Gehämmerter Missionar Und Anal-Creampie Von Großem Schwanz

0 Aufrufe
0%


Schließlich war es an der Zeit, eine Entscheidung zu treffen. Als wir alle jung waren, kamen uns gemeinsame Schulbesuche, gemeinsame Partys und Cheerleading-Partys wie endlose Nächte vor. Aber früher oder später vergeht die Zeit und es ist Zeit für Veränderungen.
Es war an der Zeit, von zu Hause wegzukommen, ein richtiger Erwachsener zu werden und herauszufinden, wen ich wirklich in meinem Leben brauche. Das einzige Problem war, dass ich es nicht eingrenzen konnte, wenn ich an die Menschen dachte, die mir am nächsten standen.
Danielle war meine beste Freundin geworden. Ich genoss jede Minute, die wir zusammen verbrachten, und wir teilten viele Dinge gemeinsam. Und natürlich war er die einzige Person, von der ich wusste, dass sie eine Affäre mit mir hatte. Sie war sexy und die Art von Mädchen, für die jeder Mann töten würde.
Hailey war so viel mehr geworden als Danielles kleine hyperaktive Schwester. Sie war wahrscheinlich das heißeste Mädchen, das ich je gekannt habe, aber sie war auch schlau, gerissen und extrem lustig. Die wenigen Male, die ich mit ihm allein gewesen war, waren wunderbar gewesen, und er schien so sehr eine Ehefrau sein zu können wie Danielle.
Melanie war verschwunden, vor allem, weil ich mich schuldig fühlte, eine dritte Tochter mitgebracht zu haben. Aber wann immer er in der Nähe war, war unsere Chemie unbestreitbar. Jedes Mal, wenn wir uns berührten, war es pure Leidenschaft. Sie hatte eine Art, sehr schnell zwischen ruhig und sexy zu wechseln. Er liebte es auch, mit mir Spiele anzuschauen, und ich hatte das Gefühl, dass ich viel Zeit mit ihm verbringen konnte, ohne dass es ihm langweilig wurde.
Im Laufe der Jahre habe ich oft scherzhaft gesagt, dass wir alle nach Utah ziehen und glücklich bis ans Ende unserer Tage leben sollten. Meistens war es nur ein Witz und es ist mir nie wirklich ernsthaft in den Kopf gegangen. Aber je mehr ich mich bemühte, eine Wahl zu treffen, desto mehr fing ich an, mit der Idee in meinem Kopf zu spielen. Kann ich alle drei Mädchen dazu bringen, bei mir einzuziehen? Es musste nicht einmal Utah sein – es gab kein Gesetz, das es verbietet, mit drei Frauen zusammenzuleben. Ich verbrachte mehr als ein paar Nächte damit, darüber nachzudenken.
Würden sie darauf eingehen? Danielle wäre definitiv der Bestseller, aber Hailey und Melanie wollten mich auf unbestimmte Zeit und möglicherweise für immer teilen? Wollten sie mit anderen Mädchen zusammenleben? Wollten Hailey oder Danielle mit einer Schwester zusammenleben und möglicherweise die ganze Zeit in der Nähe sein? Es würde nicht einfach werden, aber ich habe mich noch nie davon abgehalten, in dieser Situation gierig zu sein. Ich beschloss, das Thema nacheinander zu öffnen, beginnend mit dem, was ich für am wenigsten überzeugend hielt.

Ich habe dich eine Weile nicht gesehen. Melanie lächelte von ihrem Platz neben mir auf dem Sofa. Ich dachte, du würdest für immer mit Danielle oder Hailey ausgehen.
Ich bat Melanie, mit mir abzuhängen, und sie zögerte nicht, zuzustimmen. So ging er normalerweise damit um.
Ich habe entschieden, dass ich nicht wirklich bereit dafür bin, antwortete ich. Ich berührte die Couch auf beiden Seiten meiner Schenkel und verlagerte ein wenig unbequem das Gewicht.
Nein Liebling? , fragte Melanie, und ich bemerkte, dass ihr Verhalten sofort wieder auflebte. Bist du… fertig mit einem? Mit beiden?
Nein, kicherte ich leicht. Ich bin mir sicher, dass sie beide denken, dass ich bald mit meiner endgültigen Entscheidung zurück sein werde. Trotzdem hatte ich andere Ideen.
Melanie sah mich mit einer Mischung aus aufrichtiger Neugier an und unterdrückte ihre Erregung.
Ich möchte, dass du dir anhörst, was ich gleich vorschlagen werde, und ich möchte, dass du wirklich ernsthaft darüber nachdenkst, begann ich. Mein Herz raste und Melanie beugte sich mit jeder verstreichenden Sekunde mehr und mehr vor. Sie sind die erste Person, die ich frage. Selbst wenn Sie mit meiner Idee zufrieden sind, gibt es keine Garantie dafür, dass sie zustande kommt. Aber ich möchte weg von dieser Stadt und einen Neuanfang im Leben haben.
Jedes Mal, wenn ich einen Satz beendete oder darüber nachdachte, musste Melanie sich zurückhalten, Fragen zu stellen. Wie ich erklärte, konnte ich sehen, wie sich die Räder in seinem Gehirn drehten.
Ich möchte, dass du und Hailey und Danielle zu mir kommen und bei mir wohnen, kam ich endlich auf den Punkt. Als ich den Satz beendet hatte, hielt Melanie mich bereits fest. Er umarmte mich in einer langen, aufgeregten Umarmung.
Melanie denkt ernsthaft darüber nach, fuhr ich fort. Du wirst mich nicht für dich nehmen. Ich bin bereit, das für immer zu tun, wenn es funktioniert. Du wirst viel mit Hailey und Danielle zusammen sein. Ich bin sicher, wir werden alle viel zusammen sein wirklich ungewöhnliche Sache, die ich hier vorschlage.
Du hast recht, erwiderte er und wirkte auf meine sorgfältigen Erinnerungen ein wenig nüchtern. Aber bis heute Nacht habe ich mich mit dem Gedanken beschäftigt, dass ich nie wieder mit dir zusammen sein würde. Ich würde dich wahrscheinlich nie wieder sehen. Ich bin verrückt nach dir. Sexuell oder nicht. Ich fände es großartig Ich liebe Hailey und Danielle. Es ist großartig. Ich bin mir sicher, dass sie Fußball spielen, während sie mit etwas anderem beschäftigt sind. Wir würden uns das Spiel ansehen wie alles andere. Ich hatte einen Plan. Ich suche nach einem Job, wohin wir auch gehen.
Ich holte tief Luft und umarmte ihn fest. Jeder Dritte ging aus dem Weg, obwohl es am einfachsten zu überzeugen war. Die Reaktionen von Danielle und Hailey trennten mich von meinem Traumszenario.
Von der Realität sind wir noch weit entfernt, sagte ich. Wahrscheinlich kann Hailey dem zustimmen. Danielle wird wirklich hart sein.
Geh zu Hailey, sagte Melanie. Wir arbeiten alle gut zusammen. Wenn verfügbar, treffen wir uns hier und nach Danielles Zustimmung werden wir herausfinden, wie es weitergeht.
Zum ersten Mal, soweit ich mich erinnern kann, hingen Melanie und ich zusammen und hatten keinen Sex. Es standen weitaus wichtigere Dinge auf dem Spiel, und im Erfolgsfall würde dafür in naher Zukunft genügend Zeit sein.
Viel Glück, sagte Melanie, als ich sie zum Abschied küsste. Er schien dies sowohl zu seinem eigenen Wohl als auch zu meinem zu sagen.

Bist du gekommen, um mir zu sagen, dass es Danielle war? fragte Hailey misstrauisch. Bekleidet mit einem Tanktop und Cheerleader-Shorts schlug sie ihre Beine übereinander und zog sich in ihr Bett zurück.
Warum denkst du, es war meine Entscheidung? Ich fragte. Kurz nachdem ich mit Melanie Schluss gemacht hatte, schrieb ich Hailey, dass wir uns treffen und reden müssten. Er sagte mir, Danielle sei nicht da, damit ich ohne Sorge vorbeikommen könne.
Weil ich dich seit Jahren kenne. sagte er mit einem traurigen Lächeln auf seinem Gesicht. Du bist in Ordnung. Vielleicht bist du manchmal zu gut. Du bist die Art von Person, die sich entscheidet, den geringsten Schaden anzurichten. Du willst meine Schwester nicht ruinieren.
Er schnappte sich Larry, den riesigen Plüschhund, den ich ihm vor einer Weile beim Schulkarneval ergattert hatte, und hielt ihn in seinen Armen. Ich weiß nicht, ob er einen Plan hat, falls ich ihm tatsächlich sage, dass dies der Fall ist.
So einfach ist das nicht, sagte ich ihm. Du hast mir so viel bedeutet. Und Danielle. Und Melanie. Die ganze Zeit habe ich versucht, eine Entscheidung zu treffen, von der ich nicht einmal wusste, ob ich sie treffen könnte.
Also… was? Utah? fragte er in einem Ton, der sarkastisch, wenn nicht sogar ein wenig hoffnungsvoll schien.
Nun, ein bisschen, antwortete ich. Hailey hebt eine Augenbraue und fixiert mich mit ihren hypnotischen Augen. Ich möchte aus dieser Stadt wegziehen. Aber ich möchte, dass ihr alle mitkommt. Ich möchte, dass ihr, Danielle und Melanie bei mir leben.
Hailey sah mich ein paar Sekunden lang an, schaute dann in alle Richtungen und versuchte, alles zu verstehen. Ich wusste, dass ich Melanie nicht all die Komplexitäten erklären musste, die ich aufgeworfen hatte. Hailey war scharf auf solche Dinge und bewertete alles, während wir dort saßen.
Also willst du für immer bei uns leben? , fragte er schließlich und betrachtete etwas.
Wenn alles gut geht, auf jeden Fall, antwortete ich. Ihr seid meine drei Lieblingsmenschen auf der Welt. Und ihr seid alle so unterschiedlich. Ihr alle bringt Spaß und Aufregung in mein Leben. Ich weiß, dass ihr mich wahrscheinlich zu euch haben wollt, aber ich bin mir sicher, dass wir diese Momente haben werden . . Jeder wird Arbeit finden und es wird genügend Zeit geben, sich zu normalisieren. Ich will keinen von euch verlieren. Ich kann mir mein Leben ohne Hailey wirklich nicht vorstellen.
Dies brachte ein Lächeln auf sein Gesicht. Er hörte auf, als er wieder zu sich selbst zu kommen schien.
Du hast Danielle noch nicht gefragt, oder? fragte er plötzlich.
Ich sagte nein, und die Nüchternheit verdarb mir die Laune. Wie ich inzwischen richtig vorausgesagt hatte, war Melanie übermäßig enthusiastisch und Hailey würde nach ihr kommen. Aber ich wusste immer, dass es auf eine Person fallen würde.
Ich bin mir nicht sicher, ob er das tun wird, sagte Hailey. Und dann was?
Ich hielt inne. Es war eine gute Frage. An diesem Punkt kann ich entweder einfach bei Danielle bleiben oder mit Hailey und Melanie gehen. Danielle kann die Entscheidung auch viel einfacher machen, indem sie mich verlässt, nachdem sie die Frage gehört hat.
Melanie hat gesagt, wir sollten bei ihr Pläne machen, wenn es für dich in Ordnung ist, antwortete ich schließlich.
Dann müssen wir jetzt gehen, sagte Hailey in einem für ihre Verhältnisse ernsten Ton. Wir werden Zeit brauchen, um zu planen.

An diesem Abend lagerten Melanie, Hailey und ich in Melanies Zimmer. Wir bekamen Essen und Trinken, aber das war keine Party. In einer normalen Nacht wären wir ohnehin nackt. Aber es ging darum, die Zukunft gemeinsam zu gestalten.
So wie ich es sehe, begann ich und beendete einen Schluck Gatorade. Das funktioniert nur, wenn Danielle das Gefühl hat, der wichtigste Teil der Gleichung zu sein.
Hailey und Melanie aßen ein paar Chips, während ich vor dem kleinen Whiteboard stand, das Melanie in ihrem Schließfach gefunden hatte.
Er sollte das Gefühl haben, dass er ein Favorit ist und dass Sie beide da sind, um wichtige Dinge auf den Tisch zu bringen, fuhr ich fort.
Bist du sicher, dass es eine gute Idee ist, mit Halbwahrheiten darauf einzugehen? fragte Haley. Um ehrlich zu sein, sind wir schon eine Weile herumgeirrt. Wenn wir zusammenleben, sollte da nicht die ganze Wahrheit drin sein?
Sie sprechen einen guten Punkt an, unterbrach Melanie. Aber sie hat auch Recht. Danielle würde da niemals als drittes oder viertes Rad mitmachen. Ich bin ganz ehrlich, aber es muss eine heikle Ehrlichkeit sein.
Ich ging nach absolut. Danielle muss sich besonders fühlen. Sie muss wahrscheinlich hören, dass wir einige Zeit alleine mit ihr verbringen werden. Wenn wir sie überzeugen wollen, ist das der einzige Weg.
Wir waren uns alle ziemlich einig. Nach einiger Stille kam ich zurück.
Weißt du, wenn sie ja sagt, werden wir uns bald einen Platz suchen? Ich ging mit einiger Aufregung und Angst hinaus. Wir sind stark gewachsen. Aber wie bequem wäre das mit vier Leuten? Das kann eine wirklich lustige Situation sein.
Es wäre großartig, aber kommen wir noch nicht dazu, sagte Hailey. Er war am skeptischsten, dass wir Danielle überzeugen konnten. Immerhin war sie seine Schwester, und er kannte sie gut.
Ich kann nicht länger warten, sagte Melanie und nahm meine Hand. Ich liebe euch beide. Ich will dich immer in meinem Leben haben. Wenn er nein sagt …
Melanie war kurz davor zu weinen. Er hat nur gesagt, dass er uns auch liebt. Es war noch nichts, was einer von uns direkt da rausgeworfen hatte. Hailey und ich kamen zu ihr, um uns zu trösten, und wir drei umarmten uns.
Ich liebe euch beide, sagte Hailey. Sie zitterte leicht, als sie ihn umarmte. Sie hatte Angst, nicht zusammenzukommen. Diese Beziehungen hatten sich über Jahre hinweg entwickelt, und die Aussicht, dass all dies geschah, war etwas, das sie sich nicht stellen wollten. Ich auch nicht
Ich…, sagte ich schließlich nach einer Pause. Ich liebe euch Mädchen. Ihr bedeutet mir die Welt.
Mein Hemd war von Tränen durchtränkt, als die beiden Mädchen auf meinen Schultern weinten. Es fühlte sich wirklich wie ein Alles-oder-Nichts-Moment an. Jahrelange sexuelle Leidenschaft und auch das Kennenlernen hatten uns hierher geführt. Und eine schlechte Antwort von Danielle könnte die ganze Situation in Brand setzen. Hailey hatte Recht – ich wusste nicht, ob ich die Macht hatte, Danielle zu zerstören, wenn sie ein Ich oder nichts-Ultimatum stellte.

Wir drei entschieden, dass es am besten wäre, zusammen zu gehen. Danielle würde etwas Bestätigung brauchen, und die konnte nur von allen Seiten kommen, die wirklich da waren. Ich sagte Danielle, dass wir über etwas Wichtiges reden müssten, und wir vereinbarten, dass es am nächsten Abend passiert.
Wir vier saßen im Wohnzimmer von Danielle und Haileys Eltern. Es gab viel unangenehmes Schweigen und wenig Geplänkel, als Danielle auf einen Vortrag wartete, von dem sie dachte, dass er ihr Leben verändern würde.
Woran denkst du? fragte Danielle schließlich. Ich sah nach unten und bemerkte, dass seine Hände leicht zitterten. Alle im Raum schienen tief Luft zu holen. Dann musste ich mich darauf einlassen.
Danielle, du bist die wichtigste Person in meinem Leben, begann ich. Hailey und Melanie nickten – wir hatten bereits entschieden, dass dies der richtige Weg war, um anzufangen. Es tut mir leid, dass ich dich über die Jahre in diese unangenehmen Situationen gebracht habe. Es war wirklich unglaublich, dass du zu mir gehalten und die Chancen akzeptiert hast.
Danielle studierte mich. Es war, als ob er versuchte, die Worte zu erraten, bevor sie überhaupt aus seinem Mund kamen, und dann zu messen, was er hörte. Dies war eines der wenigen Male, in denen er die meiste Macht innehatte. Es war sein Wunsch, bei mir zu sein, der ihn dazu brachte, mein Verhalten zu akzeptieren. Hier behielt er jedoch die Karten, um in Zukunft einen großen Schlüssel zu werfen.
Ich bin bereit, hier rauszukommen, fuhr ich fort. Ich bin bereit, weiterzumachen, meinen Platz einzunehmen und meine Zukunft zu finden. Das einzige Problem ist, ich bin nicht bereit, einen von euch zu verlieren. Ich möchte, dass ihr alle umzieht und mit mir lebt. Wir können alle einen Spaß beginnen Leben in unserer neuen Stadt.
Ich konnte Danielles Gesicht nicht lesen. Manchmal sah er aus, als würde er gleich wütend werden. Andere schienen über meine Worte nachzudenken. Endlich ging es los.
Wo Utah? Sie fragte. Er sah aus, als würde er anfangen zu schreien, aber dann beruhigte er sich. Die ganze Zeit dachte ich, das würde irgendwann aufhören. Ich dachte, es wären nur wir.
Ich weiß, sagte ich mitfühlend. Ich wusste, dass dies meine einzige Erklärungsmöglichkeit war, um ihn für mich zu gewinnen. Als wir alle jung waren, dachte ich, das könnte auch eine Phase sein. Aber ich sorge mich wirklich um Sie alle. Sie alle machen mein Leben glücklich. Es ist nicht so, als würden wir jemals Zeit für uns selbst haben … . Aber ich habe Gefühle für euch alle und ich will es nicht verbergen.
Ich mochte den Ausdruck auf Danielles Gesicht nicht wirklich. Er schien an seinen Gefühlen festzuhalten. Er fühlte sich, als würde er zu Nein tendieren.
Denk darüber nach, Schwesterchen, unterbrach Hailey plötzlich. Wir verstehen uns die meiste Zeit sehr gut. Wir können viel mehr Zeit miteinander verbringen. Außerdem – du hasst es zu kochen, oder? Überlass es mir. Jeden Abend tolles Essen.
Außerdem weiß ich, dass er dich mit diesen College-Football-Spielen langweilt, meldete sich Melanie jetzt zu Wort. Das ist mein Steuerhaus. Es hat keinen Sinn, zu etwas gezwungen zu werden, das man hasst.
Danielle schien mehr an Haileys Kochangeboten interessiert zu sein als an Melanies Angebot, mich zu ihr zu bringen, um mir etwas anzusehen, das ich liebe. Danielle hatte ihre Schwester im Laufe der Jahre mehr akzeptiert als Melanie, und diese Bindung war meine größte Angst.
Außerdem habe ich Geld, fauchte Melanie.
Alle blieben stehen und sahen einander an, dann ihn. Wir sprachen alle darüber, am neuen Ort einen Job zu bekommen, aber keiner von uns arbeitete mehr. Wir hatten alle gerade die Schule beendet. Jeder brachte sein Leben in Ordnung. Die Gedanken an große Kredite waren beängstigend, als keiner von uns Jobs garantierte.
Früher habe ich im Sommer mit meinem Vater gearbeitet, erklärte sie. Es hat mich gut bezahlt und ich habe es überhaupt nicht ausgegeben. Es kann uns einen Puffer verschaffen, bis wir einen beständigen Job finden.
Du bist so nett, sagte Hailey und umarmte ihre Freundin. Ich sah Melanie mit einem süßen Lächeln an. Danielle hat zugesehen und verstanden, wie wichtig wir wirklich füreinander sind. Es geht nicht darum, zwei Sexpuppen mit ihr im Haus zu haben, es geht darum, wirklich ein Leben mit Menschen zu führen, die mir alles bedeuten.
Danielle stand auf, ging in die Küche und holte etwas Wasser. Wir drei sahen uns um, während wir darauf warteten, dass er etwas sagte.
Kann ich darüber nachdenken? sagte er nach langem Schweigen. All die Jahre habe ich immer davon geträumt, dass es nur wir beide wären. Es ist schwer zu verstehen. Ich sage nicht nein, aber ich möchte wirklich sicherstellen, dass ich fair denke.
Sicher, sagte ich, stand auf und ging zu Danielle, um sie zu küssen. Ich weiß, das ist nicht genau das, was du im Sinn hattest. Aber ich denke, es wird eine großartige Zeit für uns alle. Ich kann mir meine Zukunft ohne dich nicht vorstellen.
Denk darüber nach, Schwesterchen, sagte Hailey und umarmte dann ihre Schwester. Früher hatten wir viel Spaß abseits der Eltern.
Ich würde es genießen, dir näher zu sein, sagte Melanie schließlich. Die Spannungen mit Danielle hatten sich seit der Geldgeste entspannt. Danielle wünschte uns allen gute Nacht und ging in ihr Zimmer.

In dieser Nacht blieben Hailey, Melanie und ich in Melanies Bett. Es gab keine sexuelle Entwicklung. Ich legte mich auf den Rücken und nahm jeden auf meinen Arm. Wir waren nervös und bekamen nicht viel Schlaf. Wir unterhielten uns, nickten ein wenig und unterhielten uns wieder.
Am nächsten Morgen wurden wir von der Vibration des Telefons geweckt. Da war eine SMS von Danielle.
Ich bin offen für diesen Deal. Aber ich frage mich, wie die Details sein werden. Warum entscheiden Sie sich nicht für einen Platz und finden einen Platz? Wenn Melanie das meiste Geld bekommt, sollte es meistens oben sein. zu ihm, in Bezug auf das Haus. Wenn Sie etwas ansprechend finden, lassen Sie es mich wissen und wir besprechen es.
Aufgeregte Schreie stiegen von den Mädchen auf, als sie die Nachricht fertig gelesen hatten.
Anziehen und los geht’s Melanie quietschte. Lass uns heute etwas finden
Wohin gehen wir? fragte Hailey mit einem Glucksen. Alles lächelte jetzt.
Wir werden das regeln. sagte ich, bevor ich sie beide umarmte. Das Einzige, was zählt, ist, dass wir zusammen bleiben können. Ich bin so aufgeregt.
Wir umarmten uns alle eine Weile, bevor wir schließlich abbrachen.
Zum ersten Mal fühle ich mich für alles, was wir tun, bestätigt, sagte Melanie. Technisch gesehen sind wir jetzt zusammen, neckte Hailey. Bevor ich wusste, was los war, fingen Hailey und Melanie an, sich zu küssen. Die beiden umarmten sich und küssten sich innig, während ihre Brüste aneinander rieben. Hailey war die erste, die ihre Hand auf Melanies Hintern legte, ihre Klitoris rieb und sie zwang, durch ihren Mund zu stöhnen. Die Leidenschaft kochte schnell über und sie waren bald nackt.
Hailey sagte sarkastisch Ah ah und hob ihre Hand, als ich mich näherte. Du wirst dich daran gewöhnen müssen. Du kannst unsere lesbischen Gewohnheiten nicht immer einfach aufgeben, fuhr sie mit einem verschmitzten Grinsen fort. Dann drehten sich die beiden um, brachten ihre Hintern in Position, und der Trupp begann vor mir. Während sie ihre Eiter aneinander reiben, halten sie sich fest, Klitoris findet Klitoris und fängt an zu stöhnen. Meine Erektion war bereit, aus meinen Shorts zu kommen, aber ich beschloss, sie weitergehen zu lassen.
Ich sagte: Fick dich, der nicht kommt, und das änderte die Herangehensweise der Mädchen. Sie konzentrierten sich darauf, mehr Druck auf die Klitoris des anderen auszuüben, während sie ihn selbst minimierten. Sie rangen um die Macht, und wer an die Spitze kam, quälte den anderen lustvoll.
Komm nur, damit ich diesen Schwanz ficken kann, sagte Melanie jetzt mit der Oberhand. Hailey lag unter ihm, wand sich ein wenig, tat aber alles, um die Fassung zu bewahren. Er streckte die Hand aus und machte sich über Melanies Brüste lustig, genug, um sie abzulenken und das Gleichgewicht zu verändern. Hailey rollte sich auf Melanie und rieb ihre Fotze hin und her an Melanies Kitzler.
Komm Schlampe, sagte er sarkastisch und küsste Melanie dann erneut. Dann legte er spielerisch seine Hand auf ihren Nacken, aber genug, um es zu beweisen, und er lehnte sie gegen die Matratze. Es spielt keine Rolle, ob du von ihm oder mir dominiert wirst, es bringt dich immer zum Samenerguss, richtig? Du kannst es nicht halten, also lass es los. Ejakuliere, damit ich diesen Schwanz bekomme.
Nein. Melanie schrie und quietschte darunter. Ihre Brustwarzen waren hart wie Stein und ihr Hals war rot. Nein, nein, nein, verdammt, rief sie, als sie heftig kam, ihre Hüften gebeugt und ihre Beine gegen Hailey baumelnd. Hailey stieg herunter und gab ihr einen schnellen Kuss auf ihre Klitoris, wobei sie triumphierend zu Boden blickte.
Jetzt ist es deine Belohnung, sagte ich, sprang auf das Bett und legte Hailey auf ihren Bauch. Sofort schob ich meinen Schwanz von hinten in ihre Fotze und fing an, sie tief zu pumpen.
Verdammt, stöhnte Hailey und schrie halb. Ich griff nach Haileys Haaren und zog sie zurück, während ich sie von hinten schlug und anfing, ihren G-Punkt immer wieder einzucremen.
Es gibt hier nur eine Person, die wirklich regiert, grinse ich, während ich weiter an Haileys Haaren zog. Sein Rücken krümmte sich und ich schlug ihm auf den Hintern.
Hailey rief Verdammt und kam. Er war schon gebaut von seinem Spiel mit Melanie, und von den ständigen G-Punkt-Treffern und wie nass er war, spritzte er seine Fotze in meinen Schwanz. Melanie kam herein und fing an, ihre Klitoris zu lecken, wobei sie Hailey eifrig aß, während ich mich wie gewöhnlich hinein- und herausgrub. Meine Hände griffen um sie herum und spielten mit ihren Brüsten, drückten sie gegen ihren Körper, während ich mich in sie rieb. Melanie wechselte vom Lecken von Haileys Kitzler zum Saugen an meinen Eiern und begann, jedem von ihnen kleine, weiche Pops zu geben, während ich Haileys enges Loch fickte.
Verdammt, stöhnte ich von der Kombination aus Haileys enger Muschi und Melanies Mundarbeit.
Ja, das ist es, sie kann uns nicht widerstehen, sagte Hailey. Saug weiter an deinen Eiern. Bring ihn tief in diese Fotze.
Melanie nickte und stöhnte, ihr Mund war voll mit meinen Eiern, als ich spürte, wie ihre Zunge jeden von ihnen sanft umhüllte. Die Emotionen waren verrückt. Ich griff nach Haileys Körper und versuchte, alles zu kontrollieren, obwohl diese beiden so gut funktionierten, wie ich sie je berührt hatte. Ich krümmte meine Zehen, um zu versuchen, zurück zu bleiben, aber in Hailey verhärtete sich mein Schwanz schnell und es gab nichts, was ich zurückhalten könnte.
Ja, hier kommt es, sagte Hailey aufgeregt. Hier geht es. Mach es Baby. Schlag diese Ladung so tief in meine Muschi. Entleere alles. Ich will jeden Tropfen davon.
Sie griff nach hinten und rieb meinen Arm, während ich sie hineinbaute. Ich spürte, wie Melanie sich von einer Kugel zur anderen bewegte, ihre Zunge sehr sanft an der Unterseite rieb, und ich explodierte. Ich grunzte, als ich unglaubliche Wellen heißen Spermas tief in Hailey saugte. Melanie gluckste und griff nach meinen Beinen, als sich meine Eier in ihrem Mund bewegten, jede Kontraktion gleich einer weiteren Ladung dicken Spermas in Haileys Fotze. Ich leerte alles darin und zog es dann aus seiner Tiefe heraus. Melanie leckte ein paar Mal über ihren neu geöffneten Mund und küsste dann Hailey vor mir.
Ich war mir noch nie so sicher, dass ich den richtigen Anruf getätigt habe.

Es gab ein paar Städte, die ich mir angesehen habe, als ich überlegte zu gehen. Die meisten waren mindestens ein paar Stunden entfernt und in verschiedenen Staaten. Wir einigten uns zu dritt auf ein Gebiet und riefen im Auto einen Makler an. Schließlich fanden wir einen sehr netten Vertreter, der bereit war, uns an diesem Nachmittag herumzuführen.
Der erste Ort, den wir sahen, war eine Wohnung. Der Raum war schön, aber klein für vier Personen. Nicht nur das, die Abhängigkeit von Nachbarn machte mir Angst. Dieser ganze Prozess war für uns, verrückt zu werden. Ich wollte keine Lärmbelästigungen. Wir alle haben zu lange mit den Einschränkungen des Zusammenlebens mit der Familie gekämpft.
Das ist das Beste, was Sie in Ihrer Produktpalette für ein echtes Einfamilienhaus finden, sagte uns der Immobilienmakler, als wir uns einem anständigen Standort in einer kleinen Gemeinde näherten. Uns wurde gesagt, dass die Lage günstig war, weil es keine Schule gab und es ein bisschen weit von den meisten Dingen entfernt war, die man unternehmen konnte. In meinen Augen waren das gute Nachteile. Ich möchte lieber einen guten Platz haben und gezwungen sein, Zeit zu Hause zu verbringen.
Wie viele von ihnen wollen umziehen? fragte der Agent. Weil es nur zwei Schlafzimmer gibt und ich drei von euch sehe.
Oh, gut, begann ich. Nun, die beiden sind zusammen, also brauchen wir wahrscheinlich nur zwei Schlafzimmer.
Hailey und Melanie nickten und hielten Händchen. Der Agent kicherte und fing an, uns den Ort zu zeigen. Er sah ziemlich bequem aus. Es gab eine schöne Küche mit Blick auf das Wohnzimmer. Die beiden Schlafzimmer waren vom Wohnzimmer aus einen Flur hinunter. Noch wichtiger ist, dass das Hauptschlafzimmer groß war und das Hauptbadezimmer eine schöne Badewanne und Dusche hatte. Er schien alles zu haben, was wir brauchten.
Je mehr Dinge wahr wurden, desto weniger wollte einer von uns warten. Wir schickten Danielle Bilder von allem und erzählten ihr die Details. Wir sind an diesem Abend nach Hause gefahren und hatten bereits ein Angebot gemacht.

Hast du verstanden? fragte ich, als Melanie und ich einen der Tische in ihr altes Zimmer brachten. Ein paar Wochen vergingen und unser Angebot wurde angenommen. Wir verabschiedeten uns alle von unseren Familien mit begrenzten Details darüber, was genau unser besonderes Arrangement sein würde. Tagsüber bewegte es sich und ich war noch nie so aufgeregt.
TV und Internet laufen Von dem neuen Sofa im Wohnzimmer, sagte Hailey.
Alles sieht wirklich toll aus, sagte Danielle mit Blick auf die neu gestaltete Küche. Hat noch jemand Hunger?
Überlass es mir sagte Hailey und sprang vom Sofa auf. Ich habe allen Essen versprochen.
Wir vier gingen zum örtlichen Lebensmittelgeschäft und verbrachten eine gute Stunde damit, unsere Lieblingssachen zu kaufen. Melanie stellte sicher, dass sie ihr Lieblingsmüsli zur Hand hatte. Hailey arbeitete bereits an ihrem neuen Schokoladenvorrat. Danielle hat einige ihrer Lieblingsnudeln gefunden. Es machte Spaß, sich in einem neuen Zuhause mit Lebensmitteln einzudecken, und es war befreiend, einmal ohne die Eltern in der Nähe zu sein.
Auf unser neues Leben, sagte ich und brachte einen Toast aus, als wir nach Hause kamen. Gläser klebten zusammen und ein breites Lächeln breitete sich auf allen Gesichtern aus.
Ein bisschen überwältigend, nicht wahr? sagte Melanie. Wir können wirklich machen, was wir wollen. Komm und geh, wann immer du willst. Zieh an, was du willst.
Trage, was du trägst … WOO, sagte Hailey, warf ihr Shirt ab und kochte nur mit ihrem BH. Alle lachten, sogar Danielle. Er schien es zu akzeptieren, und es war gut für alle.
Nach dem Abendessen saßen wir alle auf der Couch und spielten jede Comedyserie, die wir finden konnten. Es war ein toller Tag und wir wollten nur lachen. Ich greife in die Mitte und Danielle nimmt schnell ihren Platz über mir ein. Hailey bewegte sich nach rechts und legte mich auf sie. Eifrig, ein Teil der Gruppe zu sein, legte sich Melanie vor mich und ich legte einen Arm um ihre Schulter. Es war nicht die traditionellste Position, aber wir mussten uns daran gewöhnen.

Nachdem ich etwa eine Stunde lang gestochen worden war, gähnte ich und zappelte ein wenig. Okay, es war ein langer Tag und ich muss packen.
Schau, wie groß es ist sagte Danielle, als wir alle das Hauptbad betraten, und ausnahmsweise ging es nicht um mich. Alle bewunderten die Wanne. Es war fast ein Whirlpool mit einer großen Sitzecke und Whirlpool-Einstellungen.
Das sollten wir versuchen, sagte ich und vergewisserte mich, dass das Wasser die richtige Temperatur hatte, bevor ich anfing, es aufzufüllen. Innerhalb weniger Minuten lagen die Kleidungsstücke auf dem Boden verstreut. BHs waren überall und ich gehörte zu den drei heißesten Mädchen, die ich je getroffen habe. Plötzlich gab es viele hungrige Augen.
Ihr zwei macht es, sagte Melanie und zeigte auf mich und Danielle.
Obwohl du es möglich gemacht hast? erklärte Danielle.
Hey, ich habe Hailey, gluckste Melanie und zog Hailey für einen Kuss zu sich. Danielle lächelte und sah mich mit einem Lächeln an, das ich schon lange nicht mehr gesehen hatte. Es ist fast so, als ob das wirklich gut ausgehen würde, sagte er.
Danielle und ich waren schon eine Weile nicht mehr zusammen. Er kletterte schnell auf meinen Schoß und setzte sich direkt auf meinen Schwanz. Meine Dicke zog seine Wände auseinander, als es ihn sinken ließ, bis er verschwand. Dann stieg sie schnell auf mich und machte sich an die Arbeit, den Kopf zurückgeworfen, und ihr Stöhnen erfüllte schnell den Raum. Die Situation schien ihre Leidenschaft zurückzubringen. Sie griff unter das Wasser, um ihre Klitoris zu reiben, als das Wasser um die Wanne zu spritzen drohte.
Hailey und Melanie selbst stimmten zu. Hailey drückte Melanies Rücken an ihre Brust, während Melanie ihre Beine in einem kraftvollen Strahl spreizte. Es dauerte weniger als eine Minute, bis Melanie kreischend und sich windend hart auf Hailey zukam, als der Wasserstrahl auf ihre Klitoris zielte. Hailey kniff Melanies Brustwarzen, bewegte ihren Körper gegen den Strahl hin und her und veranlasste ihre Freundin und neuen Liebhaber, das Wasser zu ficken.
Vorerst zufrieden, ging Melanie, um Danielle und mir zu helfen. Er fing an, an Danielles Nippeln zu saugen, während er heftig auf meinen Schwanz spritzte. Hailey war noch nicht an der Reihe, aber sie spreizte schnell ihre Beine über dem Mund ihrer Schwester. Danielle stöhnte nach Haileys Fotze und fing dann an, an ihrer Klitoris zu saugen, leckte ihre Zunge mit ihrer Schwester, während meine Hände sich ausstreckten, um Haileys Arsch zu versohlen.
Fuck – Danielles Muschi verkrampfte sich und mein Schwanz zog sich heftig zusammen. Mein Schwanz wurde darin vergraben, an den Rand der Klippe gebracht, mit Melanies Zunge an ihren Nippeln und Haileys Fotze in ihrem Gesicht. Der starke Orgasmus nahm ihr viel ab, und jetzt klammerte sie sich an die Wannenwand hinter sich, um zu versuchen, aufrecht zu bleiben.
Lasst uns alle die erste Ladung holen, sagte Danielle, die ihren Orgasmus ein wenig satt hatte. Aber er stieg von mir ab, und drei Mädchen versammelten sich eifrig um mich, als ich auf dem Wannenrand saß. Hailey rieb meine Eier, Melanie rieb das empfindliche Frenulum und Danielle pumpte kraftvoll meinen Penis. Jeder von ihnen fuhr mit seinen freien Händen über meinen Körper, von meinen Beinen zu meiner Brust und meinem Gesicht.
Gib es uns rief Melanie, als sie mein Ende angespannt spürte. Sie bewegten alle ihre hübschen Gesichter zu meinem Schwanz und fingen bald an, meine drei verschiedenen Handwellen zusammen zu pumpen.
Verdammt, grummelte ich, als ich anfing auszuladen. Riesige Spermaschnüre flogen heraus und jedes Mädchen schoss ins Gesicht, bevor sie zum nächsten weitergingen. Zu sehen, wie jedes ihrer wunderschönen Gesichter von meinem Schwanz bemalt wurde, verursachte einen der intensivsten Orgasmen meines Lebens. Bald bedeckte sich jedes Mädchen und benutzte ihre Finger und Zunge zum Lecken.

Glücklicherweise hatte das Hauptschlafzimmer eine Kingsize-Matratze. Aber trotz seiner Größe war es nicht genug für uns vier, besonders wenn einer von uns darin schlafen wollte.
Nehmen Sie es, bot Melanie an.
Nein, wir sollten wenigstens zwei und zwei gehen, sagte Hailey.
Das ist viel größer, fuhr Melanie fort. Ich komme, wenn ich alleine bin.
Wenigstens sollten wir alle in diesem Raum sein, sagte ich. Lass uns die Luftmatratze holen, morgen finden wir etwas Besseres.
Und so schlief ich mit Danielle auf der einen Seite und Hailey auf der anderen Seite. Melanie schlief glücklich neben uns in der Luftmatratze, die wir mitgebracht hatten, falls der Platz nicht ausreichte.

Ich wachte ein paar Stunden später auf und versuchte herauszufinden, wer wo war. Ich drehte mich zu Hailey um und lehnte mich an sie. Danielle kam auf mich zu, ihr Arm fest um meine Brust geschlungen. Es war eigentlich ganz gemütlich.
Als sich meine Augen wieder schlossen und ich mich schläfrig fühlte, spürte ich eine leichte Bewegung auf der Matratze. Eine Hand streckte sich aus und berührte meinen Schwanz, aber ich wusste nicht, wer es war. Die Decke wurde neben Hailey leicht angehoben, also dachte ich, sie wäre es, bis ich spürte, wie ein Mund in meinen Schwanz eintauchte. Meine Augen weiteten sich und ich schaute unter die Decke, um zu sehen, was los war.
Melanie tippte kurz auf ihr Telefon, um etwas Licht zu spenden, als würde sie auf meine Neugier warten. Er kam unter die Decke, zwischen Haileys Beine und lutschte an meinem Schwanz. Er zwinkerte und ließ dann sein Handy wieder schwarz werden. Er nahm mich tiefer als je zuvor und seine Finger rieben ständig meine Eier. Ich musste alles tun, um meine Atmung wieder in Ordnung zu bringen, aber meine Hände, die bereits auf Hailey lagen, wanderten zu ihren Brüsten. Ich schwöre, ich konnte sehen, wie sich seine Gesichtsmuskeln in ein Lächeln verwandelten, als ich ihn berührte, und zuerst fragte ich mich, ob er freiwillig seine Beine für Melanie bewegt hatte.
Melanie würde heute Abend wirklich in die Stadt gehen, fest entschlossen, sich selbst eine Last abzunehmen. Es bewegte sich schnell hin und her, aber so leicht wie möglich, und versuchte, das Bett nicht zu bewegen. Seine Zunge strich um meinen Kopf herum und bewegte die empfindliche Unterseite meines Kopfes auf und ab. Seine Finger berührten und streichelten weiterhin leicht meine Eier, während seine Zunge in alle Richtungen glitt. Ich klammerte mich noch verzweifelter an Haileys Brüste und sie griff langsam nach hinten, um mein Gesicht zu berühren. Sekunden später rann meine Ladung Melanies Kehle hinunter, als ihre Hand anerkennend meine Hüften rieb. Er schluckte jeden Tropfen davon, kam zwischen Haileys Beine und warf mir einen Kuss zu, bevor er zu seiner Luftmatratze zurückkehrte.
Was für ein erster Tag und eine erste Nacht in meinem neuen Leben.

Hinzufügt von:
Datum: November 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert