Lilly Lanee Wird Eines Nachts Geschlagen

0 Aufrufe
0%


Ich durchsuchte das Wohnzimmer und fand einen anderen Reifen und setzte mich hin, um fernzusehen. Nach ein paar Auftritten kamen die Mädchen kichernd die Treppe herunter. Sie gingen ins Wohnzimmer und ich war wirklich aufgeregt. Sie trugen beide Bikinitops, Saras Top an Abigail sah ein wenig zu groß aus, aber passte immer noch. Sie saßen mit einem breiten Lächeln neben mir.
„Also, welchen Witz habe ich verpasst?“ Ich sagte.
„Oh, nichts“, sagte Sara, „wir haben nur Zeit mit einem kleinen Mädchen verbracht.“
„Ich verstehe. Also, wie wäre es, wenn du dir jetzt etwas Zeit für mich nimmst?“
Sara sah mich etwas verwirrt an.
„Streck deine Hand für eine Sekunde aus.“
Er zögerte ein wenig, streckte aber seine Hand aus. Ich legte das Gummi auf sein Handgelenk und er fiel in einen tiefen Schlaf. Dann schnippte ich mit den Fingern und Abigail fiel in einen tiefen Schlaf.
„Sara. Du wirst jetzt in einen tiefen Schlaf fallen. Du wirst dich so geil fühlen, wenn ich dich wecke. Du bist so geil, dass du aufstehen und dich ausziehen wirst. Wenn du das tust, wirst du wollen Abigail. Und du wirst nicht aufhören, sie zu wollen, bis du einen Orgasmus hast. Du kannst alles tun, was dich sexuell erregt.“
„Abigail. Du wirst aufwachen und dich ausziehen und Sex mit Sara haben wollen.
„Abigail und Sara. Ich nehme die Reifen ab und du wachst auf.
Ich streckte die Hand aus und nahm Abigails und dann Saras Reifen ab.
Beide wachten sofort auf. Sara begann mit ihren Händen über ihren Körper zu streichen und konzentrierte sich auf ihre Brüste. Abigail legte beide Hände auf ihren Schritt, während ihre Zunge ihre Lippen umkreiste. Sie begannen beide leicht zu stöhnen. Sara setzte sich auf Abigail und trat für einen klaffenden Kuss ein. Abigail gab ihn zurück und sie drückten ihre Zungen in die Kehlen des anderen. Mein Schwanz erregte Aufmerksamkeit in meiner Hose, als ich beobachtete, wie sie die Zunge des anderen schluckten.
Abigail küsste Sara auf den Hals und hob das Oberteil ihres Bikinis an, wodurch Saras Brustwarzen enthüllt wurden.
HEILIGER STROHSACK!!!! Saras Brustwarzen waren größer, als sie unter ihren Hemden aussahen. Abigail nahm eine von Saras Brustwarzen in den Mund und begann daran zu saugen. Saras Rücken war im Einklang mit Abigails Saugen gewölbt. Sara streckte die Hand aus und zog ihr Oberteil aus, und dann griff sie um Abigail herum und zog ihr Oberteil aus. Abigail entging nichts und sie lutschte weiter.
Mein Penis hatte entsetzliche Schmerzen. Ich musste meine Hose aufknöpfen und loslassen, um mich zu entspannen.
Abigail ging von einem Meme zum nächsten. Sara knöpfte Abigails Hose auf und schob ihre Finger hinein. Abigail stöhnte laut, als die Finger meiner Schwester in ihre Muschi eindrangen. Sie gingen für ein paar Minuten dazu, Sara stand vom Sofa auf und zog ihre Shorts aus. Abigail folgte ihm und legte sich dann auf den Boden. Sara stieg in der 69-Position auf ihn und sie starrten sich beide an, um zu essen.
Ich packte meinen Penis und fing an, ihn zu streicheln. Ich konnte meinen Augen nicht trauen. Das ist das erste Mal, dass ich meine Schwester nackt sehe und sie meine Freundin im Wohnzimmer isst. Das Stöhnen wurde lauter, obwohl ihre Gesichter in der Muschi des anderen vergraben waren. Abigail legte sich hin und zog an Saras Brustwarzen. Saras ganzer Körper begrüßte es, als sie anfing zu zittern. Beide hatten gleichzeitig einen Orgasmus. Abigail hatte natürlich wieder einen starken Orgasmus, da ich ihn in der letzten Sitzung nie abgenommen habe. Beide Mädchen lagen auf dem Boden und konnten sich nach dem, was sie getan hatten, nicht bewegen. Ich streichelte mich immer noch, als sie anfingen, sich hinzusetzen.
„Wow. Was ist mit uns passiert?“ Sara rieb sich den Kopf.
Abigail antwortete: „Ich weiß es nicht, aber es fühlte sich unglaublich an!“ sagte.
Sie saßen beide auf dem Boden und waren verwirrt, als Abigail aufblickte und mich beim Masturbieren sah. Er sah mich an und lächelte.
„Aahh armes Baby. Fühlst du dich ausgeschlossen?“
Er kam zu mir herüber, legte sich auf die Couch und küsste mich. Während ich noch meinen Schwanz streichelte, hatten wir eine Sex-Session. Plötzlich fühlte ich, wie etwas an meiner Hand zog. Dann bedeckte ein weiches, warmes, nasses Gefühl meinen Schwanz. Ich schaute nach unten und sah, wie Sara mir einen Blowjob gab. Er fuhr mit seinem Mund an meinem Schaft auf und ab. Er hörte oft auf und benutzte seine Zunge, um die Spitze meines Schwanzes zu lecken. WOW gibt einen tollen Kopf. Seine Hand massierte meine Eier.
Abigail versuchte, ihre Zunge in meine Kehle zu bekommen. Ich erreichte ihre Fotze und steckte meine zwei Finger hinein. Es war schon nass. Dies schien ihn aggressiver zu machen. Ich war in der Lage, unsere Lippen zu öffnen, um ganz nach unten zu ihren Brüsten zu gelangen. Ich klammerte mich an ihre Brust und saugte daran. Er stöhnte laut.
Und…,,,Wow!! Was ist das…… mein Gott, was ist das! Sara steckte ihren Finger in meinen Arsch. Dies schickte einen elektrischen Schlag in mein Gehirn. Ich brach unbewusst in Gelächter aus. Dies erzeugte einen Dominoeffekt, der dazu führte, dass Sara ihren Rhythmus beschleunigte, und sie führte auch einen weiteren Finger ein, und meine Finger beschleunigten Abigails Fotze.
Ich fühlte mich bereit zu explodieren. schrie Abigail und ihr Körper zitterte. Ich konnte fühlen, wie das Wasser über meine Hand lief. Dann legte Sara ihre ganze Hand auf meinen Arsch und das war’s. Ich bin in deinem Mund explodiert. Es schien nicht so, als würde es aufhören. Er nahm alles in seinen Mund und machte es flach.
Mein Bruder stand neben mir auf dem Sofa auf. Abigail hat mit mir Schluss gemacht, aber zuerst gab sie mir einen Kuss und dann beugte sie sich über Sara und küsste ihren Mund und leckte die Samenreste von ihrem Gesicht.
Es war unglaublich. Ich hätte nie gedacht, dass das passieren würde. Diese beiden Mädchen scheinen viele sexuelle Gefühle in sich zu haben.
Meine Schwester beginnt, in die Realität zurückzukehren. „Verdammt! Mama ist immer zu Hause!“
Also standen sie und Abigail auf, hoben auf, was auf dem Boden lag, und rannten nach oben. Ich wurde auf der Couch zurückgelassen und wiederholte alles nur in Gedanken. Ich frage mich, welche andere Unterhaltung wir haben können.

Hinzufügt von:
Datum: September 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.