Hängefesselung An Den Knöcheln In Der Extrem Anspruchsvollen Brezelstellung

0 Aufrufe
0%


Seine warme Hand hielt meine feuchte Hand. Wir gingen um die Schule herum. Ich als Manager kann wählen, wer die Touren gemeinsam macht. Ich beschloss, mit meiner Freundin durch meine Schule zu gehen. Oder ich dachte, sie wäre meine Geliebte, das konnte ich bei ihr nie sagen. Er war sehr verschwiegen, aber er hat mir immer gesagt, dass er mich liebt? Nachdem er ihm gegeben hatte, was er wollte. Ich befreite meine Hand aus seinem Griff und sah ihm tief in die Augen.
Liebst du mich? Ich fragte ihn vergebens. Vielleicht würde er sagen, dass er mich liebt, ohne vorher Sex zu haben, wenn ich ihn in die Szene setze.
Albus Wie kannst du so etwas in Frage stellen? Natürlich liebe ich dich Er öffnete seine Arme und ich fiel dankbar in seine Arme. Ich mochte es, diese Seite von ihm zu sehen; Die Leute haben wirklich eine falsche Vorstellung von ihm. Er war süß und freundlich, aber streng mit den Schülern. Ich war glücklich, Anspruch auf ihn zu erheben, meinen Severus.
Keiner der anderen Lehrer wusste von unserer Beziehung, aber ich wusste, dass einige Zweifel an meiner Geschlechtswahl hatten. Ich habe mich oft gefragt, ob das stimmt, ich weiß, es ist politisch nicht korrekt, aber was spricht gegen den Zauber der Liebe? Severus zog mich mit einem Grinsen auf seinen schmalen Lippen ins Schlafzimmer. Die schwere Holztür wurde geschlossen und mit einem mächtigen Zauber verriegelt. Ich spreche einen festen Zauber, um die Illusion aufrechtzuerhalten, dass in diesem Bereich der Schule alles ruhig ist.
Albus, was war vorher? Weißt du wirklich nicht, wie sehr ich dich liebe? Severus sprach in einem ernsten Ton, aber seine lüsternen Augen kratzten meinen Körper.
Du sagst, dass du mich liebst, Severus. Aber das sagst du nur nach dem Sex? Ich kam mir vor wie ein kleines Kind, das versucht zu erklären, warum sie die Lieblingsvase ihrer Mutter kaputt gemacht haben.
Albus, ich würde an die Spitze dieser Schule gehen und schreien, wie sehr ich dich liebe. Er bückte sich, um mich zu küssen. Sie war sanft, als ihre dünnen Lippen, die den ganzen Tag Beleidigungen geschleudert hatten, ein Blinzeln von mir entlockten.
Severus? Meine Stimme zitterte, verdammt.
Ja, Schatz?
Ich will dich heute schlagen. Ihre Küsse lösten sich, als er mich ansah, seine pechschwarzen Augen waren unglaublich.
Wir haben das schon lange nicht mehr gemacht und ich warte schon den ganzen Tag? Bitte? Schließlich kam meine Stimme heiser heraus. Meine Freundin nickte. Ich ging hinüber zu unserem Schließfach, das bereit war, Sachen herauszuholen.
Albus. Ich drehte mich um, um ihn anzusehen. Heute nicht. Es ist ein besonderer Tag. Ich will dich wirklich in mir. Die Schranktüren waren verlassen, als ich auf ihn zu rannte. Das Vorspiel war kurz, da wir beide so bedürftig waren. Ich machte mich sadistisch über ihn lustig, weil er mir das gerne antat, also war die Amortisationszeit vorbei. Unsere Kleider liegen auf einem Haufen; Unsere Unterwäsche spannte von unseren verzweifelten Erektionen. Ich grub geschickt meine Finger unter den Reifen und drückte verzweifelt seinen Rücken durch, damit ich weitermachen konnte. Ich zog sarkastisch seine Boxershorts aus und starrte erstaunt, wie weit er entfernt war.
Fast hart, Severus?
Albus, mach schon. Ich werde dich nie verärgern? Ihr Satz wurde mit einem Stöhnen unterbrochen, weil ich ihren ganzen Hals geleckt hatte. Vorspritzer tropften ihr Glied herunter, ich leckte ihre undichte Erektion und tat so, als hätte ich einen Acid Pop in meinen Fängen. Severus stöhnte in einem kakophonischen Chor. Seine starken Finger kräuselten sich in mein Haar und drückten meinen Kopf nach Norden. Ich ließ mich von seinen Händen kontrollieren und würgte ihn gleichzeitig. Severus lehnte seinen Rücken gegen die Wand, seine Hände jetzt auf dem Boden, sein Körper gerade. Die Bewegung störte mich nicht, ich machte weiter, als ob es sich überhaupt nicht bewegt hätte.
Albus, ich komme gleich war außer Atem. Getreu dem Wort meines Liebhabers füllte sein heißes Sperma meinen Mund. Überschüssiges Sperma tropfte aus meinen Mundwinkeln. Ich schluckte, was noch in meinem Mund war und lächelte, weil es genauso schmeckte wie er. Er nahm seine Robe und wischte mir den Mund ab.
Danke, Severus.
Albus, mein Gott. Das war unglaublich. Wenn es das ist, was ich jedes Mal bekomme, wenn du die Spitze erreichst, werde ich dich öfter schlagen lassen, meine Liebe.
Wir sind noch nicht fertig, mon amour. Severus sank pflichtbewusst auf seine Hände und Knie. Ich steckte 3 Finger in meinen Mund und bedeckte ihn gut mit Speichel.
Bist du bereit, meine Liebe? Ein erbärmliches Stöhnen sagte mir, dass es so war. Ich führte langsam einen meiner Finger ein und bewegte ihn, um mich an das Gefühl zu gewöhnen.
Andere? Seine schwarze Matte bewegte sich auf und ab. Ich führte einen weiteren Finger ein und machte eine Scherenbewegung, um den angespannten Muskel zu dehnen. Ein bedürftiges Stöhnen brachte mich dazu, mit meinem dritten Finger zu stoßen. Ich nahm schnell meine Finger heraus und platzierte mein Glied in seinem Eingang.
Sind Sie bereit?
Fick mich, Albus. Tu das bitte. Betteln ist süß, wenn es von den Lippen deines Geliebten kommt.
Ich drückte meinen Kopf hinein und Severus drückte zu. Ich drückte weiter auf meinen Schaft, bis ich die Basis erreichte. Ich stand eine gefühlte Ewigkeit da und wartete auf das Signal, mich zu bewegen.
Severus, kann ich mich jetzt bitte bewegen. Es tut fast weh. Ich habe etwas erwartet, ein Grunzen? Irgendetwas
?jetzt. Er holte Luft. Ich schwang meine Hüften nach hinten und schlug dann nach vorne. Er schrie vor großen Schmerzen auf, ich entschuldigte mich von ganzem Herzen, aber als ich die Bewegung fortsetzte, vergaß ich, wofür ich mich entschuldigte. Severus Inneres war warm und sein Schwanz eng um mich gewickelt. Ein Rhythmus erschien und er stöhnte laut auf, ich bin mir sicher, dass es mir nicht besser ging, es ist lange her, dass ich es an die Spitze gebracht habe. Ich sah, wie er die Hand ausstreckte und seine Männlichkeit erfasste. Es begann mit langsamen Beats und beschleunigte sich dann, um mit unserem Sexrhythmus Schritt zu halten. Ich legte meine Hand um seine und assistierte seinen Schlägen. Severus‘ Ausfluss ergoss sich über unsere Hände, als er seinen Höhepunkt erreichte.
Albus, nicht mehr. Ich kann nicht mehr gehen.
Noch ein bisschen, Severus, ich bin so nah dran. Ich fand seine Prostata und Severus schrie unter mir, wieder zu ejakulieren, aber nachdem er gerade angekommen war, hatte er keine Energie mehr zu ejakulieren. Tief drinnen zogen sie sich um meinen Schwanz und das war alles, was es brauchte. Mein Samen wurde in seine Eingeweide freigesetzt und füllte die Leere vollständig aus. Ich stieg aus meiner Freundin und sah ihr ins Gesicht.
Ich fühle mich so satt, Albus. Du hast dich innerlich großartig gefühlt. Warum lässt du mich immer nach oben gehen?
Weil ich das Gefühl liebe, drinnen zu sein. Ich liebe es, wie aufgebläht ich mit deinem Schwanz in mir bin. Ich bin fast bereit, wieder zu gehen, wenn du stöhnst. Severus grinste schelmisch. Ich hob meine Hand, um seinen Mund zu bedecken, aber mit einer Hand packte er meine Handgelenke. Meine andere Hand machte sich an die Arbeit, um meinen entleerten Schwanz zu stimulieren. Er öffnete seinen Mund weit und stöhnte.
Nein, Severus. Ich bin müde, bitte. Seine Augen sagten mir, dass er meine Bitte ablehnte und er stöhnte erneut. Seine Hand beschleunigte das Tempo, und ich spürte, wie ich auf diese Aufmerksamkeit reagierte. Severus‘ Hände verschwanden und sein Mund tauchte in meinen unteren Regionen auf. Seine heiße Zunge leckte meine Sohle und meinen Schaft. Seine Hände umfassten meine Hüften und ihm wurde schwindelig. Es folgte Oralsex mit einer seltsamen Kombination aus Lecken, Blasen und Saugen. Als er eine seiner Hände hob, traf die kalte Luft auf die warme Haut. Ich bedeckte seine Finger und er steckte sie in mich hinein. Meine Knie wurden auf seine Schultern gelegt, meine feste Erektion der Luft ausgesetzt. Als nächstes Penetration. Sobald Severus vollständig drinnen war, begann er sich zu bewegen. Ich zwang mich, mich zu entspannen, als ich in meine Wärme eindrang. Ich bin nicht mehr der junge Mann, der ich einmal war, aber im Laufe der Jahre habe ich es geschafft, die Kunst des Ausdaueraufbaus zu perfektionieren. Egal wie sehr ich versuchte, es zu verhindern, mein Verstand schaffte es immer, herauszukommen? Ah, was ist das Wort Muggel? Ja Perverse Gedanken. Dann würde ich meine Augen öffnen und Severus würde da sein, um meine zu begrüßen. Sein Gesicht verspannte sich vor Anstrengung, und dann verlor ich die volle Kontrolle, die Ejakulation landete auf meiner Brust, und dann platzte Severus in mich hinein. Nachdem ich immer ein Kondom benutzt hatte, war es ein anderes Gefühl, sie in mir ejakulieren zu lassen, viel aufgeblähter. Mein Geliebter zog mich aus meinem schmerzenden Körper und legte sich neben mich. Sein Sperma sickert aus meinem Körper und verschmutzt das Bett. Ich konnte fühlen, wie sich meine Augen schlossen, aber Severus schüttelte meine Schulter.
Albus, komm schon Schlaf nicht.
Gib mir einen guten Grund, nicht hier zu bleiben, Sevsev. kicherte über meinen zufälligen Spitznamen für ihn.
Weil, Ally, wir die Touren machen sollten.
Lass Nick das machen. murmelte ich.
Alles, was ein Geist tun kann, ist, hier herunterzugleiten und unsere nackten Körper zu sehen, die verstrickt und mit Flüssigkeit bedeckt sind, und wo wären wir dann?
Ich dachte an eine Antwort.
Einschlafen. Severus lachte und stand vom Bett auf. Ich lächelte heimlich und dachte, er hätte mich befreit. Ich spürte, wie er meine Unterwäsche an meine Füße band und sie hochzog.
Sevsev, ich bin müde. Wir hatten heute viel Sex, können wir nicht schlafen?
Nach den Runden. Dann können Sie es sich bei mir gemütlich machen, Direktor. Ich konnte nicht anders, eine schmutzige zweite Definition kam mir in den Sinn und ich brach in Gelächter aus.
Was habe ich gesagt? armer Liebling.
Kopf? Meister. Sie nahm einen köstlichen Rotton an und bedeckte ihren immer noch freigelegten Schwanz mit ihren Händen.
Severus nach den Touren. Ich ging zu dem Kleiderhaufen, zog meine Robe aus und warf sie mir über den Kopf. Während er sich anzog, suchte ich meinen Zauberstab.
Severus, ich kann meinen Zauberstab nicht finden. Er ging auf mich zu, legte seine Hand auf meine Robe und streichelte einen Teil von mir.
Ich fand. Er zwinkerte und reichte mir den Zauberstab, den er von der anderen Seite des Zimmers aufgesammelt hatte. Er nahm wieder meine Hand, errötete tief, und wir gingen nach draußen. Das war Bondage vom Feinsten mit zwei Leuten, die außerhalb der Grenzen sein sollten.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert