Jade Sweet Ist Unterwürfig Und Will Wie Eine Schlampe Behandelt Werden… Verdammt Komma Wie Reich Äh Außer … Meine Leute Sehen Weiter Zu.

0 Aufrufe
0%


Für diejenigen, die das lieben und sich nicht darum kümmern, dass meine Rechtschreibung schlecht ist
Drago Malfoy ging im Park spazieren, während er mit seinem Freund Gregory Goyle sprach. Sie waren auf dem Weg zu Hagrids Klasse neben seiner Kabine. Drago hatte seinem Freund von dem Ring und den morgendlichen Ereignissen erzählt, dabei sehr darauf geachtet, dass er den Ring nie für sich haben wollte, nie versuchte, ihn zu stehlen, immer versuchte, Malfoys Besitz des Rings zu schützen, und es nie erwähnte. Schauen Sie sich nur Dragos Stärke an. Es machte ihn auch in irgendeiner Weise loyal zu sich selbst.
Goyle war wütend darüber, dass sein Freund die ultimative Macht hatte.
Während er in Harrys Zimmer war, hatte Malfoy masturbiert und gedacht, Hermine Granger hätte ihn in den Arsch gefressen … Er schien auch eine Art Besessenheit von ihr zu entwickeln.
– Gott Drago, du musst dieses Schlammblut machen, lass mich dir mit meinem 12-Zoll-Monster den Arsch aufreißen, dann will ich es für eine Stunde als meine persönliche Toilette haben, frag Goyle und gib ihm die gleichen Befehle, die du der Weasly-Schlampe gegeben hast. Drago Malfoy wusste bereits, was für ein dauerhafter Befehl er der Muggelschlampe geben sollte. Aber was Ihr Freund vorgeschlagen hat, klang gut für ihn. Gregory Goyle war in der Schule für 4 Dinge bekannt. Erstens war er das älteste Kind in der Schule. Mit 300 Pfund Muskeln und Fett, die sich hauptsächlich auf seinen fetten Hintern konzentrierten, war er zweitens ein Bulle. Tatsächlich war er dafür bekannt, rohe Gewalt anzuwenden, um zu dominieren. Die Kombination dieser beiden Dinge machte ihn zum Schrecken von Hogwarts. Die anderen beiden Dinge waren am wenigsten bekannt … oder zumindest wurde weniger darüber gesprochen. Jeder hat die Geschichte über die Größe des Goyle-Hahns gehört. Vor einem Jahr schaffte es Dragos Freund endlich, ein Mädchen zurück in den Schlafsaal zu bringen… Aber als er die Größe seines Schwanzes sah, floh er fast vor Schreck… Der Gedanke ließ Malfoy wirklich wollen, dass Hermine seinen Arsch fickt. Goyle mit all seiner rohen Kraft. Das letzte, was Gregory in der Schule berühmt machte, war die Tatsache, dass jedes Mal, wenn er in die Toilette kackt, diese aufgrund der extrem schlechten Gerüche mindestens 2 Stunden lang in der Nähe sein musste.
Sein Freund hatte einen sehr langsamen Verdauungsstoffwechsel, der ihn nur einmal die Woche scheißen ließ, dafür aber stundenlang, da diesmal alles ausging. All das machte Goyles Kommentar wirklich attraktiv für Drago.
– Als Drago die Kabine erreichte, wandte er sich an seinen Freund und sagte:
-Mein Freund, ich verspreche dir, dass du bekommst, was du willst, aber vergiss nicht, Granger, ich miete dir einen freien Sklaven, wann immer ich will.
– Sicher, Mann, wenn man es wie ein Schlammblut benutzt, wie es sein sollte
Sie bleiben stehen, um zu beobachten, wie sich die Klasse um den Tierstall formiert. Sie sehen, wie Hermine an ihrem Daumen lutscht und Malfoy fragt sich, ob Potter letztes Mal eine lange Bestellung aufgegeben hat.
Dann trat Pansy Parkinson aus der Menge heraus, um sie zu begrüßen.
Hey süßes Herz namens Drago
Hast du die Gerüchte gehört?
Welche Gerüchte? Bitten Sie Malfoy, ein wenig Angst zu haben, es könnte um ihn oder den Ring gehen …
– Muggel Granger hat ein Problem mit der Mundhygiene. Sein Mund stinkt seit heute Morgen wirklich, er stinkt so sehr, dass er aus einem Meter Entfernung nach Scheißatem stinkt. Jetzt scheint es jeder zu wissen und es scheint, als würde es jede Stunde des Tages schlimmer werden … Moly hatte es ihr von allen Mädchen gesagt, aber sie scheint nicht zu wissen, was es ist … Jetzt meiden sie alle … Erbärmlich Hure Nach Pansys Erklärung wurde Malfoy aufgeregt und beobachtete Hermine, als sie sich von vorne und hinten näherte. Er war allein in der Menge und lehnte an einem Baum … Er lutschte immer noch an seinem Daumen.
– Ich habe gehört, du hast Probleme mit deinem Mund, Granger Als er zu dem Mädchen zurückkam, fragte er Drago
Hermine schrie auf und drehte sich um.
– Fick dich Malfoy
Er konnte die Gerüchte sofort riechen, am richtigen Ort… Er saugt sich seit heute Morgen Scheiße in den Arsch, er versteht Malfoy, Und er merkt es nicht einmal…
– Halt die Klappe und hör zu Hündin er bestellt
Er wartete schweigend darauf, dass sie sprach.
-Okay, von jetzt an flehst du ihn an, seinen Arsch zu ficken, und dann lässt du ihn lutschen, wenn dir ein Typ auf den rechten Arsch schlägt … Und wenn er auf seinen linken Arsch schlägt, kommt der ultimative Orgasmus … Ein wirklich großer , erst lässt du ihn lutschen, befahl er, während es innerlich hart wurde.
– Auch, wann immer Sie jemanden sagen hören
I need a shit oder irgendein Satz mit der gleichen Bedeutung, du wirst diese Person anflehen, ihr in den Mund zu scheißen… Wenn die Person es ausspuckt, wirst du alles essen Und schließlich, wenn dich jemand Schlammblut nennt, wirst du entweder gehorchen oder es als absolute Wahrheit akzeptieren, was sie dir vor oder nach der Anzeige von Slytherin Boy sagen.
Er wusste sehr gut, dass das Mädchen es gewohnt war zu hören: Hey Schlammblut, du musst meine Stiefel putzen oder Schlammblut sollte nichts tragen dürfen…
Unterdessen kam Hagrid mit Centaur Firenze aus dem Wald.
Das Bild gab Malfoy in letzter Minute einen Vorschlag.
– Eine letzte Sache, Muggelhure,
Jedes Mal, wenn Sie männliche Eier sehen, werden Sie das Bedürfnis verspüren, sie auf Ihr Gesicht zu kippen … Jeder männliche Ball wird den dazugehörigen Schwanz lutschen wollen, bis keine Ejakulation mehr auf Ihrem süßen Gesicht erfolgt … Sie können nicht Halte durch … Du wirst nicht ruhen können, bis du es getan hast … Besser noch, nicht mehr als das. Du wirst an nichts denken können … Und du wirst weitermachen. Nur jemand anderes kann das Ejakulat auf deinem Gesicht reinigen…
Drago wusste, dass Hermine bei allen ersten Befehlen viele Bälle sehen würde. das bedeutet, dass er von nun an die meiste Zeit mit Sperma bedeckt sein wird … oder mit Scheiße … Aber was ihn bei seiner letzten Bestellung so richtig geil gemacht hat, war, dass Firenze immer nackt war …
Hagrid bittet jeden Schüler, sich um den Bleistift zu versammeln, und Malfoy befiehlt Hermine, dies zu tun, vergisst aber auch zu streiten, vergisst aber nicht die Befehle. Als sich alle um den Riesen und den Zentauren versammeln, beginnt Hagrid etwas über den Zentauren zu erklären, aber Drago, ich höre zu. Er war zu sehr daran interessiert, sich um das Mädchen zu kümmern, in das er sich gerade verwandelt hatte. Er sah, wie sie ihre Hand auf ihren Hintern legte, um ihn zurück zu ihrem Mund zu bringen… Ihr Daumen war ganz braun, bevor sie ihn in ihren Mund steckte. Goyle beobachtete Hermine, obwohl er nicht wusste, was sein Freund ihm befohlen hatte. Gregory war seit heute Morgen von Little Granger hypnotisiert… Er hatte sein ganzes Leben lang von einer Sklavin geträumt, die tun konnte, was er wollte, und jetzt hat sich diese gesichtslose Sklavin in Hermine Granger verwandelt.
Endlich kam der Moment, auf den Malfoy gewartet hatte… An einer Stelle seiner Rede begann Hagrid, über die Anatomie der Zentauren zu sprechen, und Firenze begann sich umzudrehen, damit der Schüler ihn aus allen Winkeln sehen konnte.
An einem Punkt drehte sich das hybride Biest um und Malfoy und Goyle standen neben Hermine. Malfoy sagte seinem Freund, er solle auf ihn aufpassen. Firenze stand mit weit geöffneten Augen und offenem Mund da und starrte auf die ananasgroßen Kugeln. Der faulige Geruch seines Mundes durchdrang die Menge. Plötzlich schob er den Schüler sanft beiseite und ging mit offenem Mund zum Rücken des Zentauren. Alle beobachteten ihn jetzt … Nur Firenze hatte ihn nicht von hinten kommen sehen …
– Geht es dir gut, Hermine? «, fragte Hagrid und beobachtete ihn neugierig.
Firenze trat ihn fast mit den Hinterbeinen, als er die beiden großen Eier in seine Hände nahm und sie anhob, um sie leidenschaftlich zu küssen…
-Oh mein Gott, Hermi Was machst du? schrie Hagrid.
Aber niemand hatte Zeit, noch etwas zu tun, bevor Drago aufschrie.
-Alle mal die Fresse halten Lass ihn das machen, sieh dir die Show an und genieße sie, bis ich dir sage, was du tun sollst.
-Du hast auf den Zentauren gezeigt, viel Spaß
Dann holte er die Zauberkamera aus seiner Tasche, die seine Mutter zu seinem Geburtstag gekauft hatte, und fing an, Fotos von Hermine zu machen, die versuchte, eine ihrer Eier in ihren Mund zu bekommen. Drago befiehlt allen, sich hinter ihn zu stellen, um die Schönheit der von ihm aufgenommenen Fotos nicht zu beeinträchtigen. Hermine sah aus, als hätte sie nur eine Sache im Kopf… Lass diese Eier so viel leer werden wie sie können.
Firenze, die nicht anders konnte, als festzuhalten. Die Neckereien des Mädchens begannen richtig geil zu werden und ihr langer massiver Schwanz begann auszulaufen. Hermine verschwendete keine Zeit, bevor sie sie von ihrer Position hinter der Kreatur packte, und begann sie zu schütteln, während sie ihre Eier intensiver berührte. Drago umkreiste das Paar und machte Fotos aus allen Winkeln. Er nahm sogar einen der Kurse mit einem Lächeln, als er Hermione anstarrte, die versuchte, ihr Gesicht in das Beast-Chaos zu bekommen, sie mit einer Hand schüttelte und ihren Ball mit der anderen massierte.
– Dieses Foto wird so heiß, bedenke, dass Malfoy immer noch Fotos macht.
Die Kamera war die beste aller magischen Kameras … Hochwertiger Film, der in weniger als einer Stunde mit einem einzigen Zauberspruch auf jede beliebige Größe entwickelt werden kann.
Nach 30 Minuten Bälle und Arschlecken kam der junge Muggel unter Firenze und packte seinen Schwanz … Sein Schwanz war so groß wie sein Arm. Er öffnete seinen Mund und fing an, den Schwanz zu lutschen. Malfoy war vor der Kamera verrückt geworden. Er interessierte sich mehr für die Klasse hinter ihm, nachdem er ihm befohlen hatte, den Schwanz tief in seine Kehle zu stoßen, damit sie weiter seine Eier mit seiner Zunge lecken konnte. Er brauchte 15 Minuten, um sich zu strecken und seinen Hals weit genug zu benutzen, um fast den gesamten Firenze-1-Fuß-Schwanz in seine Kehle zu bringen, die beiden großen Eier zu greifen und sie zu den Spitzen seiner Zunge zu bringen, die zwischen seiner Unterlippe und der Kabine des Schwanzes herausragen . es ging ihm in die Kehle, schaffte es aber nur in wenigen Sekunden, weil Drago Firenze befahl, die Eier zu leeren, während er dies tat. Firenze fotografierte ihn, eines nach dem anderen, während sie die erste Ladung in ihren Hals hinunterließ. Aber Hermines Konditionierung bestand darin, ihr ins Gesicht wichsen zu wollen… Als also Firenzes Schwanz aus ihrer Kehle und ihrem Mund kam, richtete sie ihn direkt auf ihr süßes Gesicht. Nach nur einer Minute hörte sein Schwanz auf, Sperma in sein Gesicht und seinen Kopf zu spritzen.
Drago machte ein letztes Foto von dem Mädchen vor ihm. sie konnte ihn nur erkennen, weil sie wusste, wer er war … Hermine Granger war ein komplettes Durcheinander … Sie war im Moment mehr wie Sperma als Fleisch.
Natürlich war sein Mundgeruch unter dem starken Gestank von Pferdeflüssigkeit, der von ihm ausging, verschwunden. Er zitterte, als er anfing zuzugeben, was er gerade getan hatte …
– Ich lecke nur einen Pferdeschwanz … Nein, das kann nicht wahr sein … Was habe ich unter Schock getan, sagte er Was ist los mit mir? Warum wollte ich so sehr abspritzen … Sie weinte definitiv unter dieser ganzen Schicht Sperma.
Drago Malfoy wollte sehen, wie lange er brauchen würde, um ihn so zurückzulassen und jemanden zu finden, der ihn sauber machte, aber er hatte andere Pläne für ihn und die Notwendigkeit dieses Plans befahl dem Mädchen, sich nicht an diesen Vorfall zu erinnern … und alle Vergiss alles, was in diesem Unterricht passiert ist und weiß einfach, dass er Firenze getroffen hat und denk daran, dass du mehr über ihn erfahren hast… Sie können sich nur an all das erinnern, wenn sie die Fotos sehen, die er gemacht hat, aber sie werden sich nicht an diesen Malfoy erinnern können im Klassenzimmer war und wer er war. diese Bilder gemacht.
Er bat Firenze auch, zum nächsten Unterricht zu kommen und ihm zu befehlen, Mädchen, die ihn immer lutschen wollen, es tun zu lassen. Er befreite Hermine schließlich mit einem Zauberspruch und sagte allen, dass der Unterricht vorbei sei. Alle verabschiedeten sich von Hagrid und Firenze und machten sich auf den Weg zum Schloss. Malfoy und Goyle gingen unhörbar ein paar Meter hinter Hermine, aber nah genug, um zu sehen, wie der Hintern ihrer kürzlich durchnässten Röhrenjeans schwankte.
-Warum haben wir noch nicht mit ihm geschlafen… Frag Goyle, wir hätten ihn heute vor der Klasse ficken können…
Malfoy befiehlt seinem Freund, sich an alles zu erinnern… Gregorys Augen weiten sich, als er sich an das ganze Bild der Klasse gerade eben erinnert… Er warf einen Blick auf das Mädchen, das ein paar Meter vor ihm ging. Ihre Arme waren um ihren Bauch geschlungen … Definitiv voller Pferdeejakulation …
-Warum hast du ihn das alles vergessen lassen… Er sollte wissen, dass er ein Hahnsklave ist… Streite mit dem jungen Mann.
-Warum? Denn wenn er diese Bilder sieht, von denen er sich nicht einmal vorstellen konnte, dass sie existieren, wird er sie eher wie eine Hure aussehen lassen, erklärt er, und das Pferd ist kein Sklave seines Schwanzes, sondern ein Sklave aller Schwänze … denke ich Er liebt jetzt Hoden oder vielleicht das, was er produziert hat. Der Wind schlug ihnen ins Gesicht und brachte einen starken Geruch von Pferdesperma mit sich.
-Hey Schlammblut Granger Ich bin sicher, Sie werden die Nacht über einem Toilettensitz verbringen, oder? Stellen Sie sicher, dass Sie es mit jeder anderen Schüssel in der Spüle reinigen, indem Sie es so laut lecken, dass Goyle es hören kann. Das Mädchen beachtete sie nicht und beschleunigte ihren Gang. Malfoy wusste, dass der letzte Kommentar seines Freundes ihn die ganze Nacht beschäftigen würde, aber Goyle konnte nicht vorgeworfen werden, dass er nicht wusste, welche Befehle Drago ihm gegeben hatte… Und warum ihm die Schuld geben… Das war Hermine Grangers neues Leben. jetzt…
– Wann werden wir diese Schlampe ficken? Jetzt kann ich warten fragte er Gregory Goyle, als er ihr beim Betreten der Schule zusah. Ich weiß, dass du Pansy gefickt hast, aber ich bin immer noch ein jungfräulicher Mann … Ich will mit ihr verlieren
– Morgen Nacht wird er uns gehören… Drago Malfoy antwortete mit einem Lächeln, Morgen ist sein Tag… Und nachts wird Goyle auf deinem Schwanz schreien Und wir werden sie wirklich zum Lachen bringen … Heute Nacht kannst du Ginny Weasley immer finden und sie dreimal hintereinander bei ihrem vollen Namen nennen … Ich bin sicher, sie wird deinen Schwanz lutschen, um dir zu danken, neckte sie.
– ja das werde ich tun Ich hoffe ich werde fündig erklärte sein großer Freund.
Nimm es, ich werde es heute Abend nicht brauchen, sagte Drago und gab ihm das Unsichtbarkeitstuch.
Sie betreten das Schloss und verlassen es.
Goyle ging nach oben, um nach dem Weasley-Mädchen zu suchen, und Draco Malfoy ging zu Finchs Zimmer.
– Ich hoffe, Goyle findet Ginny Diese kleine Schlampe braucht heute wirklich einen zweiten Kehlenfick, sie sollte sich besser daran gewöhnen, denk an Drago, wenn du in das Büro deines alten Hausmeisters gehst. Der alte Mann sah ihn verächtlich an, aber Malfoy hatte keine Zeit, bevor er es sagte.
-Du wirst etwas für mich tun, während ich heute Abend in der Schule herumlaufe…
Fortgesetzt werden…
Ich weiß, dass du ficken willst… Cumming

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert