Mein Subs Hungriger Schwanz Bohren

0 Aufrufe
0%


Mein Wörterbuch definiert eine Silhouette als jede dunkle Form oder Form, die vor einem hellen Hintergrund zu sehen ist.
Fbailey-Geschichte Nummer 178
Silhouette
Als meine Frau Marjorie und ich unser erstes Haus kauften, hatte ich keine Ahnung, wie nett unsere Nachbarn sein würden. Marjorie hatte in der Vergangenheit an mehreren Schönheitswettbewerben teilgenommen und sie gewonnen, und alle Frauen unserer Nachbarn sahen genauso gut aus wie sie. Einige sahen noch besser aus. In unserer kleinen Wohnsiedlung waren wir alle Anfang dreißig, Anfang vierzig. Marjorie war zweiunddreißig und ich fünfunddreißig, also passten wir uns sofort an.
Wir waren von weit her gezogen und verbrachten die letzte Nacht in einem Motel. Irgendwie kamen wir gegen neun Uhr morgens an. Der Umzugswagen folgte uns bis zu unserer Einfahrt. Ich trug Marjorie über die Schwelle und ging dann direkt ins Badezimmer. Als ich an unserem Schlafzimmerfenster vorbeiging, warf ich einen Blick auf das Haus nebenan. Im Schatten war die umwerfend aussehende Silhouette einer Frau zu sehen. Es sah aus, als wäre sie gerade aus der Dusche gekommen und trocknete sich ab. Es sah absolut unglaublich aus wie ein dunkler Farbton in seinem weißen Farbton. Wer auch immer diese Hintergrundbeleuchtung eingebaut hat, hat mir definitiv einen Gefallen getan. Ich konnte die Konturen schöner Brüste, fester Brustwarzen, eines straffen Hinterns und eines flachen Bauchs sehen. Ich konnte die Form ihrer Nase, ihres Kinns und sogar ihrer Haare sehen und alles sah so wunderschön aus. Ich konnte sogar den leichten Flaum zwischen ihren Beinen sehen und es erregte mich. Dann wurde mir klar, wie dringend ich pinkeln musste. Als ich herauskam, war mein Silhouettenmädchen weg.
Ich ging hinaus, um beim Tragen einiger Kisten zu helfen, als unsere nette Nachbarin Marjorie hereinkam, um mich und sie in der Gemeinde willkommen zu heißen. Der Name meines Silhouette-Mädchens ist Tiffany und sie war absolut hinreißend. Sie trug ein Paar enge Shorts und ein knappes Bikinioberteil mit einem meilenlangen fantastischen tiefen Ausschnitt, der ihre schönen, festen Nippel zur Geltung brachte. Tiffany war zweiunddreißig Jahre alt, genau wie meine Frau, aber ihr Mann war zweiundvierzig. Marjorie hielt zehn Jahre für einen ziemlich großen Altersunterschied, aber das war ihr eigentlich egal, solange Tiffany und ihr Mann glücklich waren. Schon der Anblick von Tiffany machte mich sehr glücklich.
Ich war überrascht, als Tiffany Marjorie fragte, ob sie weiterhin unseren Swimmingpool und die Sonnenterrasse auf dem Dach nutzen könne. Natürlich haben wir gesagt, dass Sie können. Tiffany sagte, frühere Besitzer ließen sie sie benutzen und hielten den Wasserstand in ihrer Abwesenheit hoch und fügten nach Bedarf Chemikalien hinzu.
Es stellte sich heraus, dass unser Haus im Ranch-Stil eines der neueren Häuser mit einem Swimmingpool im Boden und einer Dachterrasse zum Sonnenbaden war. Da die Häuser alle im Ranch-Stil waren und unseres auf einem leichten Hügel lag, hatten wir den zusätzlichen Vorteil der Privatsphäre. Ich ließ meine Gedanken schweifen und Marjorie bemerkte, dass ich auf der harten Oberfläche war, und Tiffany tat es auch. Da sagte Tiffany, ich könnte mich ihr anschließen, wenn ich wollte. Er sagte, es sei ihm völlig egal. Er sagte, er sonnen sich nackt mit fast allen Ehefrauen und etwa der Hälfte der Ehemänner in der Nachbarschaft. Tiffany sagte, sie wollten alle sehen, ob ihre großen Brüste echt seien. Er versicherte mir, dass sie zu hundert Prozent natürlich seien. Trotzdem wollte ich sie selbst sehen.
Nachdem die Umzugshelfer alles für uns in geeignete Räume gebracht hatten, gingen sie und wir mussten alles selbst auspacken. Tiffany bot uns schnell ihre Hilfe an, und dann schlossen sich drei weitere Damen an. Alle Männer in der Gemeinde und die meisten ihrer Frauen arbeiten auch, also ist das, was von unserer Gemeinde übrig geblieben ist. Soviel ich weiß, hatten einige Paare sogar kleine Kinder, aber anscheinend waren sie alle im Kindergarten.
Gemeinsam begannen die fünf Damen schnell, das Haus zu putzen und Gegenstände in Küche, Bad und Schlafzimmer zu ordnen. Ich habe mich um das Wohnzimmer mit all den sperrigen elektronischen Geräten gekümmert und alles angeschlossen. Dann, als alle Frauen mich eingeholt hatten, betrat ich den Speisesaal. Es scheint, als wären Frauen meine Schubladen und machten mir Komplimente für meine sexy Dessous. Sie mochten auch die ausgezeichnete Auswahl, die auch meine Frau hatte. Ich wurde rot und sie fanden es auch süß.
Dann, gleich nachdem sie uns ein leichtes Mittagessen zubereitet hatte, schlug Tiffany vor, dass wir uns alle zu einem Sprung in den Swimmingpool und zum Sonnenbaden auf dem Dach treffen, bevor ihre Ehemänner nach Hause kommen. Überraschenderweise ergriff Marjorie diese Gelegenheit. Als ich Marjorie fragte, wo meine Badeanzüge seien, lachte Tiffany und sagte, ich könne keinen Badeanzug tragen. Was Keiner von ihnen würde Anzüge tragen, und ich auch nicht. OK Er sagte, wenn ich ihre Schönheit kontrollieren müsste, sollten sie auch in der Lage sein, meine zu kontrollieren. Das war fair genug. Dann lachte Tiffany und sagte, dass Marjorie sie nicht wegen der Größe meines Schwanzes angelogen hätte, wenn sie ihn vorher gesehen hätten. Andere Frauen zögerten nicht, meinen Schwanz in seiner ganzen Pracht sehen zu wollen.
Tiffany und Marjorie zogen sich als erste aus. Ich habe hingehalten, damit ich Frauen kontrollieren konnte. Ich sah zu, wie die fünf Frauen, die mir beim Ausziehen zusahen, ihre Kleider im Wohnzimmer stapelten. Alle Augen waren auf mich gerichtet, als ich endlich meine Unterwäsche bis zu meinen Knöcheln herunterließ, zum Glück gab ich einen Fick. Mein Schwanz war total erigiert, weil ich beobachtete, wie sich vier schöne ausländische Frauen mit meiner sexy Frau vor mir nackt auszogen. Marjorie lachte darüber und ich wurde wieder rot. Tiffany nahm meine Hand und führte mich nach draußen zu unserem Swimmingpool. Er ist gleich reingesprungen. Bald begannen wir uns alle im erfrischenden Wasser abzukühlen. Als sie im Kreis stand, schwammen alle ihre Brüste auf der Wasseroberfläche, damit ich sie bewundern konnte. Ihre Brüste waren auch sehr beeindruckend.
Nachdem wir uns eine Weile abgekühlt hatten, stiegen wir alle die Treppe zu meiner Dachterrasse hinauf und, wie Tiffany sagte, war sie schon da. Ich stand stolz und hoch auf, wenn Sie verstehen, was ich meine, als sich alle Frauen hinlegten. Das taten sie auch, weil keine ihrer Brüste zu flach war. Das waren alles feste und junge Brüste, das ist sicher. Mein Schwanz war auch fest und jung. Ich war nicht überdurchschnittlich groß und breit, aber es war voller Blut und bereit zu explodieren.
Tiffany sagte zu mir: Warum stehst du nicht auf und kümmerst dich gut um uns? So kannst du dich auch kontrollieren.
Marjorie sagte: Mach weiter, Schatz. Ich bin sicher, dass es keinem der Mädchen etwas ausmachen wird. Ich wette, Tiffany wird ihre Beine für dich spreizen, wenn du sie auch willst.
Nun, ich stand für sie auf und mein Schwanz zuckte unkontrolliert, alle Augen waren auf ihn gerichtet, und dann öffnete Tiffany ihre Beine weit für mich. Ein Blick auf ihre nassen offenen Schamlippen genügte. Das Sperma begann aus meinem Schwanz zu schießen, ohne ihn zu berühren. Die erste Beule muss sich drei Fuß in die Luft geschleudert haben, um auf dem Decksboden zu landen. Ein paar Mädchen kicherten, aber ich konnte sehen, dass alle Frauen, einschließlich meiner eigenen Frau, sehr beeindruckt waren. Ich weiß auch, dass ich von ihren Körpern beeindruckt bin. Ich stand da und sah sie an, und eine Frau nach der anderen hob ihre Knie und öffnete sie für mich. Ich konnte Rosa in jedem sehen. Die beiden Damen waren völlig kahl erholt, aber der Rest hatte einige Haare an ihren Fotzen. Ich lächelte die Frau an, deren Fell die Form eines Herzens hat. Tiffany legte langsam einen Finger auf ihre Klitoris und begann mit Jilling vor mir, während sie auf meinen Schwanz starrte. Marjorie wurde klar, was sie tat, und ich beobachtete sie, und sie fing auch an, für mich zu masturbieren. Als diese beiden Schönheiten so richtig in Fahrt kamen und anfingen, Lärm zu machen, schlossen sich die anderen drei Damen an. Ich wollte nicht draußen sein, also fing ich an, meinen Schwanz damit zu streicheln. Tiffany und Marjorie hatten einen Orgasmus und dann sah Tiffany mich an und streichelte ihre Fotze mit einer Hand, während sie ihren Finger zu mir beugte, um zu kommen und sie zu ficken. Ich sah Marjorie an und sie nickte, damit ich zustimmte. Also kniete ich auf dem Deck zwischen Tiffanys Beinen und steckte meinen Schwanz in sie.
Ich habe mit keiner anderen Frau geschlafen, seit ich Marjorie zum ersten Mal getroffen habe. Ich habe noch nie eine Frau auf einem Dach gefickt, und ich habe sicherlich noch nie eine Frau vor Publikum gefickt. Es war unvorstellbar, wunderbar und genau das, was ich brauchte. Tiffany schlingt ihre langen Beine um meine Taille und lässt meinen Schwanz so weit wie möglich hineingleiten. Es war kein Ton zu hören, als die Frauen uns beim Knutschen zusahen. In diesem Moment war Tiffany die einzige Frau auf der Welt und sie gehörte ganz mir. Meine Eier schlugen gegen ihr Arschloch, ihre Brustwarzen kratzten an meiner Brust und meine Zunge spielte in ihrem Mund, als ich platzte. Ich schwöre, wenn er die Chance gehabt hätte, wäre der erste Tropfen Sperma, den ich in deine Gebärmutter gegeben habe, mehr als drei Meter gewandert. Er stieß ein leises Knurren aus, um anderen Frauen zu zeigen, dass er einen Orgasmus hatte, nicht nur einen Orgasmus. Tiffany hatte mindestens drei Orgasmen hintereinander. Ich hatte einen vor, während und direkt nach meinem Orgasmus. Ich legte es einfach auf sie und bekam meinen Schwanz nicht einmal aus ihrer Muschi. Tiffany steckte ihre Fersen in meine Pobacke. Dann küsste mich Tiffany und dankte mir für den besten Sex, den sie seit mehreren Jahren hatte. Anscheinend war ihr Mann nicht so gut im Bett. Wir lagen dort etwa fünf Minuten lang zusammen, bevor ich aufstand und mich neben meine Frau setzte.
Ich hörte nur zu, wie die Frauen redeten. Die anderen drei wollten wissen, wie es sich anfühlt, also versuchte Tiffany ihnen zu sagen, dass es außergewöhnlich, wunderbar und der beeindruckendste Sex war, den sie seit einer Bandenexplosion in der High School gehabt hatte. Tiffany erzählte den anderen Mädchen, dass sie die Sterne sah, die Glocken hörte und spürte, wie jedes Nervenende in ihrem Körper einen eigenen kleinen Orgasmus hatte. Sie sagte, dass ihre Klitoris zuckt, ihre Brustwarzen pulsieren und sogar ihr Arschloch kribbelt, wenn sie zum Orgasmus kommt. Dann sagte Tiffany, sie würde es gerne noch einmal erleben, wann immer ich es auch wolle. Marjorie sagte Tiffany und den anderen Mädchen, dass ich ihr gehöre, sie mich aber gerne mit ihnen teilen würde. Meine Frau hatte noch nie zuvor so gesprochen, aber ich beschloss, sie nicht zu fragen.
Wir gingen für eine Weile zurück zum Pool und betraten dann das Haus, um uns abzutrocknen und anzuziehen, bevor ihre Männer nach Hause kamen. An diesem Abend war ich sicher, dass ich das Gesprächsthema der Community war. Jede Frau schaffte es, vorbeizuschauen und uns in die Gemeinschaft einzuladen. Marjorie war sehr freundlich zu allen. Er hat mir Namen, Telefonnummern und BH-Größen besorgt.
Als ich mich an diesem Abend bettfertig machte, schaute ich aus Tiffanys Badezimmerfenster und sah ihre Silhouette in diesem weißen Farbton. Ich habe meiner Frau einen Gute-Nacht-Kuss gegeben und ihr gesagt, dass ich sie liebe.
Ende
Silhouette
178

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert