewegte.
? Hinata. . . .? Das war alles, was er sagte, als er spürte, wie sein Boxer ausgezogen wurde.
Narutos Schwanz war bereits erigiert, aber nicht ganz, nachdem sie ihn bewundert hatte, nahm Hinata ihn in ihre Hand und begann ihn zu verbrennen, damit sie vollständig erigiert werden konnte, so dass nur Naruto stöhnen konnte, als sie flach auf das Bett fiel, Hinata sah, wie es war. Es gefiel ihm sehr, aber er wollte ihm mehr geben.
Er senkte den Kopf und nahm es in den Mund; Er fing an, seinen Kopf auf und ab zu bewegen, während er seinen Schwanz lutschte, und stöhnte sehr laut von Naruto.
?Ach du lieber Gott . . . . . .Hinata. . .fühlt es sich so gut an? Immer wenn Hinata kam, leckte und lutschte sie gründlich an ihrem Kopf, was Naruto dazu brachte, am lautesten zu stöhnen. Naruto legte dann beide Hände an Hinatas Kopf, als er seinen Kopf hob, drückte er ihn für sie nach unten. Hinata wusste, dass Naruto ein netter und großartiger Kerl war, aber beim Sex aggressiv zu sein, war etwas, von dem sie hoffte, dass es die Dinge interessanter gemacht hätte.
Naruto stöhnte weiter Hinatas Namen, was Hinata nur dazu brachte, schneller zu werden und stärker zu saugen. Als Hinata fortfuhr, konnte Naruto spüren, wie er der Ejakulation näher kam. Gott, sie wollte nicht, dass Hinata aufhörte, sie wollte kommen, aber sie wusste, dass sie nicht die einzige war, die es liebte, sie konnte es ein bisschen laut hören? mm? Es ist von Hinata.
Gott Hinata war gut darin; Er ging seinen Schaft hinauf und war der Teil seines Kopfes, den er gerne und geschält hätte, der ihn so nahe zum Abspritzen bringen würde.
Er wusste, dass sie der Ejakulation näher kam, als Hinata anfing, ihn tiefer in ihren Mund zu schieben, bis er ihre Kehle erreichte.
?Ohhhhhh Hallo. . . Hast du Nata? Hinata liebte die Antwort, die sie bekam.
Er konnte es fühlen; Er wusste, dass er es nicht länger halten konnte.
Hinata äh. . . . ICH . . . kommen? Er versuchte, es herauszuziehen, aber er wehrte sich und blieb in seinem Mund stecken.
Die anfängliche Ejakulation war sehr stark, das meiste lief über seinen Mund und sein Kinn, also fing er an, es zu schlucken. Narutos Orgasmus hatte nicht aufgehört, also fuhr Hinata fort, die gesamte Ejakulation zu schlucken und zu saugen, die noch herauskam, wobei der Orgasmus zwanzig Sekunden anhielt.
? . . . .Naruto-kun . . . . . . . . Schmeckst du wirklich gut?
Hinata hob ihren Kopf und Naruto konnte etwas Ausfluss in seinem Mund und Kinn sehen, er hob seine Hand, um sie zu heben und dann laut Mmm? er brachte es zu seinem Mund.
Naruto kam herüber und küsste Hinata, während er sie umarmte, während er ihren BH öffnete und ihn fallen ließ, dann brachte er seine Hände zurück und griff schnell nach ihrer Brust, als er anfing, mit seinem Daumen um ihre Brustwarze zu reiben, er wusste, dass Hinata ihn liebte. Er konnte Hinata in seinem Mund stöhnen fühlen und hören, Naruto legte sich dann mit Hinata auf ihm zurück auf das Bett und ließ seine Beine vom Bett baumeln.
Naruto drehte sie jetzt, als er oben war, und gab den Kuss frei, als er seinen Mund zu einer ihrer Brüste brachte und anfing, daran zu saugen, während er mit der anderen Hand weiter mit seiner rechten Hand spielte. Hinata begann sich vor momentaner Freude zu winden. Er würde einen Nippel so lecken, während er den anderen kniff und rieb, nur um lautes Stöhnen von Hinata zu bekommen. Es wurde immer schwieriger für Hinata, sich so sehr zu winden, aber sie musste einfach ihre Antis heben. ?Uhhhhhhnnnn ohhhhhh?
Naruto grinste, als er anfing, langsam seine linke Hand zu seinem Körper zu führen, als er seine Katze erreichte, fing er an, ihre Klitoris mit seinem Höschen zu reiben.
Uhhhhhh Naruto-kun unnnnhhh oh mein Gott. Es gab keinen Moment, in dem Hinata nicht stöhnte, Naruto liebte die Geräusche, die sie machte.
?Hinata??
Ahhhhh ja uhhhh Naruto-kun?
Du magst das, nicht wahr? fragte sie, während sie die andere kniff und einen kleinen, verspielten Biss in ihre Brustwarze nahm.
Ahhhhh uhhhh Ahhh ja. . . . Ja . . . . Es fühlt sich gut an uhhhnn bitte hör nicht auf?
Nun, sei nicht bequem, weil noch mehr kommt? sagte Naruto und überließ das, was er tat, Hinatas Enttäuschung.
Sie bewegte langsam ihren Kopf zu ihrer Katze, sie konnte sehen, dass ihr Höschen klatschnass war. Er brachte seine Hände zu seinem Höschen und fing an, sie auszuziehen. Als sie damit fertig war, sie zu entfernen, sah sie den kleinen Lockenstreifen auf ihrer Muschi, oh mein Gott, sie liebte es, es war so heiß.
Es ist so offensichtlich, schau, wie nass es ist, wahrscheinlich willst du es gerade so sehr? Naruto versuchte nun, sich dagegen zu wehren, es anzuziehen.
Hinata, schau, wie nass du bist. . . . . . . . Ich mag es, keine Sorge?
?ICH. . . Bin ich immer so nass?
Ahh. . . . . Wie meinst du das?
?Artikel. . . Nichts?
Hat Naruto ein Grinsen im Gesicht? Hinata. . . . . . masturbierst du??
?ICH. . . N-Nr. . . Nummer. . . . Ahhhhhhhhh? Naruto fing an, ihre Klitoris zu reiben und glaubte seiner Antwort nicht.
Hinata, lüg mich nicht an. . . . . masturbierst du??
Ahhhhh uhhhh ja ahhhhh ich masturbiere, ohhhh Gott? Naruto rieb weiter um ihre Klitoris herum, während Hinata ihren Rücken durchbog, nur um Naruto auf ihren Bauch drücken zu lassen, um sie nach unten zu ziehen.
Ohhhhh. . . Hinata, bist du so ein ungezogenes Mädchen? Naruto hörte auf, Kreise zu ziehen, dann nahm er seinen Kitzler in seinen Mund, während er anfing, das zu tun, was er mit seinem Finger tat, mit seiner Zunge, dann fing er langsam an, zwei Finger in seine Fotze zu stecken und ihn langsam in sie zu pumpen. Hinata begann noch mehr zu stöhnen als zuvor.
?OHHHh Gott oh mein Gott mein Gott. . . . Mehr bitte mehr ahhhhhhuuuhnnn. Oh mein Gott, das fühlt sich so gut an. . . . . . Hört Naruto-kun nicht auf?
Hat er einfach dort aufgehört? Hinata, sag mir, wofür und wie oft masturbierst du?
?ICH. . . . MEINER MEINUNG NACH. . . . .? Er zögerte zu antworten, dann fing Naruto an, seine Klitoris zu lecken und wieder mit seinem Finger zu pumpen.
Ahhhhhhhhh ahhhhh uhhhnnnnn uhhhhn Ich denke an dich Naruto-kun ahhhhh jede Nacht bevor ich ins Bett gehe uhhhhhhhhhn ich. . . Ich ahhh ich habe mich gerieben und meinen Finger in deine Fotze gesteckt? Naruto hörte auf, seinen Kitzler zu lecken und mit den Fingern zu pumpen.
Nein Schatz. . . . . Wie lange hast du das gemacht??
Seit ich fünfzehn bin? ’super, er hält mich wahrscheinlich für einen gottverdammten Spinner?
?ER. . . . . . . Gibt es eine solche Wendung? Naruto sagte, er wolle sie schmecken, während er ihre Klitoris mit seinem Finger rieb und seinen Mund auf ihre Muschi legte, bevor er zurückging, seine Zunge tief in ihre einführte, sie innen leckte, er wackelte mit seiner Zunge und brachte Hinata zum Stöhnen.
?Ahhhhhhh uhhhhhhh ahhhhhh? ?Ich halte dieses Gefühl nicht länger aus?
Naruto musste seine Arme um jedes ihrer Beine legen, um sie an Ort und Stelle zu halten, also aß sie weiter ihre Fotze. Hinata konnte nicht genug davon bekommen, also fing sie an, ihre Muschi in ihrem Gesicht zu reiben, um ihre Klitoris zu stören. Es ist auch nicht nur seine Katze.
?OOHHhhh guuut?
Hinata erreichte den Höhepunkt und ließ die Ejakulation in Narutos Mund platzen.
Hinata war besorgt, dass sie wusste, dass sie bei ihnen waren, und als sie kam, kam alles aus ihnen heraus, was bedeutet.
?Naruto-kun. . . . . .? Naruto war bereits da, um ihm ins Gesicht zu sehen, als er sich aufsetzte und mit einem Grinsen etwas von seinem Sperma heruntertropfte.
? Hinata. . . schmecke es. . . . . Fantastisch? Hinata beugte sich schnell vor und leckte die Brustwarze an ihrem Kinn und küsste ihn, legte sich dann auf Naruto zurück und hätte fallen können, während sein Penis seine Muschi berührte, ihre Brust seine Brüste berührte und ihre Zunge seine berührte.
Dann spürte er, wie sich seine Hand zu seinem Werkzeug bewegte, als er es ergriff und es in seinen Eingang legte. Er hörte auf zu küssen und sah sie an. Hinata nickte, wissend, was als nächstes kam; Er konnte spüren, wie es langsam hereinkam, bis er aufhörte.
?Sind Sie bereit? Hinata kam und umarmte Naruto und wusste, was passieren würde, als sie sich selbst umarmte. Naruto wollte es schnell machen, also traf ihn sein Schwanz innerhalb von Sekunden, als er vor Schmerz aufschrie und seinen Fingernagel in seine Haut bohrte.
Naruto hielt sie weiterhin in seinen Armen und wollte sie nicht noch mehr verletzen; Als Hinata schließlich nickte, legte sie ihn auf das Bett und stützte sich mit ihren Armen auf beiden Seiten von ihm ab. Als Hinata plötzlich vor dem immensen Vergnügen, das sie jetzt erlebte, nach Luft schnappte, begann sie langsam, in ihn zu pumpen, damit sie sich weiter anpassen konnte.
Als er sah, wie sehr er sie liebte, fing er an, seinen Schwanz schneller und härter in sie zu schieben, Hinatas Atem wurde zu einem Stöhnen, viel besser als Naruto sie schmeckte.
Ahhhhhh oh GOTT uhhhhh schneller ahhhhh dieser erstaunliche Naruto-kun uhhhhhh schneller? Naruto gehorchte und fing an, ihn härter und schneller zu schlagen, was dazu führte, dass Hinata die gleiche Emotion in ihrem Magen spürte, wobei der Druck mit jeder Sekunde zunahm.
Oh mein Gott, bitte. . . . . . . Bitte hör nicht auf uhhhhh? Er wollte wirklich nicht, dass es aufhörte, er wollte nicht, dass es die letzten beiden Male aufhörte. Ohhhhhhh Gott ja, ja, ja, uhnnnn. . . Fick meine Fotze?
? Hinata fühlt deine Fotze uhhh erstaunlich. . . Bist du so heiß und eng? Hinata errötete bei seinem Kommentar nur tief, sie war einfach nur froh, dass sie ihn liebte.
?Uhhhhhhu ohhhhh verdammt Das ist sehr gut? rief Hinata. Hinata konnte nicht glauben, was passiert war, sie hatte Sex mit dem Mann, den sie liebte, sie hatte ihm gestanden und er war auch in sie verliebt, sie liebten sich, weil sie einander liebten, eine Entscheidung, die sie gemeinsam trafen. Es war kein One-Night-Stand und so war er glücklich, es würde mehr werden als heute.
Hinata drückte jetzt ihre Hüften im Rhythmus auf ihn zu; Ihre Hüften würden sich mit einem kraftvollen Stoß treffen, der Narutos Penis so tief wie möglich in ihn drücken würde, was das Vergnügen unglaublich machen würde.
Uuuhhhhhhhhhhhhh Gott ist das zu tief ahhhh Gott? Mann Naruto liebte es, wenn Hinata stöhnte und schrie, er war so normal und seltsam, aber Sex zu haben war etwas ganz anderes.
Sie ist so seltsam, aber mag ich sie deshalb, weil sie anders ist als andere Mädchen und diese ungezogene Seite ein großes Plus ist? Er dachte an Naruto.
Konnte es nicht länger halten ?Uuhhhhhnnn . . . Naruto-kun. ahhhh. . . MEINER MEINUNG NACH . MEINER MEINUNG NACH . . . ICH? spritzen? als er den höhepunkt erreichte, sickerten die säfte seinen arsch hinab.
Trotz seiner Ankunft hörte die Freude, die er empfand, nicht auf, und die Freude war sogar noch größer. Naruto schlug immer noch mit seinem Schwanz auf ihn ein und Hinata konnte nur Narutos Namen stöhnen. Hinata konnte den Druck wieder spüren, und diesmal kam er sogar noch schneller, da die Lust stärker wurde, und Naruto konnte spüren, wie er nervös wurde, als er zum Höhepunkt kam.
Ooohhh mein Gott. . . Naruto-kun. . . ICH? wieder kommen? ähhh. .Ich auch Hinata? ?Naruto-kun. . . . Lass uns zusammen abspritzen? Naruto nickte und stöhnte den Namen des anderen, als sie beide plötzlich in Naruto Hinata eindrangen, was ihn dazu brachte, ebenfalls zu ejakulieren.
Als sie beide geschlagen wurden, fiel Naruto neben Hinata.
?Hinata-chan. . . . . . Warst du unglaublich?
Hinata wurde rot, du auch Naruto-kun? Hier wird sie wieder rot wie die Hinata, die ich kenne und liebe. Ich frage mich, ob sie merkt, dass sie beim Sex schreit.
Naruto beugte sich zu ihr und küsste sie auf die Lippen. Hat Hinata den Kuss gebrochen? Naruto, ich muss gehen. . . . Papa wird verrückt und das? Ist es schon zu spät?
Warte, geh nicht. . . . . . . . Ich habe das schon verarbeitet. . . . . . Vertrau mir?
Hinata sah ihm nur in die Augen?Okay. . . . Ich werde bei dir bleiben. . . . . . Zufrieden, besiegt und ich glaube nicht, dass ich nach Hause zurückkehren kann?
? Hinata. . . . . Ich weiß, es ist wahrscheinlich gegeben, aber ich möchte trotzdem fragen. . . . . willst du meine Freundin sein
Hinata kicherte ihn an, sie waren gerade mit dem Liebesspiel fertig und er wollte, dass sie seine Freundin war.
Natürlich Naruto-kun? er bückte sich und küsste sie.
Hinata, ich muss dir etwas sagen, also weißt du, denkst du nicht, ich bin morgen früh gegangen und ich will nichts mit dir?
?Was ist das??
Ich habe morgen eine Mission; Mission acht Wochen?
Naruto, ok, ich liebe dich und ich werde darauf warten, dass du zurückkommst, außerdem sind es nur zwei Monate?
Ich werde dich vermissen, aber gleichzeitig werde ich immer an dich denken?
?Ich auch?
?Artikel . . . . Hinata. . . . Alles Gute zum Geburtstag?
?Vielen Dank . . . . . . . Am meisten hat mir dein Geschenk gefallen. . . . Und ich meine nicht Welpe? sagte Hinata, als sie sich an Naruto kuschelte, ihr Kopf auf seiner Brust und ihre Brust auf ihrem Bauch und ihre Beine ineinander verschlungen. Die Tatsache, dass ihr nackter Körper überall auf ihr war, machte sie wieder an. Hinata konnte spüren, wie ihr Penis hart wurde.
Obwohl ich wieder Sex haben möchte, glaube ich nicht, dass ich kann, ich bin so müde und Naruto hat mich vollkommen befriedigt, aber ich schätze, das wäre nicht fair? Habe ich ihn nicht befriedigt? Hinata griff nach ihrem Schwanz und fing an, ihn zu streicheln, alles, was Naruto tun konnte, war, sie anzustarren und zu stöhnen.
Hinata glitt über sie, bis sie nach seinem Schwanz griff, müde, aber an seinem Schwanz zu saugen war etwas, was sie tun konnte; Auch seinen Saft wollte er unbedingt noch einmal probieren. Hinata nahm es wieder in ihren Mund und fing an, ihren Kopf mit ihrem Schwanz auf und ab zu bewegen, Naruto war nutzlos, alles, was sie tun konnte, war, ihre Hände auf seinen Kopf zu legen und seinen Namen zu stöhnen. Hinata machte einen besseren Job als der erste Job, der ihr Vergnügen bereitete. Hinata wusste, dass er auch einen besseren Job machte. Diesmal würde es schneller gehen.
Uhhhhhhhhnn oh mein Gott. . . .Hinata Ben? kommen? sie sagte, es sei in ihrem mund, aber sie konnte immer noch spüren, wie er sie lutschte, sie wollte wieder all seine ejakulation bekommen, sie konnte einfach nicht genug von ihrem ejakulat bekommen.
Diesmal war Naruto außer Atem, sehr müde, Hinata kam zu ihm und umarmte ihn erneut.
?Vielen Dank? sagte Naruto.
?Befriedigung? sagte Hinata.
Die beiden brauchen nur zehn Minuten, um sich endlich zu umarmen und einzuschlafen. Der Sex hatte ihnen definitiv geschadet.
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
EIN ? Ich hoffe, Sie lesen weiter, kommentieren Sie bitte.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert