Japanisches Mädchen Gibt Einem Mann Ein Unsinniges Handwerk.

0 Aufrufe
0%


meine heiße ältere Cousine
Hallo, dies ist eine zu 100 % wahre Geschichte von mir und meinem Cousin, die sich am Ende einer Party auf sehr intime Weise amüsieren.
Ich denke, ich sollte ein wenig mit mir selbst anfangen, ich werde David als meinen Namen verwenden, wenn wir mit 26 von unseren Wünschen erfahren. Ich bin ein 1,70 m großer perverser Typ, 200 Pfund schwer, mit dunkelbraunem Haar und Spitzbart und ein großer Partymensch. Ich habe Partyhäuser, seit ich 15 Jahre alt bin, und habe seit dem ersten Jahr der High School Gras verkauft. Mit 18 kaufte ich meine erste Wohnung und habe es nie bereut. Ich arbeitete die halbe Schicht und ging dann nach Worten zur Schule und war immer unabhängig, hatte aber immer ein Dutzend Leute, die bei mir zu Hause feierten. Meine erste Wohnung brannte ab. Mein Hund Ich habe versucht, übrig gebliebene Pizza auf dem Herd zu essen, also bin ich ein paar Wochen bei meinem Vater geblieben und ein paar Jahre in dieser Wohnung geblieben, bevor ich an einen anderen Ort gezogen bin. Ich habe etwas entdeckt, von dem ich nicht wusste, dass es existiert.
Alle meine anderen Orte waren eine Party-Area, nach dem letzten Call habe ich oft die ganze Bar zur Party eingeladen. Eines Abends, als ich 26 war, brachte ich ungefähr 20 Leute von der Bar mit, um Billard zu spielen, Spaß zu haben und wie Rockstars zu feiern. Einer meiner Gäste war meine Cousine Lori, die auch ein Partylöwe ist. Wir waren vor heute Abend nah dran, aber in dieser Nacht wurde alles viel besser
Lori war damals 40, aber sie war immer noch eine Bombe. Lori war etwa 1,60 m groß und hatte einen unglaublichen Körper. Ihre Augen waren babyblau und es war berauschend. Sie hatte einen sehr straffen Körper mit einem Gewicht von 120-130 Pfund, einen straffen Hintern und 36 DDs harte und immer noch freche Brüste. Ein straffes Blau Jeans-Mini Sie trug einen Rock und ein sehr enges blaues V-Ausschnitt-Shirt, wo ein rosa-schwarzer BH ihr Dekolleté hob, damit wir alle sabbern.
Die ganze Nacht haben wir alle abwechselnd Billard gespielt, uns ekelt und Cola geraucht, es war eine tolle Party. Es sollte jedoch alles ein Ende haben und die Person begann um 6 Uhr morgens zu schrumpfen, als nur noch etwa 4 Personen übrig waren. Ich ließ ein paar Leute für den Tag bleiben und schlafen, aber das bedeutete, dass Lori und ich mein Bett teilen würden, und wir waren uns einig, dass es keine Rolle spielte. Lass die anderen krachen und wir gingen in mein Schlafzimmer.
Ich konnte nicht anders, als übermäßig erregt zu sein, als ich mich neben Lori legte. Als ich etwa 20 Minuten lang neben ihr lag und versuchte einzuschlafen, konnte ich nicht anders, als meinen Schwanz zu streicheln, also hatte ich wunderschöne Frauen neben mir, bis die Begeisterung stark war. Sie zappelte ein wenig und ihr Rock hob sich ein wenig und ich konnte nicht mehr anders. Ich näherte mich ihr mit dem Löffel und merkte plötzlich, wie ich mit meinen Händen über ihre Hüften fuhr. Er antwortete nicht, und nach ein paar Minuten wurde ich dreister. Ich werde diese erste Berührung nie vergessen, als ich mit meinen Fingern über ihr dünnes Höschen fuhr und zum ersten Mal ihre warme, saftige Fotze spürte. Ich hörte schnell auf, als ich mich fragte, was zum Teufel ich tat, er würde mich umbringen, wenn er aufwachte, dachte ich jedenfalls.
Fünf Minuten später konnte ich es nicht mehr ertragen und brachte meine Hand zurück zu ihren engen Fotzenlippen, aber dieses Mal fing ich an, meinen Finger zwischen ihren geschwollenen Lippen durch dieses wunderschöne Höschen zu führen. Ihr Körper begann zu klingeln, als sie anfing, ihren Arsch mit der Berührung meiner Finger sanft zu drehen. Ich wusste, ich musste aufhören, aber ich konnte nicht, es fühlte sich so gut an. Dann passierte es, Lori begann aufzuwachen und begann zu verstehen, was ich tat. Er schüttelte den Kopf und sagte: Was machst du? sagte.
Ich wusste nicht, was ich sagen sollte, und ich errötete und sagte: Hmm, ich weiß nicht … sorry … ich konnte nicht anders, E ließ deinen Körper unglaublich fallen und du bist so sexy … so sorry
Lori sagte: Was zum Teufel du dreckiges kleines Schwein Ich bin dein Cousin resoniert mit.
Ich dachte ich würde sterben.
Sie nähte ihre Lippen auf meine, bis sie sich ausstreckte und meinen Schwanz mit ihrer Hand ergriff und sagte: Ich mag es auch, böse zu sein und bevor ich antworten konnte, gab sie mir den heißesten Kuss, den ich je hatte
Als sie ihren Kuss beendete, fragte sie mich: Dein großes Lamm macht dich wirklich so an und biss in meinen Schwanz.
Ich kann nur sagen absolut.
Er küsste mich wieder und dann, als er sein Oberteil und seinen BH auszog, zeigte er mir seine fleischige Brust und sagte: Ich bin auch höllisch nass und sagte die erstaunlichsten Worte, die ich je gehört habe
Lori sagte: Das ist gut, fick mich, denn es wird unser Geheimnis sein und wenn jemand es herausfindet, können wir E beschuldigen, und damit senkte er seinen Kopf auf meinen steinharten Schwanz und sah mir in die Augen, während er mit seiner Spitze wedelte seine Zunge und hast du gespielt? Sie fragte. bevor ich ihr etwas sagen konnte, drückte sie mein Schwanz zu meinen Eiern
Oh mein Gott, Lori, ja, mein Spiel, sagte ich, zieh diesen Rock aus und lass mich diese süße Möse probieren
Lori tat wie gewünscht und wir rückten auf Position 69 vor.
Als ich meine Zunge über ihre durchnässten Fotzenlippen gleiten ließ, erhielt ich die größte und leckerste Prämie meines Lebens, sie bekam ihre Muschi und ist immer noch das heißeste, saftigste und leckerste, was ich je hatte
Ich blies meine erste Ladung sofort Ich aß die beste Mahlzeit meines Lebens, schluckte jeden Tropfen gut und schickte ihn zu einem intensiven Orgasmus.
Wir ruhten uns ungefähr 5 Minuten aus und dann sagte sie zu mir Bist du bereit, mich denn zu ficken? Jetzt will ich deinen Schwanz in mir haben Sie fragte.
Ich wurde wieder hart und sagte: Ich will deine harte Muschi mehr als alles andere auf der Welt ficken Ich antwortete.
Er setzte sich auf mich und beugte meinen Schwanz, bis er klatschnass war und fragte: Bist du sicher? Danach gibt es kein Zurück mehr.
Ich antwortete, indem ich ihre Hüften ergriff und meinen Schwanz in ihre eifrigen Lippen stieß.
Wir waren so in unsere Lust vertieft, dass wir völlig vergaßen, dass ich vier Freunde dort hatte, bis wir hörten, wie meine Haustür auf- und zugeschlagen wurde.
fortgesetzt werden……

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 31, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert