Heiße Brünette Fickt Sich Mit Einem Dildo Und Bekommt Einen Orgasmus In Strumpfhosen

0 Aufrufe
0%


Nach ein paar stressigen Monaten kann ich mir endlich eine Auszeit nehmen. Meine Freundin Betty erwähnt in perfektem Timing, dass ihr Bruder eines Tages eine Hütte tief im Wald hat, die ganz in der Nähe eines ziemlich abgelegenen Sees liegt. Er denkt darüber nach, eine Woche zu verbringen, will aber nicht alleine gehen und fragt sich, ob ich ihn begleiten möchte? Ich kenne Betty nicht sehr gut, bis sie erst 6 Monate alt ist, aber sie scheint eine gute Frau zu sein, und Sie müssen wirklich weg, also stimmen Sie zu. Endlich kommt der Tag und Betty nimmt mich in ihrem Auto für die 2-stündige Fahrt mit. Nachdem ich meine Taschen in den Kofferraum geworfen hatte, machte ich es mir auf dem Beifahrersitz bequem, lehnte mich zurück und schloss meine Augen, während ich eine luxuriöse, stressfreie Woche vor mir genoss. Nach einer Weile wurde mir klar, dass ich eingeschlafen war, und aus dem Augenwinkel erkannte ich, was für eine schöne Frau Betty war. Ihre sehr großen Brüste, offensichtlich ohne BH unter ihrem T-Shirt, und ihre sehr gebräunten und wohlgeformten Beine, die durch ihre kurzen Shorts zum Vorschein kommen. Ich denke, es ist seltsam, dass er eine Woche im Wald verbringen wollte, abseits von Menschen. Sieht so aus, als würde es parteiischer werden, na ja. Nach einer weiteren Stunde auf der Straße und einem kleinen Plausch nehmen wir eine lange, kurvenreiche, schmale Straße und bald sind wir in der Kabine. Leider haben wir nicht den frühen Start bekommen, den ich wollte, also ist es schon spät und Betty sagt, sie wird die Kabine fertig haben, ich sehe mich nur um und entspanne mich. Nachdem ich zum See gelaufen bin und ein paar Minuten gesessen und mich ausgeruht habe, kehre ich zur Hütte zurück. Als ich näher komme, höre ich ein Stöhnen von innen. Als ich in ein Fenster klettere, sehe ich, wie meine neue Freundin ihn mit einem riesigen Dildo in ihre Muschi hämmert, denn den Geräuschen nach mag er offensichtlich das Gefühl, gestopft zu werden. Ich fühle mich ein bisschen fremd, also warte ich eine Weile und dann mache ich viel Lärm, als ich zur Tür komme. Als ich die Kabine betrete, gibt es nichts weiter als eine voll beleuchtete, gereinigte und auf dem Herd zubereitete leckere Mahlzeit.
Nach einer einfachen Mahlzeit sitzen Betty und ich auf der Vordertreppe und beobachten bei einem Glas Wein den Sonnenuntergang zwischen den Bäumen. Als es dunkel wird, kühlt es leicht, also ziehe ich mich in die Kabine zurück und entzünde ein Feuer im Kamin. Betty taucht dann mit einer Flasche Tequila auf. Selbst nach ein paar Aufnahmen ist das Gespräch sehr begrenzt und sehr allgemein, mehr über die Arbeit als über alles andere. Als Sie jedoch die Wirkung des Tequilas spüren, beschließen Sie beide, die Nacht zu beenden. Die Kabine hat ein Loft mit einem Schlafzimmer und zum ersten Mal bin ich neugierig auf die Schlafgelegenheiten. Als ob sie meine Gedanken lesen würde, sagt Betty, dass wir abwechselnd im Bett schlafen werden und dass ich schlafen kann, während sie in der ersten Nacht auf der Couch schläft. Es hört sich gut an und ich steige die Treppe zum Dachboden hoch und ziehe mich aus und gehe nur mit meinem Höschen ins Bett. Vom Bett aus kann ich den Hauptraum der Kabine sehen und bin fassungslos, aber Betty legt ihren Schlafsack auf das Sofa und zieht sich, bevor sie geht, völlig nackt aus, macht das Licht aus und klettert in den Schlafsack. Ich bemerkte, dass ich sie anstarrte, während sie sich auszog, und fast verlegen drehte ich mich um, schloss meine Augen und schlief sofort ein. Mitten in der Nacht wache ich auf und höre wieder das Stöhnen der vollkommenen Lust von unten. Ich rolle mich so leise wie möglich herum und kann sehen, wie Betty wieder ihren großen Dildo in ihre Fotze ein- und ausfährt, während das Mondlicht durch die Fenster hereinkriecht. Erst jetzt merke ich, wie groß der Dildo ist. Es sollte 18 Zoll lang und so groß wie sein Handgelenk sein. Ich komme schnell in den Rhythmus, wenn ich mir die Mini-Pornoshow anschaue und dann merke, dass meine Hand in meine sehr heiße und nasse Muschi gezogen wird und der Monsterdildo mehr als zur Hälfte mit 2 Fingern auf ihrer heißen Muschi mit 2 Fingern nach oben reitet ihre rasierte Muschi. Ich kann hören, wie sie lauter stöhnen und nicht wollen, dass er vor mir fertig wird. Ich nehme einen Nippel mit meiner freien Hand und reibe 3 Finger tief in meine Muschi, während mein Daumen meinen Kitzler findet. ICH? Perfektes Timing, Betty und ich müssen mir auf die Lippe gebissen haben, während wir versuchten, ruhig zu bleiben, da es gleichzeitig zu ejakulieren schien. Ich schloss meine Augen wieder und schlief mit einem Lächeln im Gesicht ein, während ich mich fragte, wie ich diesen Dildo in meinem Kopf besser pflegen könnte.
Ich wache morgens auf und gehe hinunter zu einem Frühstück mit Erdbeerpfannkuchen. Ich verbringe den größten Teil des Morgens damit, ein wenig zu lesen und Betty zu besuchen. Nichts Außergewöhnliches, außer dass Betty die kürzesten Shorts trägt, die ich je gesehen habe, und die dünnsten Trägershorts aller Zeiten. Sie war so underdressed, dass ich mich overdressed fühlte, obwohl ich deinen Badeanzug nur über Boxershorts trug. Es war immer noch ein angenehmer Morgen, und Betty hat sich vielleicht gefragt, warum ich jedes Mal so ein Grinsen hatte, wenn ich sie ansah. Nachdem ich unsere Badeanzüge gewechselt hatte, war ich fast erleichtert zu sehen, dass Betty tatsächlich einen Anzug trug, der kaum alles bedeckte. Wir gehen trotzdem zum See, und da die Sonne direkt über uns steht, sind wir uns einig, dass es Zeit ist, in den See zu springen, um uns abzukühlen. Das Wasser fühlt sich großartig an, hebt sich von unserem Selbstvertrauen ab, und ich werde von 2 Krügen Margaritas geführt. Ich gehe mit Betty und ziehe meinen Anzug aus, um nackt zu baden. Bettys zufällige Berührungen meines Körpers ließen dich ein wenig erregen. Wir stiegen aus dem Wasser, wir gingen beide in die Sonne, aber jetzt waren wir nackt. Plötzlich höre ich das Geräusch eines Fahrzeugs, das von der einzigen Straße in der Nähe kommt. Ich finde meinen Anzug nicht inmitten des Alkohols und der Panik, nackt erwischt zu werden. Schließlich erinnere ich mich an ihn auf dem Pier. Ich renne los, um es zu holen, und als ich es anziehe und mich Betty zuwende, spricht ein Mann mit ihr. Betty stellt sie als ihren Bruder Tom vor, dem das Cottage gehört. Er ist kein großer Mann, aber wenn er dir sagt, dass du in die Kabine gehen sollst, hat seine Stimme genug Autorität, um dich dazu zu bringen, schnell zu gehorchen. In der Kabine kann man Betty mit der guten Zunge peitschen hören, sie hätte wissen müssen, dass sie in dieser Woche in die Kabine kommt und sie könnte auch Besuch haben. Als ich aus dem Fenster schaue, sehe ich Betty nackt mit gesenktem Kopf dastehen, während ihre Schwester ihr die Hölle heiß macht. Sie bückt sich plötzlich und sagt etwas, Betty nickt ja und ihre Hände auf ihren Knien verbeugen sich vor ihr. Verdammt, ich kann es nicht glauben, als Tom Bettys Arsch versohlt hat. Immer und immer wieder und hart, bis man von der Kabine aus sehen kann, wie rot ihr Arsch ist. Endlich hört er mit dem Spanking auf und Betty geht direkt in die Kabine. Ich frage schnell, ob du packen musst, um zu ihm zu gehen, und er sagt nein, es wird alles gut. Der neblige Blick seiner Augen bereitet mir jedoch immer noch Unbehagen. Wortlos nimmt Betty eine Tasche und geht ins Badezimmer. Ich dachte, es wäre zum Anziehen, aber bald höre ich das perfekte Summen eines Vibrators. Meine Verwirrung wurde aufgeklärt, als Tom seine Sachen umstellte. Er sieht mich an und sagt, du kannst bleiben, wenn du dich benimmst. Aber denken Sie immer daran, Sie sind sein Gast in seiner Kabine. seine ruhige Gewissheit dominiert
Nach ein paar sehr unruhigen Stunden in der Kabine hatte ich endlich die Gelegenheit, mit Betty zu sprechen. Ich sage, vielleicht sollten wir nach Hause gehen und das Cottage deinem Bruder überlassen. Du verstehst nicht ganz, was du mir sagen willst. Mein Bruder wartet auf die Ankunft eines sehr wichtigen und hochkarätigen Kunden. Dann sieht er mir in die Augen und sagt, er wird mir etwas sagen, und ich kann es niemandem sagen. Es sollte als Unterhaltung für den Kunden da sein. Allerdings wäre er dort allein. OMG denke ich. Was werde ich jetzt tun? Betty sagte mir, ich könnte bleiben, aber unauffällig bleiben und tun, was sie gesagt hat. Nachdem ich ein bisschen darüber nachgedacht hatte, fand ich heraus, was zum Teufel, ich werde sehen, was passiert. Der Rest des Tages vergeht überraschend reibungslos, und dann fährt gegen 6:00 Uhr ein weiteres Auto ab. Er stoppt die Schritte eines professionellen Fußballspielers und geht hinaus. Ein sehr großer, aber wohlgeformter Schwarzer, du schlüpfst in eine Ecke der Kabine, der Typ schreit, sobald er hereinkommt – ok Tom. Wo ist diese kleine Hure? In diesem Moment kommt Betty nackt aus dem Badezimmer, geht auf den Mann zu und sagt, ich bin deine Schlampe. Mach mit mir, was du willst. Keine Begrenzung. Er befiehlt ihr, auf ihren Knien zu saugen und schläft schnell ein. Ich sehe zu, wie er seinen großen schwarzen Schwanz mit seinem Mund härtet, und dann merke ich, dass Tom neben mir ist. Er sieht lustig aus, dann packt er mich an den Haaren, zieht mich hinein und flüstert mir ins Ohr, du wirst mir alles antun, was Betty ihr diese Woche angetan hat. Ich kann nicht glauben, wie heiß und geil mich dieser Befehl gemacht hat, als ich auf die Knie ging und an Toms Schwanz zog.
Ich kann nicht glauben, wie natürlich es sich anfühlt, das zu tun, was Tom mir gesagt hat. Gleichzeitig habe ich mich aber noch nie so schlampig gefühlt. Allerdings hatte er einen wunderschönen Hahn. Es fühlte sich gut an, einen schönen harten Schwanz in meinem Mund zu haben. Es war lange Zeit ohne Sex gewesen. Aus dem Augenwinkel konnte ich sehen, wie Betty den Schwanz des anderen Kerls schluckte. Da ich nicht weiß, wie wir dorthin gekommen sind, wo wir sind, wird mir klar, was zum Teufel es ist, dass es wie ein Wettbewerb ist, was Betty bald klar wird. Wir haben beide Schwänze gelutscht, als wären es die letzten Schwänze, die wir je in unserem Leben gesehen haben. Ich packe Toms Eier, drücke sie leicht und bringe ihn nach oben. Anstatt in meinen Mund zu spritzen, schiebt er mich zurück und spritzt seine Ladung über meine Brüste. Währenddessen macht der Schwarze Betty dasselbe. Dann wurden wir in die Mitte des Zimmers gebracht und aufgefordert, uns gegenseitig zu putzen. Wieder ist es Neuland für mich, aber Betty sieht mir in die Augen und sagt, mach einfach, was sie sagt. Die Wahrheit ist, ich liebte es, wie es sich für Betty anfühlte, meine Brüste zu lecken und zu saugen, also war es genau richtig, den Gefallen zu erwidern. Kaum waren wir fertig, zogen wir unsere Anzüge wieder an und die Männer gingen raus an den See. Bei einer weiteren Gelegenheit, mit Betty zu sprechen, erzählt sie mir, wie großartig ich darin bin, das zu tun, was Tom mir sagt. Dies wird viel dazu beitragen, die Woche besser zu machen. Ich schaue dir in die Augen und frage, wie weit diese Woche gehen wird. Seine Antwort verursacht Zittern in meinem Rücken und eine Nässe wächst zwischen meinen Beinen. Er sagt, es gibt keine Grenzen, wie er Craig gesagt hat, wenn Sie wollen.
Die beiden Männer kehrten vom See zurück und brachten Betty in die Ecke, wo sie zu viel mit ihr sprachen, als dass ich es hätte hören können. Betty kommt später zu mir und fragt direkt, ob ich wieder bereit bin? Er sagt, ich werde ihnen zur Verfügung stehen, wenn ich mich entscheide, so zu bleiben wie er. Ich kann es kaum glauben, als ich sofort Ja sage. Die Hitze meiner Muschi ließ mir jedoch keine Wahl. Mit meiner Antwort führte er mich in die Mitte des Zimmers und zog sich langsam wieder aus, gerne tat er es ihr gleich. Obwohl ich versuche, mich zu kontrollieren, komme ich auf eine Weise zum Orgasmus, die ich noch nie zuvor erlebt habe. Betty sieht mich an und lächelt. Dann rollt er den Rest über mich, wobei sein Gesicht in meine Muschi genäht ist. Erst dann bemerke ich, dass Craig hinter ihm her ist mit dem, was aus dieser Entfernung wie der größte schwarze Schwanz der Welt aussieht. Sie drückt mir ihre Muschi ins Gesicht, spreizt ihre Beine und Craig rammt ihren Schwanz in ihre Fotze mit einem schnellen Stoß in ihre Eier. Er knallt seinen Schwanz eine Weile gegen sie, zieht ihn dann ab und sagt mir deutlich, dass ich ihn lutschen muss. Oh mein Gott ja, ich bin gerade total erwischt und mir fällt nichts anderes ein, als an Bettys Fotze zu lutschen. Ich kann nicht glauben, wie gut es schmeckt, aber bald zog er seinen Schwanz aus meinem Mund und rammte ihn zurück in Betty. Betty zu ficken und mich dann lutschen zu lassen, kommt mir wie eine Stunde vor, bevor Craig endlich aufheult und seine Ladung tief in Bettys Fotze pumpt. Ich zog mich zurück und wartete darauf, dass er mich bat, es aufzuräumen. Ich lag falsch, denn Bettys Fotze sagte mir, ich solle sauber saugen. Genau das mache ich, indem ich komplett darauf verzichte. Das süßeste, was ich je in meinem Leben gekostet habe.
Ben Craig? Betty? Als du das Sperma von ihrer Muschi leckst, ist ihr klar, wie sehr sie es liebt. Sie können spüren, wie er sich dem Orgasmus nähert und ihn vollständig verlässt; Ich treibe meine Zunge so tief wie ihre Fotze geht. er ist voll davon und stöhnt laut, als ich mein Gesicht mit seinem Sperma befeuchte. Ich finde mich angenehm befriedigt, das ist das erste Mal, dass ich eine Frau mit meinem Mund zum Abspritzen gebracht habe. Ich bemerke auch, dass beide Männer meine Bemühungen begrüßen. Es ist mir peinlich, aber es macht mich auch sehr geil. Ich schaue die Männer an und frage, ob sie sich setzen wollen. Oder was, wenn einer von ihnen meine heiße Muschi mit einem Schwanz füllen wird? Tom springt sofort auf und kommt auf mich zu. Er sagt mir mit sehr strenger Stimme, ich solle die Klappe halten, nicht sprechen oder Fragen stellen. Damit macht er mir den Bauch und versohlt mir weiter den Arsch. Zuerst sanft, dann etwas härter und schließlich, bis er jedes Mal, wenn er mich schlug, ein lautes Klatschgeräusch von sich gab. Mein Arsch sollte mittlerweile knallrot sein, aber aus irgendeinem Grund finde ich ihn statt Schmerzen sehr erotisch und ich kann fühlen, wie meine Muschi tropft. Endlich hört Tom mit dem auf, was er tut, und kommt vor mich. Und sie sagt, willst du einen Schwanz? Nun, versuchen Sie das und es bringt Ihren Schwanz in meine Kehle. Ich höre irgendwie auf zu würgen und wenn er so spielen will, kann ich zustimmen. Ich versuche, seinen Schwanz mit all meiner Erfahrung zu lutschen und halte seinen Schwanz die ganze Zeit in deinem Mund und lutsche ihn wie ein Staubsauger. Ich halte die Eier meines Kumpels in meiner Hand und drücke meinen Mund in seinen harten Schwanz, bis meine Nase fest in seinem Bauch verankert ist. Mit großem Stolz spüre ich, wie mir das Sperma von seinem Schwanz in den Hals strömt, weil ich weiß, dass es fast eine Rekordzeit ist, einen Mann ejakulieren zu lassen. Als er diesen Craig sah, sprang er auf und sagte, ich sollte etwas von diesem Schwanzlutscher bekommen. Er kommt rein, schubst Tom und steckt mir seinen halb erigierten Schwanz ins Gesicht. Obwohl Tom einen schön großen Schwanz hat, ist er nicht so groß wie Craig, aber da ich mich herausgefordert fühle, stopfe ich seinen Schwanz in meinen Mund und schlucke ihn bis zu seinem Schamhaar. Ich spüre, wie sein Penis größer wird, aber ich weigere mich, einen Rückzieher zu machen und ihn mit aller Macht zu saugen. Als ich spürte, wie sein Penis zuckte, legte ich mich hin und trank Craigs Eier. Ich lutsche weiter hart seinen Schwanz, während er seine Eier melkt und mit einer weiteren Ladung heißem Sperma belohnt wird, das in meine Kehle geschossen wird. Die Männer scheinen sehr zufrieden mit dieser kleinen Verbesserung zu sein und unterhalten sich fröhlich, während sie zum Kühlschrank gehen und ein paar Bier holen. Tom fordert Betty dann auf, ihre Handtasche zu holen.
Betty kommt mit ihrer Tasche zurück, genau wie ihr Bruder Tom es ihr gesagt hat. Ich erinnere mich an den riesigen Dildo, mit dem sie in der ersten Nacht gespielt hat, und frage mich, ob es das ist, was mich erwartet. Tom geht zu Betty und flüstert ihr etwas ins Ohr. Ja, Sir, antwortet er. Er sieht mir in die Augen und sagt mir, ich solle mich entspannen und Spaß haben. Jetzt rasen meine Gedanken, als Betty in die Tasche greift und eine Flasche Öl herauszieht. Tun Sie, was Ihnen gesagt wird, schließen Sie einfach die Augen und genießen Sie, was auf Sie zukommt. Nach kurzer Zeit spüre ich, wie das Öl über meinen ganzen Körper gerieben wird. Er reibt es über meinen Rücken, meine Brüste, am Dach meines Arsches zwischen meinen Zehen, dann spüre ich, wie er mir die Flasche in die Hand legt und er sagt mir, jetzt mach es. Ich schlafe auch und achte darauf, dass ich genauso gründlich arbeite wie er bei mir. Ich überlasse nichts ohne eine gute Schicht Öl, und um sicherzustellen, dass ich einen guten oder besseren Job mache, stelle ich sicher, dass ich es ein wenig an ihrer Muschi reibe und nur die Spitze meines Fingers Bettys Arsch hinaufgeht. Nachdem wir beide vollständig bedeckt waren, sah ich zu Tom nach der Richtung. Er ist bereit dafür, während er vorher mit einem großen Dildo da stand. Aber zu meinem Erstaunen gibt es zwei. Er reicht jedem von uns einen, und ohne ein Wort liegen wir beide in der 69er-Position auf unserer Seite. Langsam schieben wir beide monströse künstliche Schwänze in die Muschi des anderen. Ich kann nicht glauben, wie gut sie sich in dem Moment anfühlte, als Betty meinen Kitzler leckte und sofort einen intensiven Orgasmus hatte. Als Craig die Reaktion sieht, lacht er, sagt etwas über meine Bereitschaft und kommt hinter mir her. Betty zieht den Dildo heraus und ihre große harte schwarze Stange rastet schnell ein. Verdammt, es fühlt sich gut an, deinen Schwanz tief in meine Fotze zu schlagen. Wieder ejakulierte ich hart, als Betty meinen Kitzler leckte, ich fühlte mich, als könnte ich jeden Moment explodieren. Er zieht ihn jedoch heraus und ich werde seinen schwarzen Schwanz nicht genießen können, während Betty den Dildo wieder hineinschiebt. Mir wäre der echte Hahn lieber gewesen, aber ich merke, dass ich nicht mehr sprechen kann. Trotzdem ist es der schwarze Schwanz, den ich wirklich bekomme, wenn Craig anfängt, deine Katze zurückzubringen. Direkt neben dem großen Dildo denkst du, du gehst. Das nächste, was Tom wissen wird, ist, sich auf dich zu stellen und seinen Schwanz in seinen Mund zu stecken. Du lutschst gierig, während Betty und Craig versuchen, deine heiße nasse Fotze bis zum Zerreißen zu füllen. Wenn man darüber nachdenkt, hält man es nicht mehr aus, beide vermasseln es. Da sowohl der Dildo als auch Craigs Schwanz in deiner Fotze vergraben sind, fällt es dir schwer, daran zu denken, Toms Schwanz zu lutschen. Daran erinnert er Sie mit einem festen Befehl, es zu saugen und es gut zu saugen. Deep Throat nennt mich Schlampe. Also tust du es. Ein Schwanz bis zu den Eiern in deinem Mund und du wirst von ihrer Fotze umgehauen und Betty leckt wieder ihren Kitzler. Jemand, den du nicht kennst oder den du nicht liebst, glättet auch deine Brustwarzen. Dies ist wirklich ein gottverdammtes Paradies, denken Sie.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 31, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert