Instagram Model Deepthroat Big Cock Amateur Home Video

0 Aufrufe
0%


Safran wurde von einem Auto angefahren.
Von Vanessa Evans
Kapitel 02
Ich war halb wach und war mir sicher, Trishas Stimme hören zu können. Ich öffnete meine Augen und sah ihn am Fußende des Bettes, der mich ansah.
?Hey,? Was machst du hier?
Ich bin gekommen, um deinen Vater zu ficken, was denkst du?
Tut mir leid, Trisha, ich bin erschöpft, hierher zu kommen.
Es ist okay Saffy, ich sehe, du hast bereits damit begonnen, deinen Vater bloßzustellen.
Nein, nein, ich habe nur mit den Fingern gearbeitet und ich habe nicht verstanden, was die Decke macht.
Ja, richtig, Mädchen. Wie ich sehe, benutzt du diese alte Babydecke, um von dir herunterzurutschen?
Ich habe meinen Vater nicht gebeten, es zu benutzen, er hat es getan, und dieses verdammte Krankenhaus hat mir den Rollstuhl geliehen, aber sie haben mich keins dieser Kleider kaufen lassen, sie sagten, es sei unzureichend.
Ich glaube, dein Vater hat dich gebeten, zu rutschen, damit du alle bloßstellen kannst, einschließlich sich selbst. Hier, lass mich dir dabei helfen.
Bevor ich die Gelegenheit hatte, ihm zu widersprechen, war die Decke in seiner Hand und ließ mich völlig nackt zurück.
Trisha, das … ist nicht lustig.
Komm schon, Saffy, es ist, als hätte ich dich noch nie nackt gesehen. Erinnerst du dich an das Wochenende in meinem Haus, als wir beide nackt schliefen und immer noch nackt zum Frühstück gingen, weil wir dachten, alle wären ausgegangen und mein Bruder wäre da?
Ja, es war lustig und ich glaube immer noch, dass er dafür gesorgt hat, dass sein Bruder uns nackt sieht, aber ??
Ich bin es nur, Saffy, ich will dich nicht nackt sehen. Hey, ein paar Jungs vom College wollen dich besuchen. Ich dachte, ich mache ein paar Fotos von ihnen, damit sie wissen, was sie erwartet, hast du nichts dagegen?
Also zückte Trisha ihr Handy und machte ein paar Fotos von mir, obwohl ich sie anflehte, mich wenigstens mit einer Decke zuzudecken.
Da sind sie alle hingeschickt worden. Ich wette, den Kindern wird gefallen, was ich unter dem Bett hervorgeholt habe und du bist durchnässt, wovon hast du geträumt, Mädchen, dein Vater weckt dich auf??
Trisha, hör auf, hast du wirklich diese Fotos geschickt?
?Ja.?
Oh mein Gott, was werden sie denken, ich bin fertig, ich rufe besser meinen Vater im College an und sage ihm, dass ich nicht zurückkomme.
Oh, dein College-Lehrer möchte zu dir kommen und dir ein paar Bücher zum Lesen geben, damit du nicht zu weit ins Hintertreffen gerätst. Soll ich ihm sagen, wann er kommen soll, oder soll er ejakulieren, nachdem er sich diese Fotos angesehen hat?
?Haben Sie nicht?
?Ich tat.?
?Verdammt.?
Du wirst das eine Weile nicht machen, aber mit einem Stoß kann er seine Knie zwischen deine Arme und deinen Körper bekommen und seinen Mund ficken.
Trisha, du bist so eine Schlampe.
Das nackte Mädchen, das alle ihre Nachbarn sehen können, sagt er.
Verdammt, ich habe nie an sie gedacht. Ich muss meinen Vater dazu bringen, Vorhänge oder Jalousien anzubringen.
Und verdirb nicht deine und ihre Sicht, wagst du es nicht, Mädchen, drei Monate in einer dunklen Kiste zu bleiben bedeutet, dass deine nächste Reise in eine Irrenanstalt führt.
Also ernsthaft Saffy, wie geht es dir?
Okay, ich denke, die Krankenwagenfahrt hierher war ein wenig selbsterklärend. Die Decke verrutschte und die Passagiere und der Fahrer starrten.
Ich wette, Sie haben es genossen, es zu flashen und es auf etwas anderes schieben zu können. Hey, ist das der Stuhl? Wo kann ich dich für einen Spaziergang in den Park oder die Stadt mitnehmen, ich werde dich davon abhalten, verrückt zu werden?
Gute Idee, aber erst, wenn ich mich angezogen habe. Glaubst du, jemand entwirft Kleidung für Leute, die mein Problem sind?
Gut, dass sie es sind, wir werden viel Spaß haben.
Bitte nein Trisha, ich weiß, was deine Version von Spaß ist, erinnerst du dich, als du meinen Bikini im Schwimmbad geklaut hast?
?Ja, es war spaßig.?
Nein war es nicht, ich war damals noch im Becken und habe nicht einmal mitbekommen, dass du an den Seilen gezogen hast, das Becken ist ohne mein Wissen weggerutscht.
Ja, war es urkomisch zuzusehen, wie du versuchst, deinen Arsch, deine Fotze und deine Brüste mit nur zwei Händen zu bedecken?
Ich habe dir das nie verziehen, eines Tages werde ich mich rächen.
Nicht, während du nackt auf diesem Bett liegst, werde ich Spaß mit dir haben, oder sollte ich deinen Körper sagen?
Bitte beschütze mich Trisha, dein Vater darf kommen.
Du versuchst mir nicht zu sagen, dass dein Vater dich nicht so sieht, oder?
?Er hat aber ??
Und es gefällt dir, dich so zu sehen?
?Nummer.?
Ich kenne dich, Saffy, sag die Wahrheit.
Okay okay, ich mag es.
Und es hat dir gefallen, dass ich diese Fotos gepostet habe?
?Nein, definitiv nicht.
?Lügner.?
?Trischa?
Okay, bleib in Verleugnung, aber denk dran, Saffy, wie lange sind wir schon beste Freunde, 15 Jahre?
Ist es so lang? Gott.?
Da kam mein Vater herein.
Oh hallo Trisha, wie geht es dir? Danke, dass du gekommen bist, um Saffy aufzuheitern, sie war etwas deprimiert. Aaa, deine Decke ist raus, ich wickle sie wieder für dich ein.
Schon gut, Mr. Peterson, Saffy mag es lieber so, sie bleibt trocken zwischen den Beinen.
Trisha, hör auf. Ich sagte.
Ja, es wird ziemlich heiß hier drin, wir wollen nicht, dass du den ganzen Weg schwitzt, was mehr Bettbäder bedeutet?
Seien Sie sehr vorsichtig zwischen Ihren Beinen, Mr. Peterson, die Wohnung der Mädchen muss sehr sauber sein.
Trisha, hör auf.
Ich glaube, sie trinken, kann ich euch beiden einen Drink ausgeben?
Mir geht es gut, danke Dad.
Kann ich bitte einen Saft haben, Mr. Peterson? Bitte hol Saffy auch eins, wir dürfen sie nicht durstig werden lassen.
Guter Punkt Trisha.
Mein Vater ging und ich bat Trisha, mich zu beschützen. Er ignorierte mich.
Kein Glück, Mädchen, dein Vater wird es lieben, deine Brüste und deine Muschi zu sehen und sich danach zu sehnen.
Bitte Trisha.
Nein, du musst dich daran gewöhnen, bloßgestellt zu werden, weißt du, dass du es genießen wirst?
?Werde ich nicht?
Wirst du es nicht tun? Was Saffie?? Als ich mit einem Glas Saft für Trisha und dieser gottverdammten Babytasse für mich zurück ins Zimmer gehe, sagte Dad.
Nichts Papa. Ich sagte.
Wenn Sie Mr. Peterson mögen, werde ich ihn füttern. sagte Trischa.
Danke Trisha.
Das macht so viel Spaß. Trisha sagte, als wir wieder allein waren, hielt sie mir mit einer Hand das Glas an den Mund und streichelte mit der anderen meine Brüste.
Es könnte für dich sein.
Oh, das ist es, ich kann mit dir machen, was ich will, und du kannst nichts tun, um mich aufzuhalten. Warte, bis er deine Muschi anfängt. Oh nein, das kann ich nicht, das ist das Territorium deines Vaters, er wird dich da rausholen, oder?
Nein, und ich werde dich töten, wenn ich wieder laufen kann. sagte ich, nachdem Trisha mir beim Trinken geholfen hatte.
Er half mir freundlich und hilfsbereit beim Trinken, auch wenn er dabei meine Brüste streichelte.
Wir unterhielten uns noch ungefähr 30 Minuten logisch, dann sagte Trisha, sie müsse gehen, würde aber bald zurück sein, mit einigen unserer College-Freunde, Freundinnen und Freunde. Ich flehte ihn an, es zumindest nicht mit den Kindern zu tun, aber ich wusste, dass ich meine Zeit verschwendete.
Ich verschwendete auch meine Zeit damit, ihn zu bitten, mich mit der Decke zuzudecken, bevor er ging.
Ich entspannte mich für eine Weile und dachte an Trisha und unser Geplänkel. Wir machen das seit Jahren und selbst wenn wir uns Hündinnen, Hündinnen, Lesben oder was auch immer nennen, wissen wir, dass wir uns lieben. Auch wenn wir uns gegenseitig Schabernack treiben. Wir haben viel gelacht und keiner von uns wurde verletzt.
Als mein Gehirn aufhörte, an Trisha zu denken, schaute ich nach draußen. Die Sonne ging unter, und ich warf einen Blick auf die Häuser am Fuße unseres Gartens. Ich konnte niemanden in den oberen Fenstern sehen, aber ich wusste, dass die 3 Zimmer von Jungen benutzt wurden, ich kannte sie, ich ging mit ihnen zur Schule. Ich hoffte nur, dass sie mich in ihrem Zimmer nicht ansehen würden.
Nach einer Weile kam mein Vater. Ich sah, wie er auf meinen nackten Körper starrte, aber aus irgendeinem seltsamen Grund bat ich ihn nicht, mich zu bedecken, vielleicht war es etwas, das Trisha sagte.
Teezeit, ich habe deinen Favoriten gemacht. Müssen Sie vor dem Essen auf die Toilette?
Ich wollte wirklich nein sagen, aber ich musste gehen, also schüttelte ich meinen Kopf. Er nahm den Bolzen unter dem Bett hervor und hob dann meinen Hintern an, damit ich den Bolzen unter mich bekommen konnte. Wenigstens ließ er mich für ein paar Minuten in Ruhe mit dem, was ich tun musste. Daddy kam zurück und hob mich vom Bolzen, dann tat er sein Bestes, um meinen Arsch und meine Fotze mit Babytüchern zu reinigen, bevor er die Sauerei aus dem Zimmer entfernte. Zwei Minuten später kam er mit dem freigegebenen Riegel zurück.
Dann ging er und holte das Essen und fütterte es langsam an mich. Zum Glück hatten wir keinen Unfall, also musste er meine Brust nicht reinigen. Ich wusste, dass ich diesen Geschmack hatte. kommen.
Als nächstes habe ich meine Zähne geputzt und in eine Schüssel gespuckt.
Es ist schlimm genug, dass eine Krankenschwester oder eine Krankenschwester dies im Krankenhaus für Sie erledigt, aber Sie haben keine Ahnung, wie demütigend es für ein 18-jähriges Mädchen ist, ihren Vater zu löffeln und sich um ihre Körperfunktionen zu kümmern. Körperpflege, besonders im nackten Zustand.
Mein Vater verließ mich, um endlich etwas Würde zurückzugewinnen, aber ich wusste, dass ich immer wieder dieselben Dinge wiederholen musste, bevor ich aufstehen konnte.
Etwa eine Stunde später fing ich an zu frieren, die Sonne war untergegangen und die Terrassentüren standen noch offen. Ich bewegte meine Finger und schaffte es, die Türklingel zu drücken. Mein Vater war innerhalb von Sekunden bei mir.
Mir ist ein bisschen kalt, Dad.
Tut mir leid, ich hätte es verstehen sollen. Ich werde die Türen schließen.
Später: Kann ich Ihnen noch etwas bringen?
Ich wollte ihn bitten, mich mit einer Decke zuzudecken, aber als ich meinen Mund öffnete, sagten die Worte:
Nein danke Papa, mir geht es gut.
Mein Vater sah meinen nackten Körper an und sagte:
Nun, du hast die Glocke. Soll ich dir eine Geschichte vorlesen?
?Papa, ich bin 18 Jahre alt?
Ja, Entschuldigung, möchten Sie, dass der Fernseher an ist?
?Nein Danke.?
Ich weiß, dein Telefon.
Ich habe mein Handy nicht abgeholt, ich habe es seit dieser Nacht nicht mehr gesehen.
Ich habe es gekauft, die Polizei hat es mir vor ein paar Tagen gegeben. Sie haben bewiesen, dass Sie nicht drauf waren, als das Auto Sie angefahren hat.
Aber ich kann es immer noch nicht benutzen.
?Vielleicht können Sie, blinde Menschen verwenden Handys, Sprachsteuerung und die meisten Telefone haben heutzutage auch keine Sprachsteuerung?
Daddy, du bist großartig, aber wie soll ich auf den Bildschirm schauen?
?Ich kann auch eine Lösung für dieses Problem haben, überlass es mir.?
Meine Stimmung besserte sich, ich wäre nicht mehr so ​​abgekoppelt von der Welt, wenn mein Vater beides arbeiten könnte. Ich bin eingeschlafen und habe vergessen, meinen Vater zu bitten, mich zuzudecken, oder sollte ich sagen, ich habe versucht, meinen Vater zu bitten, mich zuzudecken? Ich hatte keine Ahnung, was aus meinem Mund kommen würde, wenn ich ihn öffnete.
Kann ich jemals meinen Vater bitten, mich zu beschützen? Meine College-Freunde kamen, um mich zu sehen, und es war ein schreckliches Entsetzen, vielleicht sogar mein Lehrer, Mr. Reynolds. Ich musste einen Weg finden, meinen Mund zu kontrollieren. Ich wollte meine Tage nicht damit verbringen, der Welt ausgesetzt zu sein, ich war so glücklich, dass ich aus dem Krankenhaus kam und die männlichen Krankenschwestern sich um mich kümmerten, und ich hätte Trisha wirklich verärgern können, wenn sie nicht meine beste Freundin gewesen wäre . Was meinen Vater angeht, so war er wenigstens eine Familie und ich liebte ihn. Ich habe akzeptiert, dass ich ein paar Monate damit leben muss.
******
Ich wachte auf und fühlte mich kalt und musste pinkeln. Ich wartete, solange ich die Türklingel drücken konnte. Dad tauchte nur in seinen Boxershorts auf, und ich entschuldigte mich dafür, dass ich ihn geweckt hatte, und sagte ihm, ich bräuchte meine Pisse.
Tut mir leid, ich habe gestern Abend vergessen, es zuzudecken.
Schon gut, ich habe es nicht vermisst.
Technisch gesehen habe ich nicht geschlafen, weil ich schlief, aber ich hätte es vorgezogen, zugedeckt zu sein.
Wenn du es nicht brauchst, nehme ich es.
Ich, ich muss schnell pinkeln, Dad.
Mein Mund ließ mich wieder im Stich und es sah aus, als würde ich 3 Monate lang nackt sein. An wartende Besucher habe ich damals nicht gedacht.
Mein Vater legte den Schieber unter mich und ich fing an zu pinkeln, sobald er an seinem Platz war. Das Geräusch meiner Pisse war sowohl ohrenbetäubend als auch peinlich, aber ich konnte nicht aufhören. Dad ignorierte es und als ich fertig war, entfernte er den Schieber und holte die Taschentücher heraus.
Die Muschi ist trocken. Papa sagte,
Okay, jetzt, wo ich aufstehe, kann ich dir auch ein Bettbad besorgen.
Ich schwieg. Ich wusste, dass es eines Tages kommen würde, aber als mein Vater das sagte, war ich schockiert.
Ein paar Minuten später war Dad wieder in seinen Boxershorts und trug eine Schüssel mit warmem Wasser, einen Waschlappen und Seife.
Mein Vater fing mit meinem Gesicht und Hals an und ich muss sagen, er war freundlicher als die Krankenschwestern. Er war auch sanfter und sorgfältiger mit meiner Brust und meinem Oberkörper und achtete genau auf meine kleinen Brüste und Brustwarzen, wahrscheinlich weil sie zu hart wurden und ich nicht anders konnte, als ein wenig zu stöhnen.
Ich sah meinem Vater ins Gesicht, dann trocknete er meine Brüste ab und es schien ihm Spaß zu machen. Ich war auch nicht beeindruckt, dass es mir gefallen hat.
Ich war nervös und aufgeregt, als ich zusah, wie mein Vater Seife auf ein Tuch rieb, um meine Vulva und das, was er teilweise verbarg, zu waschen. Meine Muschi wurde nass, aber das machte mir keine Sorgen, weil sich meine Flüssigkeiten bald mit dem Seifenwasser vermischen würden.
Ich schnappte nach Luft, als der warme Waschlappen auf meine Fotze traf.
Entschuldigung, Saffy, war es zu heiß oder zu kalt für einen so sensiblen Bereich?
Nein, nein, Dad, es war nur eine Überraschung.
?Verzeihung.?
Schon gut, du musst dich zwischen den Falten waschen, Dad. Ziehen Sie sie mit den Fingern zur Seite.
Sobald ich das sagte, verfluchte ich mich und stöhnte dann auf.
?Vati,? Ich sagte, wie schön.
Ich weiß, Saffy, willst du, dass ich fortfahre?
Oh ja, bitte, lass mich ejakulieren.
Sobald ich das sagte, fluchte ich wieder, aber es war zu spät, mein Vater wollte auf mich spritzen. Und habe ich ejakuliert; Ich bin ein normales, gesundes (d.h. dieser Teil von mir) Mädchen mit Bedürfnissen, und ich hatte diese Bedürfnisse über eine Woche lang nicht befriedigt. Es kam alles aus mir heraus, mein Vater hat mich entleert wie der Arzt, als ich die Pille holen ging, es ist alles klinisch, als ob er irgendetwas anderes machen würde, wie kochen oder das Bett machen.
Während mein Vater meine Klitoris rieb, wollte ich nach oben drücken, um die Reibung stärker zu machen, aber meine Wunden und mein Gips ließen es nicht zu, also musste ich meine Vaginalmuskeln anspannen und lösen.
Meine Begeisterung war nur von kurzer Dauer, als ich zu mir kam. Mein Dad hat mich einfach fallen gelassen und alles war falsch. Ich hätte ihn aufhalten sollen, aber ich tat es nicht und ich genoss es. Hatte Trisha Recht, obwohl ich mich ein wenig schuldig fühlte, genoss ich es.
Mein Vater wusch immer noch meine Muschi und er drehte den Kopf und sagte:
Ich weiß, dass Sie junge Frauen Bedürfnisse haben, und Sie sollten sich nicht schämen, mich diese Bedürfnisse erfüllen zu lassen. Ich bin sicher, dass es dir schneller besser geht, wenn du glücklich bist.
Danke, Dad, ich bin sicher, es wird helfen.
?Ich verstehe dich nicht? Du machst einen Fehler, Fotze trocken.? Mein Vater sagte: Jedes Mal, wenn ich daran denke, wird es wieder nass, ich weiß nicht, woher das Wasser kommt.
Keine Sorge, Papa, ich habe dieses Problem oft. Es trocknet von selbst, wenn es der Luft ausgesetzt wird.
Was habe ich gesagt? Diese Muschi ist verrückt, hatte sie eine direkte Verbindung zu meinem Mund? Dann bewegte sich mein Vater zu meinem Anus und ich war wieder außer Atem.
Da muss ich dich auch sauber halten, Saffy.
Ich schwieg und ließ nicht zu, dass mein Mund alles schlimmer machte, als es war.
Zum Glück ist Papa fertig? unten? Dann ging er zum Wasserwechsel. Als er zurückkam, erklärte er mir, dass er mich so weit wie möglich hinsetzen müsse, damit er meinen Rücken waschen könne. Dazu gehörte, meine Arme und Beine ein wenig zu bewegen, und es tat weh. Glücklicherweise kümmerte sich mein Vater um den größten Teil meines Rückens, bevor ich ihn aufhalten und mich wieder auf den Rücken legen musste.
Ich seufzte und entspannte mich, meine Gefühle waren überall, was zur Hölle haben ich/wir gerade getan? Er war mein Vater, ich war seine Tochter, es war falsch, aber schön. Soll ich Trisha hören und meinen Vater das jeden Tag machen lassen? Ich war verwirrt und musste das Thema wechseln, damit mein Gehirn an dem Hintergrundproblem arbeiten konnte.
Ich schaute durch die Terrassentüren hinaus und sah die Sonne über dem Haus am Fuße des Gartens aufgehen. Ich konnte auch Mike sehen, einen der jungen Leute, die in einem der Häuser am Ende des Gartens lebten. Sie war in ihrem Schlafzimmer und sah nackt aus. Ich hoffte, sie würde nicht in meine Richtung schauen, aber meine Muschi wurde nass. Ich dachte sogar daran, meinen Vater zu fragen, ob er ein Fernglas hätte, das ich mir ausleihen könnte, aber dann erinnerte ich mich, dass ich es nicht behalten konnte. Ich lächelte, als ich mich fragte, ob Mike ein Fernglas hatte.
Hatte Trisha recht, wollte ich, dass die Leute mich nackt sehen? Ich hatte meinen Vater nicht gebeten, die Decke für mich zu kaufen, also wollte ich vielleicht gesehen werden. Vielleicht war ich ein Exhibitionist.
Meine Gedanken wurden gestört, als mein Vater das Frühstück brachte und während er mich fütterte, sagte er:
Beim Waschen ist mir aufgefallen, dass deine Schamhaare behaart sind. Ich bringe den Rasierer nach dem Frühstück herunter.
?Verdammt,? Ich dachte: Ich werde wieder abspritzen.
Ich ejakulierte wieder, während mein Vater meine Muschi rasierte. Er rasierte die Seiten meiner Vulva und zog an meinen inneren Lippen, genauso wie sie mich anrempelte, als ich auf den Brasilianer abzielte.
Meine liebe Saffy, du hast eine Menge Anspannung angesammelt. Ich kann Ihnen dabei helfen, wann immer Sie wollen. Das einzige Problem ist, dass wir Sie nicht ganz anspannen können, das ist nicht gut für Ihre Genesung.
Ich bin überrascht, dass er nichts darüber gesagt hat, wie nass ich war, aber wieder war mein Arsch mit Rasierschaum bedeckt.
Meine Demütigung ist noch nicht vorbei, aber zumindest hat sie viel nachgelassen, seit mein Vater meine Zähne für mich geputzt hat. Wenigstens habe ich eine elektrische Zahnbürste zu Hause.
Daddy, ich muss meine Antibabypille nehmen. Ich sagte, wenn meine Zähne weg sind.
Denkst du darüber nach, deinen Freund einzuladen und dich von ihm ficken zu lassen, Saffy?
Nein Papa, ich habe keinen Freund und weißt du warum ich Tabletten nehme, wir haben darüber geredet und du bist mit mir gegangen, als die Ärzte es dir verschrieben haben?
Ja, ich mache nur Spaß, ich erinnere mich an den Arztbesuch. Es war mir peinlich zuzuhören, wie der Arzt Sie untersucht und überprüft, ob Ihre Reaktionen auf den Reiz normal sind.
Ja Papa, das war peinlich.
Aber deine Periode war danach viel weniger schmerzhaft und regelmäßiger, also hat es sich gelohnt.
?Ja Vater.?
Okay Saffy, wo bewahrst du sie auf?
Ich erzählte es ihm und von da an gab er mir jeden Morgen eine Tablette zum Frühstück, wenn ich die Schmerzmittel nahm, die mir das Krankenhaus gab.
Mein Vater öffnete beide Flügeltüren und verließ mich, nachdem er gesagt hatte, dass mir die frische Luft gut tun würde.
Ich dachte darüber nach, was in der letzten Stunde passiert war, aber mein Gehirn konnte es immer noch nicht verstehen. Als ich Mike wieder sah, war ich abgelenkt. Sie stand vor ihrem Fenster und sah immer noch nackt aus. Ich sah zu, wie er Boxershorts anzog, dann drehte er sich um und sah mich an.
Mein Herz setzte einen Schlag aus und meine Muschi kribbelte, als ich dachte, er hätte mich gesehen. Er sah mich definitiv an. Nachdem er etwa eine Minute lang gestarrt hatte, winkte er mit der Hand.
Oh mein Gott, er hatte mich nackt gesehen. Ich spürte, wie meine Katze nass wurde.
Mike drehte sich um und zog sich weiter an. Ich dachte, Sie bereiten sich darauf vor, aufs College zu gehen.
Etwa eine Stunde später kam mein Vater aufgeregt in mein Zimmer.
?Ich habe auch einen?
?ein Was??
Eine App namens Hands Free Phone und es funktioniert, probieren Sie es aus.?
Daddy legte mein Handy zwischen meine Brüste und ich sagte:
?Nachricht Papa.?
?Bitte sprechen Sie Ihre Nachricht.? Mein Telefon hat geantwortet.
?Hi Vater.?
Nach einer Pause sagte mein Handy:
?Bitte sagen Sie ?Nachricht beenden? oder ?weiter?.?
?Nachricht beenden?.
?Nachricht beenden, senden.?
Ein paar Sekunden später hörten wir das Klingeln des Telefons meines Vaters.
Kann ich dir bitte noch eine Nachricht schicken, Daddy?
Natürlich Saffy.
?Nachricht Trish?
?Nachricht Trish?
?Nachricht Trisha?
?Bitte sprechen Sie Ihre Nachricht.? Mein Telefon hat geantwortet.
Trisha, kommst du mich nach dem College besuchen?
?Nachricht beenden.?
?Nachricht gesendet.?
Es gab eine kurze Pause, dann sagte mein Telefon:
Neue Nachricht von Trisha, soll ich sie dir vorlesen?
?Ja bitte.?
Versuch mich aufzuhalten, ich will deinen nackten Körper kitzeln.
?Ende der Nachricht.?
Ich wurde rot, aber meinem Vater war das egal, er nahm mein Handy, das mir bis zum Schritt reichte, und sagte:
Lassen Sie uns nun zum zweiten Teil übergehen. Ich mache Experimente auf meinem Schlafzimmerfernseher, dann installiere ich es auf dem Fernseher hier. Wenn du willst, klingel ich
Damit ging er und ich war allein, aber glücklicher.
Als mein Vater mir das Mittagessen brachte, war er ein bisschen wütend und während er mich mit dem Löffel fütterte, schaute er auf meine kahle Muschi und sagte:
Geht es dir wirklich gut, kann so jemand kommen und dich besuchen?
Mein Mund enttäuschte mein Gehirn wieder, ich wollte sagen,
Nein, kannst du mir bitte die Decke bringen?
Aber das kam aus meinem Mund.
Mir geht es gut, danke Dad. So ist es gesünder.
Ich verfluchte mich und setzte mein Essen fort.
Am Nachmittag kam mein Vater zurück. Er schaltete den Fernseher vor mir ein, ich sah tagsüber fern. Ich bin froh, dass er hereingekommen ist und ihn gebeten hat, es sofort zu schließen.
Nein, nein Saffy, schau dir das an.
Er hat etwas hinter dem Fernseher gemacht, dann hat er mein Handy genommen und gesagt:
Sagen Sie Telefon auf Fernseher übertragen.
Ich rief an und mein Telefon antwortete.
?Welcher Fernseher??
Mein Vater flüsterte und ich sagte:
?Esszimmer.?
Mein Telefonbildschirm erschien auf dem Fernseher.
?Ich liebe dich Vati.? Ich sagte.
Nur noch ein kleines Problem, Saffy.
?Was??
Ich muss einen Weg finden, dein Handy auf deiner Brust zu halten, wir wollen nicht, dass es zwischen deine Beine rutscht, ich weiß nicht, ob es wasserdicht ist.
Ich hielt den Mund und mein Vater verschwand wieder mit meinem Handy. Zwei Minuten später kam er mit einer Schnur zurück, die an der Rückseite meines Telefons befestigt war. Er hängte es mir um den Hals und sagte:
Die Arbeit ist erledigt. Jetzt können Sie zurück in die elektronische Welt gehen, in der junge Menschen leben.
Ich lächelte und sagte:
?Danke Vater.?
Er lächelte und ging und ich sagte:
?Öffne Facebook.?
Mein Vater hat mich verlassen, um meine neue Art der Nutzung von Social Media zu meistern und alles nachzuholen, was ich verpasst habe. Ehe ich mich versah, ging Trisha durch das French Gate.
Hey Schlampe, wie geht es dir? sagte Trischa.
Keine schlechte Hündin. Ich antwortete.
Da sah ich, dass er nicht allein war, er hatte einen Jungen und ein Mädchen von der Universität mitgebracht.
Harun, komm raus? Warte, bis du mich beschützt, sagte ich.
Bleib wo du bist, Harun? sagte Trischa. Aaron hat die Bilder, also ist es nichts Neues, und außerdem gibt es hier nichts, um dich zu schützen, und du magst es, wenn Leute Leitkegel und deine kahle Muschi sehen, richtig, Saffy?
Nein bin ich nicht, schließe deine Augen Aaron.
Saffy, hör auf so melodramatisch zu sein, es ist nur ein menschlicher Körper. Ich bin sicher, Aaron hat schon einmal ein nacktes Mädchen gesehen?
Ich hasse dich Trisha.
Ich hasse dich auch, Saffy, jetzt erzähl diesen guten Leuten genau, was mit dir passiert ist und wie es jetzt passiert ist, und danke mir, dass ich sie gebracht habe.
Grrrr. Okay, ich werde dich später töten Trisha.?
Hier ist meine Tochter.
Ich fing an, meine Geschichte Aaron und Liz zu erzählen, die sehr mitfühlend waren und ihnen immer wieder in die Augen sahen, während sie sprachen. Liz’s war hauptsächlich auf mein Gesicht gerichtet, aber ich sah, wie sie gelegentlich auf meinen Körper blickte. Aaron war das Gegenteil, seine Augen fanden selten mein Gesicht.
Ich machte ihm keinen Vorwurf, ich würde wahrscheinlich die ganze Zeit auf seinen Schwanz starren, wenn die Rollen vertauscht wären. Als ich darüber nachdachte, begann ich zu realisieren, dass mein Körper mich wieder enttäuschte. Ich wollte nicht geweckt werden, aber ich konnte fühlen, wie meine Muschi kribbelte und sehr nass wurde. Und was meine Brustwarzen betrifft, war es gut, dass ich kein Oberteil trug, weil sie bis dahin 2 Löcher hineingebohrt hätten.
Wir unterhielten uns nett über das College und so, und irgendwann kam mein Vater herein, überrascht, dass ich einen Gast hatte. Ich sah, wie er meinen nackten Körper ansah, während er mich fragte, ob ich etwas wollte, dann ging er.
Trisha nahm das zum Anlass, mich wieder zu verärgern.
Du weißt, dass Mr. Peterson sich um alles kümmert, richtig, und ich meine alles, sogar ihre sexuellen Bedürfnisse.
Nein, tut es nicht. Ich protestierte
Ja, ist es, schau dir die glatte Muschi an, wer glaubst du, hat diese glatte, definitiv nicht Saffy, und ein Mann kann keine Muschi rasieren, ohne diese Muschi zu befriedigen, wenn du verstehst, was ich meine?
Ist das wahr, Saffy? Sie fragte.
?Nummer.? Ich habe gelogen und Trisha wusste es, sie kennt mich so gut.
Und nur um Mike, Ian und Roger zu sehen, ließ er seinen Vater sein Bett hierher stellen und die Decke entfernen, da sind Häuser am Ende des Gartens.
?Nein, habe ich nicht?
Das hat Mike in seiner Mittagspause nicht zu allen gesagt. Er sagte, er habe dir heute Morgen zugewunken und du hättest zurückgelächelt.
?Nein, habe ich nicht?
Hör nicht auf ihre Männer, sie ist mürrisch, nur weil es auftaucht. Hey Saffy, soll ich Mike, Ian und Roger sagen, dass sie statt in die Galerie kommen sollen, damit sie dich richtig sehen können? Müssen sie sich kein Fernglas ausleihen?
Wage es nicht, es ist schon schlimm genug, dass sie mich von ihrem Haus aus sehen können.
Du liebst ihn wirklich, Saffy, du bist eine geborene Exhibitionistin, also ist dein Bett hier und du bist nackt. Ich wette, es war deine Entscheidung, dich nicht zu verhüllen, damit du dich allen zeigen konntest.
Nein, nichts davon ist wahr.
Warum sind dann deine Nippel so hart und deine Muschi tropft? Und sieh dir ihre Brüste an, Saffy?
Trisha drehte ihren Kopf zu Liz und Aaron und fuhr fort:
Weißt du, ich kann etwas orangefarbene und weiße fluoreszierende Farbe besorgen und ein paar Kreise um ihre Brüste malen und dann eine Kirsche auf ihre Brustwarzen kleben, damit ich sie besser sehen kann als die Typen in den Häusern im Erdgeschoss. Garten. Wie heißen sie, oh ja, ich erinnere mich, Ian Mike und Roger, würdest du das mögen oder nicht, Saffy?
?Nummer.?
Denkst du, Aaron würde tolle Leitkegel machen?
?Auf jedenfall.? antwortete Aaron.
Als Trisha sagt, geht ihre Hand zu meiner rechten Brust und schüttelt sie. Dann sagte er:
Ah, ich schätze, ich habe meine Hand von ihrer Brustwarze abgeschnitten, weil sie zu hart war. Hey Leute, probiert es mal aus, seht mal, ob eure Hand abgeschnitten ist?
?Was ist los. Hör auf Trisha, warte bis ich wieder auf bin.
Aber es war zu spät, sowohl Aaron als auch Liz legten ihre Hände auf eine Brust und wackelten damit.
Überprüfen Sie Ihren Sand, Jungs, habe ich Recht oder habe ich Recht?
?Nein.?
Aber wieder war es zu spät, sowohl Aaron als auch Liz legten ihre Hände auf meine Fotze und Aaron beugte seinen Finger in mich hinein. Ich stöhnte.
?Nein, tu es nicht? Ich bettelte.
Kommt schon Jungs, lasst ihn ejakulieren, er will, dass ihr es macht.
Ich habe ihnen nicht gesagt, dass sie aufhören sollen, aber ich habe gesehen, wie Trisha ein paar Fotos gemacht hat.
Eine der beiden Hände schlug mich und die andere rieb meinen Kitzler. Unnötig zu sagen, dass ich sehr schnell kam.
Sehen Sie, ich habe Ihnen gesagt, dass sie sowohl eine natürliche Exhibitionistin als auch eine Schlampe ist. Welches normale Mädchen würde wollen, dass ihre College-Freunde ihr das antun?
?Habe ich nicht?
So habe ich Saffy noch nie gehört. Komm schon, sag mir, dass du das nicht willst oder brauchst?
Ich schwieg, ich wollte das und wollte es nicht, aber ich brauchte es unbedingt. Das ist Trishas Art, mich sexuell zu umhüllen. Meistens verließ ich sein Haus und musste mich sofort rausschmeißen, nicht weil ich ihn mag, sondern weil er den Teil meines Gehirns berührte, der meine Muschi kontrolliert, na lass es uns versuchen.
Kurze Zeit später kam mein Vater und fragte, ob jemand etwas trinken möchte. Wir sagten alle nein, aber Trisha sagte, ich brauche einen, um hydratisiert zu bleiben. Als Dad mir die Babytasse brachte, dankte Trisha ihm und ging.
Trisha half mir beim Trinken, während die anderen beiden zusahen.
Also, wann können wir Sie auf diesem Stuhl herumführen? Sie fragte.
Vielleicht hat der Arzt 10 Tage am Wochenende gesagt.
Großartig, ich kann es kaum erwarten, mit dir nackt und weit gespreizten Beinen durch die Stadt zu laufen.
Warum sind deine Beine weit geöffnet, Saffy? Sie fragte.
Ich habe dir doch gesagt, er ist ein natürlicher Exhibitionist.
Nein, bin ich nicht, der Arzt hat gesagt, ich soll sie so lassen, da ist etwas an ihrer Heilung am richtigen Ort.
Er sagt es uns, aber wir kennen alle die Wahrheit, oder Jungs?
Richtig, denkst du, ich möchte hier so sein? Ich bin eine junge Frau und junge Frauen lassen nicht jeden ihre Muschi sehen.?
Es sei denn, er heißt Saffron Peterson.
Ich gebe dich auf, Trisha. Liz, hat Mr. Reynolds wirklich gesagt, dass er mich besuchen kommt? Ich will ihn nicht hier Trisha.?
Ja, das hat sie. Saffy hat sich ein Foto von dir angesehen, als sie das gesagt hat.
Verdammt, ich kann ihn nicht so sehen lassen, ich will nicht, dass mich jemand so sieht.
Trotzdem hast du die ganze Klasse eingeladen, dich zu besuchen, und ich bringe morgen meinen Freund mit. Ich kann Ihre Bedürfnisse erfüllen, während ich Sie filme.?
Hör auf Trisha, ich habe sie nicht eingeladen, du schon.
Trisha sah die Not auf meinem Gesicht und sagte:
Tut mir leid, Saffy, ich kann mir nicht helfen, ich liebe dich.
Trisha, ich weiß, dass du es tust und es ist großartig, dass du gekommen bist, um mich zu sehen und unsere Freunde mitzubringen, es ist so langweilig, nur hier herumzuliegen.
Wir kommen dich auch besuchen, Saffy, ich möchte nicht in deiner Haut stecken. sagte Liz.
Danke Leute, ich bin wirklich dankbar.
Wir hatten eine Weile ein vernünftiges Gespräch, dann sagten Liz und Aaron, sie müssten gehen. Trisha blieb eine Weile und fragte mich irgendwann, ob ich wollte, dass mein Vater nach der Decke fragt.
Nein, wage es nicht, es jemandem zu sagen, aber hier nackt außerhalb des Gipsverbands zu liegen, ist eigentlich ziemlich cool und ich liebe es, wie Männer/Jungs mich ansehen, es gibt mir irgendwie Kraft. Vielleicht solltest du es versuchen?
Hören Sie, ich habe Ihnen doch gesagt, Sie sind ein Exhibitionist.
Trisha, bitte fang nicht von vorne an und versprich, niemandem zu erzählen, was ich gerade gesagt habe.
Ich verspreche es Saffy?
Seine Stimme klang aufrichtig, aber es war nicht das erste Mal, dass er versprochen hatte, es nicht zu sagen, und es dann doch gesagt hatte. Ich hoffte nur, dass dies nicht eine dieser Zeiten war.
Ich sehe, du bist müde, Saffy, ich gehe und komme morgen wieder.
Danke Trisha, ich liebe dich.
Kurz nachdem Trisha gegangen war, kam mein Vater zu mir und sagte mir, dass ich am Anfang nicht viel hätte tun sollen, dass ich es langsam hätte angehen sollen. Dann sagte er, der Tee sei um 15 Uhr fertig.
Danke Papa und es tut mir leid, aber ich brauche meine Pisse.
Keine Sorge, Schatz, wir müssen alle pinkeln. Komm schon, lass mich dich auf Kaution freigeben.
Auf den Edelstahlbolzen zu pinkeln kann sehr laut und peinlich sein, und mein Gesicht wurde rot, als mein Vater mich vom Bolzen hob. Als er mich mit einem Taschentuch abwischte, sagte er:
Diese verdammten Slider haben ziemlich viel Rückstoß.
Ich habe ihm nicht gesagt, dass es meine Flüssigkeiten waren, nicht die Pisse.
Der Rest der Nacht war ziemlich langweilig. Die meiste Zeit verbrachte ich in den sozialen Medien oder beim Fernsehen. Mein Vater hatte die Fernbedienung in der Nähe meiner Finger gelassen und eine Möglichkeit für mich eingerichtet, die Nachttischlampe mit einem Kabel zu einem Schalter neben meinen Fingern ein- und auszuschalten.
Wichtig war nur, dass ich Roger im Schlafzimmer sah, und ich war mir sicher, dass er mich ansah, nachdem das Licht ausgegangen war und mein Licht noch an war. Ich hatte den schelmischen Gedanken, die drei einzuladen, mich genau anzuschauen, wie Trisha gesagt hatte.
******
Ein weiterer peinlicher Morgen, an dem mein Vater mich fütterte, sich um meine Toilettenbedürfnisse kümmerte, mich wusch, rasierte und meine Zähne putzte. Ich stöhnte, als er meine Muschi putzte, und als er mich fragend ansah, nickte ich und er rieb meinen Kitzler, ohne ein Wort zu sagen. Ich fragte mich, ob dies ein tägliches Ereignis sein würde. Ich hoffte es.
Es war ein Samstag und Trisha war am späten Vormittag hier und brachte ihren Freund mit. Ein anderer Typ starrte auf meine Brüste und meine Muschi, aber ich muss sagen, dass ich mich mittlerweile daran gewöhnt hatte und nicht mehr so ​​nah kommen konnte, wie es mir peinlich war.
Schau mal, Tom, ich habe dir doch gesagt, dass sie Verkehrskegel-Brüste hat? Das waren die ersten Worte, die Trisha sagte.
Guten Morgen auch dir Trisha. Hi Tom, entschuldige meinen Mangel an Kleidung, Trisha nahm die einzige Decke, die ich hatte, und überzeugte meinen Vater, dass ich sie nicht brauche.
Kein Problem, Safran. Bis auf diese Gipshaufen siehst du gut aus, viel besser, als ich nach dem, was passiert ist, erwartet hatte, und du hast den besten Körper, den ich seit Trisha gesehen habe. Obwohl ich dich so bevorzuge, wie du bist, kann ich versuchen, etwas zu finden, das dich bedeckt, wenn du willst.
Ich war mir nicht ganz sicher, ob Tom meinen nackten Körper beglückwünschte oder sagte, dass ich bis auf meine Gliedmaßen gesund aussah.
Hat die Polizei den Bastard erwischt, der das getan hat? fragte Tom.
Ja, das haben sie, ich glaube, er kam gegen Kaution heraus. Die verdammte Polizei versuchte zu sagen, dass es meine Schuld war, weil ich damals mein Telefon benutzt hatte, aber ihre Techniker bewiesen, dass es nicht meine Schuld war.
Es war keine einfache Fahrt, oder?
Ich weiß es nicht, aber ich möchte vor Gericht gehen, um ihn zu sehen, ich möchte ihm zeigen, was er mir angetan hat.
Auch wenn du immer noch nackt bist, Saffy? Sie fragte.
Vertraust du darauf, dass du an Trisha denken wirst?
Hey Tom, dieses Wochenende werden du und ich mit Saffy in diesem Stuhl spazieren gehen.
Gut, ausgehen wird dir gut tun, Saffy.
Du wirst dafür sorgen, dass ich in Sicherheit bin, nicht wahr, Tom?
?Natürlich werde ich.?
Saffys Klamotten sind mein Ding Tom, du genießt einfach die Aussicht.
Hey, habe ich da kein Mitspracherecht? Ich fragte.
Nein, Tom wird dich komplett nackt im Park schubsen.
Sehr lustig, Trish, du gehst ins Gefängnis. Sie werden mich nicht ins Gefängnis stecken, weil sie sehen, dass ich nichts dagegen tun kann.
Außer als ich ihnen gesagt habe, dass du mich erpressen würdest, um dich nackt auszuführen?
Verdammt Trish, hast du einen hinterhältigen Verstand?
Ich weiß und deshalb bist du meine beste Freundin Saffy, du liebst die kleinen Tricks, die ich für dich mache.
Tut er dir das an, Tom? Also erpresse ich dich, nackt irgendwohin zu gehen?
Nein, ich arbeite immer noch daran, sie irgendwie vor allen nackt zu machen?
Nun, wenn er mich weiterhin so behandelt, werde ich ihm die Beine brechen, wenn es mir besser geht, dann können wir ihn nackt in der Öffentlichkeit ausführen.
Du hast keine Chance, Mädchen. Hey, ich habe Permanentmarker mitgebracht, ich schreibe auf deinen Gips.
Bitte schreib nichts Unhöfliches, Trisha.
?Wir werden sehen. ?Traffic Cone Brüste? unhöflich??
Nein bitte nicht Trisha.
Ich wusste, ich hätte ihn nicht bitten sollen, es nicht zu tun, denn wann immer ich es tat, tat er es immer noch, und er tat es. Direkt an meinem linken Bein.
Gott Trisha, was werden die Leute denken?
Deine Brüste sind wie Verkehrshütchen, dann werden sie auf deine Brüste schauen und sich vorstellen, dass du auf dem Rücken auf der Straße liegst. Hey Saffy, ich war in der Stadt und in diesem Theaterladen, bevor ich hierher kam.
Ich traue mich nicht zu fragen. Ich antwortete.
Ja, orange und weiß, ich konnte es nicht bekommen und fluoreszierendes Weiß, also müsste ich normales Weiß machen. Du machst die weißen Kreise, Tom und ich machen die orangen Kreise.
Nein, tut es nicht, Jungs, mein Vater wird verärgert sein.
Nein, tut er nicht, er findet es lustig wie jeder, der kommt und dich sieht.
Es gab absolut nichts, was ich tun konnte, als Trisha und Tom orange-weiße Kreise um meine Brüste zeichneten, aber es fühlte sich irgendwie gut an, während sie es taten, ich konnte fühlen, wie meine Muschi prickelte und meine Brustwarze richtig hart wurde.
Trisha sagte, sie sollten ein paar Kirschen mitbringen, um sie auf meine Brustwarzen zu stecken. Tom fragte Trisha, ob sie kleine bernsteinfarbene Lichter hätten, die sie auf meine Brustwarzen kleben könnten.
Sie entfernten gerade die Farbe, als mein Vater mein Mittagessen brachte und meine Brüste sah.
Oh wow, das ist so lustig, sie sehen ein bisschen aus wie Leitkegel und die Körperbemalung lässt dich sie anstarren. Wie einfach ist es, diese Farbe zu entfernen?
Ich würde es ein paar Tage drauf lassen, Mr. Peterson, es ist ein empfindlicher Teil seines Körpers und Sie wollen ihn nicht reiben.
Guter Punkt, ich werde sie für ein paar Tage waschen.
Möchten Sie, dass wir ihn füttern, Mr. Peterson?
Können Sie das tun, das würde mir sehr helfen, danke. Ich sehe die Filzstifte herauskommen, wäre es zu grob, etwas zu schreiben?
Nein, Mr. Peterson.
Trisha und Tom hatten das Tablett und die Dinge wurden etwas ernst, als sie mich fütterten, aber ein paar Minuten später wurde es noch peinlicher, als 2 Kinder aus meiner College-Klasse an den französischen Türen auftauchten.
?Hallo Safran? sagte sie, als sie beide zwischen meinen Beinen hochsahen.
Hi Jack, Alfie, komm rein, ich habe einen guten Perversen in meinem Körper, alle anderen auch.
Jetzt jetzt Saffy, Es gibt keine Möglichkeit, so mit Jack und Alfie zu reden, nachdem du hergekommen bist, um zu sehen, wie es war, sagte Trisha.
Du meinst meinen nackten Körper anzusehen, nachdem ich ihnen meine Fotos geschickt habe? Ich dachte, aber ich sagte,
Tut mir leid Leute, es passiert mir manchmal so.
?Ich kann es glauben,? Jack, besonders wenn diese 2 Joker auf dich aufpassen. Ich wette, es war einer von diesen beiden, der dich ausgeraubt, Fotos von dir gemacht und diese Farbe auf deine schönen Brüste aufgetragen hat?
?Das wäre ich? Saffy, aber Saffy hat es mir gesagt.
?Nein, habe ich nicht?
Komm schon, Saffy, du kannst es ohne Urteil akzeptieren.
?Jetzt geht das schon wieder los,? Ich werde nicht einmal mit dir streiten, Trisha, sagte ich.
Das liegt daran, dass ich recht habe, du bist der Exhibitionist.
?Grrrrrr.?
Ich schwieg eine Weile, dann sagte ich dumm:
Also magst du meine Brüste Jack?
Alle drehten sich um und sahen mich an, und ich errötete und bereute, was ich gesagt hatte.
?Ja,? Jack sagte: Natürlich würde ich das, welcher Typ würde das nicht? sagte.
Ich war ein wenig erleichtert, dass Jack die Situation vermasselt hatte. Ich sah ihn an und lächelte. Sie errötete, aber Trisha sah eine Gelegenheit,
Also liebst du Jack, liebst du Saffy?
Das habe ich nicht gesagt, Trisha.
Aber dir gefällt, wie Jack deine Brüste ansieht?
Das habe ich nicht gesagt, Tricia. Soll ich alle gehen und mich ausruhen?
Du meinst nicht Saffy, du bist nur nervös, du brauchst nur etwas Entspannung.
Damit legte Trisha ihre Hand auf meine Fotze und fing an, meinen Kitzler zu reiben.
Trisha, hör auf, du kannst das nicht.
Weil ich ein Mädchen bin, ich kenne Leute, wer von euch will mit Saffy ausgehen?
?Was ist los.?
Vergiss es, er ist zu schüchtern, um dich zu fragen: Wusstest du, dass sein Vater ihn jeden Morgen beim Rasieren ausführt? Kommt schon Leute, wenn sich niemand freiwillig meldet, muss ich einen von euch auswählen.
Keiner der Jungs hat sich freiwillig gemeldet, also meldete sich Trisha freiwillig mit Tom und sagte Tom, er solle einen genauso guten Job machen wie Tom mit ihr.
Toms Hand wanderte zu meiner Muschi und ein paar Minuten später ejakulierte ich vor meiner besten Freundin, ihrem Freund und 2 Kindern vom College. Ich hasste mich selbst, aber was konnte ich tun?
Dann kam der Filzstift heraus und Trisha forderte Jack und Alfie auf, etwas auf meinen Gips zu schreiben. Alfie war nicht sehr kreativ und verabschiedete sich, aber Jack brachte mich in Verlegenheit. Anstatt auf einen der Abgüsse zu schreiben, konnte ich fühlen, wie er auf meinem Unterbauch schrieb.
Hey, schneid es aus, das ist ein Permanentmarker. sagte ich, aber Jack schrieb weiter.
?Was sagt er? Ich fragte.
Zuerst sagte niemand, lachte nur, aber dann sagte Trisha:
Ich mag Jack? sagte Trischa.
?Was sagt er? Ich fragte noch einmal
?BITTE RUBB MEINEN KNOPF?
sagte Tom und versuchte, sein Lachen zu kontrollieren. Dann nahm Trisha den Stift und fügte an jedem Ende der Wörter einen Pfeil hinzu, der auf meine Muschi zeigte. Dann zückte er sein Handy und machte ein Foto. Sobald ich es sah, sagte ich;
?Bastard. Diese permanente Tinte bleibt dort tagelang.
Das soll deinen Vater daran erinnern, dich jeden Morgen zu wiegen.
?Tut er nicht.? Ich log, und als ich dann sah, dass Trisha immer noch ihr Telefon abhörte, fügte ich hinzu:
Wagst du es nicht, das jemandem zu schicken?
?Sehr spät.? Trisha antwortete, und alle Telefone von Toms Jack und Alfie signalisierten.
?Verdammt.? sagte ich mit gebrochenem Herzen.
Jetzt denke ich, dass Saffy erschöpft ist, lasst uns ihr etwas Ruhe gönnen, Jungs und Mädels.
Sie taten es und ich war dankbar für die Ruhe und den Frieden. Mein Vater hat mir oft gesagt, dass Nichtstun ermüdend ist, und ich habe ihm bis jetzt nie wirklich geglaubt.
Jedenfalls erfasste mich die Stille und ich schlief ein.
Ich wachte auf, als etwas gegen eine der französischen Türen hämmerte. Ich schaute nach draußen und sah einen Fußball auf dem Rasen rollen. Ich starrte ihn ein paar Sekunden lang an, als er sich in die hohen Blumen und Büsche rollte, die mein Vater auf einer Seite des Gartens gezüchtet hatte. Ich dachte,
Nun, ich kann es nicht zurückwerfen.
Ich wusste, dass es aus dem Haus unter dem Garten kam, weil es schon ein paar Mal passiert war, also vergaß ich es und sagte:
?Nachricht Trisha?
Ich wurde belohnt mit
?Bitte sprechen Sie Ihre Nachricht.?
Tut mir leid, dass ich so mürrisch bin, bitte besuchen Sie mich weiterhin. Beenden Sie die Nachricht.?
Ungefähr eine Minute später hörte ich seine Antwort,
Versuchen Sie, mich aufzuhalten, es macht Spaß, sich über Sie lustig zu machen. Magst du es, wenn Tom auf dich ejakuliert, geht es ihm nicht gut? Ich kann es kaum erwarten, darauf zu warten, dass die anderen Kids im College sich über dich lustig machen. Bis morgen. Aşk T. Ende der Nachricht.?
Als nächstes führten wir eine unserer Namensaufrufsitzungen mit Text durch.
?Hündin.?
?Ende.?
?Hündin.?
?Schlampe.?
Trisha beendete das Gespräch mit:
?Exhibitionist.?
Es war das erste Mal, dass das Wort in unserem Namensspiel verwendet wurde, und ich hielt inne und dachte darüber nach. Nach ungefähr einer Minute begann ich zu glauben, dass er recht hatte. Trotz all meiner Einwände genoss ich wirklich, was er und die anderen mit mir gemacht hatten.
Meine Gedanken wurden unterbrochen, als ich von draußen eine Stimme hörte. Ich schaute nach draußen und sah Mike, Ian und Roger, die Kinder der 3 Häuser unter meinem Garten. Ich sage Männer, aber sie sind im gleichen Alter wie ich, aber noch lange nicht erwachsen.
Können wir bitte unseren Ball zurück haben? Sie fragte.
Ich weiß nicht viel Leute, ja natürlich weißt du das.
Also, warum bist du nackt? Sie fragte.
?Das ist eine lange Geschichte.?
Und warum sind deine Brüste orange und weiß?
Das ist der seltsame Sinn für Humor meines Freundes.
Also, wie wäschst du dich und machst Fehler in anderen Dingen?
?Mein Vater sieht mich an?
Es entstand ein kurzes Schweigen und ich unterbrach es.
Meine Herren, ich werde noch ein paar Wochen hier sein, also kommen Sie nicht auf die Idee, mich auszuspionieren, oder?
?Kein Safran?
Komm schon, hol deinen Ball?
Dann drehten sich die 3 um und gingen ins Unterholz, das ich nicht sehen, aber nicht hören konnte. I habe gehört,
Schau, ich habe dir doch gesagt, dass sie nackt ist?
?Ja. Ich konnte in sein Loch sehen.
?Ich dachte, es wäre 18, es zeigt nicht 18?
Ich wünschte, ich hätte deine Brüste bemalt?
?Was wurde dir auf den Bauch geschrieben?
Bitte reibe meinen Knopf.
Ich will es tun und ihn zum Abspritzen bringen.
?Ich auch.?
?Ich auch.?
Hast du ein Fernglas, Mike?
Ich habe einen Vater.
Wird er sie dir ausleihen lassen?
Ja, wenn ich ihm sage, warum ich sie ausleihen möchte?
Wirst du ihm die Wahrheit sagen?
Ja, ich bin sicher, sie wird ihn auch ansehen wollen.
?Ich werde mir die Kamera meines Vaters ausleihen, sie hat ein Teleobjektiv.?
Kann ich Kopien der Fotos haben, Roger?
Da ist ein verdammter Ball.
Zehn Sekunden später waren das Trio und Roger wieder an der französischen Tür
Ich verstehe, danke Safran.
Guten Tag Jungs und denkt daran, keine Spionage.
?Ja das stimmt.? Ich hörte, sie verschwanden aus meiner Sicht.
Ich wusste genau, was sie bald tun würden, und aus irgendeinem seltsamen Grund machte mir das keine Sorgen, tatsächlich fühlte ich, wie meine Muschi für eine Weile prickelte.
Mein Vater hat mich danach gefüttert und meine Zähne geputzt und ich sah ihn jedes Mal lächeln, wenn er meine orange-weißen Brüste ansah.
Du findest das lustig, oder Papa??
Sie müssen zugeben, dass sie ziemlich süß aussehen, mit oder ohne Farbe.
Denkst du so? Sie sind nicht so, wie ich sie bei Mädchen unter der Dusche gesehen habe.
Ich denke, sie sind gut. Das deiner Mutter war viel süßer.
?Danke Vater.?
Auch hier war ich nicht schüchtern, mit meinem Vater über meine Brüste zu sprechen oder sie offen anzustarren. Vielleicht hatte Trisha recht.
Während mein Vater meine Zähne putzte, berührte sein Arm leicht eine meiner Brustwarzen, und ich stöhnte ein wenig, unfähig, mich zurückzuhalten.
Tut mir leid, Saffy, es war ein Unfall.
Ich weiß, Dad, aber es hat sich gut angefühlt.
Ich sehe, wie einer deiner Freunde auf seinen Bauch schreibt anstatt auf Pflaster.
Ja Papa, ich konnte ihn nicht aufhalten.
Und ist es das, was du willst, dass er dir antut, oder hat er es getan und es dann aufgeschrieben?
Er hat nur geschrieben, ich habe ihm gesagt, dass er mir das nicht antun kann.
Du weißt, ich kann Frustration und Stress loswerden, wann immer du willst, Saffy, es muss nicht nur ein Morgen sein. Denken Sie daran, ein stressfreies Mädchen ist ein glückliches Mädchen und glückliche Mädchen heilen schneller.
Danke Papa, kannst du das bitte machen?
?Jetzt??
?Ja bitte.?
Ich beobachtete, wie die Hand meines Vaters von meiner Brust zu meiner Fotze glitt und anfing, sie zu reiben. Als es anfing, erregte draußen etwas meine Aufmerksamkeit und ich schaute und ich sah Mike im Schlafzimmer zuschauen und er hatte ein Fernglas und Roger stand neben ihm.
?Ach du lieber Gott? Dachte ich und das Kribbeln wurde viel stärker.
Ich stöhnte ein paar Mal und dann sagte ich:
Sehr netter Daddy, kannst du bitte deine Finger in mich stecken?
Die andere Hand meines Vaters ging hinein und bald genoss ich das Drücken und Reiben meiner Klitoris mit den Fingern durch meinen eigenen Vater und ich war im Himmel.
Als die Wellen ihren Höhepunkt erreichten, fühlte ich, wie sich mein Rücken hob, während ich die Schmerzen in meinen Gliedern ignorierte, dann seufzte ich und entspannte mich.
Es war sehr schön, Dad, danke, ich habe das wirklich gebraucht.
Immer Liebling, immer.
Sag nicht Papa, ich kann dir dieses Angebot annehmen, auch wenn es falsch ist.
? Du schaffst das, Saffy, vielleicht wäre es sogar eine Idee, es selbst zweimal am Tag zu machen, morgens und abends, bis du es selbst kannst. Auf diese Weise sollten Sie sich wohler fühlen und schneller heilen.
Wenn du mir das zweimal am Tag antust, kann ich sagen, dass ich mich nie erholen werde.
Saffy, ich mache das nur, damit du wieder gesund wirst, es gibt keinen anderen Grund, okay?
Daddy, du brauchst eine Freundin.
Ich habe auf dich aufgepasst, meine Liebe, es reicht mir, dich glücklich zu machen.
Aber du musst richtigen Sex haben, das müssen Jahre für dich gewesen sein.
?Wie ich sagte?
Aber du kannst mich nicht ficken, also nicht, bis ich diese verdammten Pflaster abbekomme?
Als ob so etwas passieren würde, du bist meine Tochter und ist das falsch?
Wow, ich glaube, das habe ich gerade gesagt, oder???? und du kannst.?
?Saffie?
Okay, okay., willst du mich nicht ficken?
?Nein, bin ich nicht. Dich zum Orgasmus zu bringen ist schlimm genug, auch wenn es aus medizinischen Gründen ist?
Habe ich wirklich gerade gesagt, dass ich wollte, dass mein Daddy mich fickt, Gott, das habe ich getan, und meine Muschi sprudelte vor lauter Gedanken. Was würde Trisha sagen?
Den Rest des Abends verbrachte ich mit Telefonieren oder Fernsehen.
******

Hinzufügt von:
Datum: November 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert