Doppelte Analpenetration Für Ehefrau Bei Echtem Amateurgruppensex

0 Aufrufe
0%


Zwei Teenager, die nacheinander enge Freunde werden, helfen einander bei einem Problem, das sie ihren Eltern nicht gerne erzählen.
David war gerade 14 geworden, er war 5 Fuß 6 Zoll groß. groß und schlank mit gut definierten Muskeln. Er war ziemlich gutaussehend mit hellbraunem Haar und war ein sehr beliebter Mann. Das lag vor allem daran, dass er hochintelligent war, in allen Fächern gute Noten hatte und sehr offen dafür war, seinen engen Freunden bei den Hausaufgaben zu helfen. Sie war früh in die Pubertät gekommen und jetzt war ihre Stimme im Alter von 14 Jahren gebrochen, sie rasierte sich ihre Oberlippe und sie hatte hellbraune Haarsträhnen an allen richtigen Stellen ihres Körpers. Von den ersten Jahren an spielte er seine Kinderspiele, ?Doktor? Er hatte entdeckt, dass er im Schrittbereich und im Schrittbereich etwas größer war als die meisten seiner Freunde, und war insgeheim stolz darauf. Aus derselben Erfahrung wusste sie auch, dass sie sich mehr für die Anatomie von Jungen als für Mädchen interessierte. Er mochte keine Sportarten mit Körperkontakt, besonders solche, bei denen es darum ging, schlammig zu werden, aber er war hervorragend im Schwimmen und Tennis.
Davids Eltern waren recht wohlhabend und besaßen ein großes Haus mit großen Gärten davor und dahinter. Der Hinterhof hatte einen Goldfischteich, einen großen Tennisplatz und einen großen Rasen mit ein paar Apfelbäumen. Dahinter verbarg ein hoher Zaun ein Gartenhaus, eine Doppelgarage und einen Carport. Es war Davids Aufgabe, das ganze Gras zu mähen, und dafür zahlte ihm sein Vater eine bescheidene Summe. David genoss es, hinten das Gras zu mähen, zumal sein Vater einen Rasenmäher gekauft hatte. Die Doppelgarage hatte noch nie ein Auto gesehen (Frontantrieb war viel bequemer), beherbergte aber einen Aufsitzmäher, eine Tischtennisplatte, einen Billardtisch, ein paar Trainingsgeräte und den üblichen Müllhaufen dass sich alle drinnen anhäufen? Garage. Davids Familie hatte nie etwas dagegen, ihre Freunde zum Tennisspielen einzuladen, was zweifellos ein weiterer Grund für seine Popularität war. Es gab nur eine Sache in Davids Leben, die ihn störte; er hatte eine ältere Schwester.
Joan, 2 Jahre älter als David, hatte das Gefühl, dass sie das Recht hatte, David herumzukommandieren, besonders wenn die Eltern weg waren, aber mit 14 hatte David keines, und das führte oft zu Reibereien. Am schlimmsten war es gewöhnlich am Samstagmorgen, wenn Mr. und Mrs. Taylor für ein paar Stunden unterwegs waren und Joan und David allein ließen. Dieser Samstag würde jedoch nicht so schlimm werden, da David den Morgen damit verbringen musste, mit seinem Vater den Garten aufzuräumen. Als zu Joans Geburtstag ein Barbecue geplant war, musste für das kommende Wochenende alles klar sein. Am Nachmittag ging Joan mit ihrer Mutter einkaufen und sie würden erst spät zurückkommen, und Mr. Taylor traf sich am Nachmittag mit einem Freund. Es schien, dass David einen friedlichen Abend haben würde.
Wie ich bereits erwähnt habe, interessierte sich David etwas mehr für Jungen als für Mädchen, und es gab einen Jungen, den er besonders mochte. Sein Name war Tim und er war ungefähr 18 Monate jünger als David. Tim wohnte etwa eine halbe Meile entfernt und ging auf dieselbe Schule wie David, aber offensichtlich in eine andere Klasse. Wie David war auch Tim ein begeisterter Schwimmer und das einzige Mal, dass David Tim treffen und mit ihm reden konnte, war im Schwimmbad. David ging immer zur gleichen Zeit wie Tim, um sich anzuziehen, damit sie in der Umkleidekabine nach ihm sehen konnte. Tim hatte einen schön geformten Hintern und David hatte andere darüber reden hören, ?süß? und? Pfirsich? in der Aussage verwendet. Lange hatte David an anderen Möglichkeiten gearbeitet, Tim ohne sein offensichtlich lustvolles Verlangen in ein Gespräch zu verwickeln, aber dann ergriff das Schicksal seine Hand.
David war mit dem Schneiden von Hinterhöfen fertig und arbeitete vor dem Haus, als er bemerkte, dass ein junger Mann in einem Haus auf der anderen Straßenseite ein Auto wusch. Nachdem er ihn eine Weile beobachtet hatte, erkannte David, dass es Tim war. David näherte sich der Tür und wartete darauf, dass Tim in seine Richtung schaute, und als er es tat, winkte David. Tim erkannte ihn und sagte ?Hallo David? 15 Minuten später wurde Tim abgeholt und überquerte die Straße und sagte: Guten Tag, Mr. Taylor; Möchten Sie Ihr Auto auf 3 € waschen? Davids Vater ging zur Tür, schaute auf das Auto auf der anderen Straßenseite und sagte: Nun? Sie haben mit Lens Auto großartige Arbeit geleistet, also ja bitte; Komm herein. Wird David Ihnen zeigen, wo der Schlauch ist? Tim startete das Auto, David ging zurück zum Rasen und sein Vater betrat das Haus, um sich zum Ausgehen fertig zu machen.
Etwa 20 Minuten später hatte David den Rasen fertig, und während er zusammenpackte, bemerkte er Tim und zog noch zweimal. Ungefähr jede Minute gab Tim seinem Schwanz 2 oder 3 schnelle Massagen, bevor er wieder zum Wachsen des Autos überging. Nach einer Weile ging David zu ihm und sagte: Hey Mann; lass es in Ruhe?. Davids unbekannter Vater stand hinter ihm und sagte: Tim, wenn du welche brauchst, das Badezimmer ist die erste Tür links; Ich lasse die Haustür für Sie offen. Ich muss jetzt gehen und du hast tolle Arbeit am Auto geleistet, also mach weiter so? Also drückte er Tim einen 5-Schein in die Hand und sprang in das Auto, das direkt vor der Tür stand.
David sah Tim an und sagte: Warum pinkelst du nicht ab und zu, um das Glas fertig zu polieren? sagte. Tim sagte: Ich brauche kein Pinkeln; Habe ich einen Juckreiz, der mich verrückt macht? ?Artikel? sagte David, ist es ein Krebs oder hat dich etwas gebissen? Tim, jucken sie nicht beide unter meiner Vorhaut und gehen nicht weg? sagte. Ist dein Schwanzkopf entzündet? fragte David und Tim antwortete: Ich weiß es nicht; Ist deine Haut so straff, dass ich sie nicht zurückziehen kann, um sie zu sehen? ?Ach je? sagte David. sagte. ?Warum sollte ich mich schämen? sagte Tim. Du? Hast du oft genug am Pool nach mir gesehen? ?ICH?UND WAS? sagte David. Hast du es definitiv getan? sagte Tim ?kein Problem, ich überprüfe immer dein Paket, wenn du deine Haare mit einem Handtuch über dem Kopf trocknest und du es nicht sehen kannst, und ist dein Paket es wert, überprüft zu werden? David sagte: Und du hast einen sehr süßen Hintern, aber lass uns jetzt nicht darauf eingehen, weil ich denke, dass du ein kleines Problem haben könntest; zur Seite kommen?
Tim fragte, ob David seiner Meinung nach beschnitten werden sollte, und David sagte: Es ist eine Möglichkeit, aber es ist definitiv nicht sicher. Auch wenn dies notwendig ist, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen; Mein Freund Gordon (Rothaariger) fertig? Letztes Jahr und sagte, es sei nichts passiert. Bevor Sie voreilige Schlüsse ziehen, ziehen Sie Ihre Hosen herunter und lassen Sie mich Sie genau untersuchen. Tim ließ seine Jeans und Hosen sanft auf die Knie fallen und enthüllte einen glatten Schritt mit einem ordentlichen 2-Zoll-Penis. David? Stört es dich, wenn ich es berühre? sagte Tim. Nein, selbst helfen? David ergriff seinen Schaft und versuchte sanft zu sehen, wie weit er die Vorhaut zurückziehen konnte. Tim hielt die Luft an und zitterte ein wenig. David blieb stehen und sagte: Tut es weh? Worauf Tim antwortete: Nein, tut das überhaupt nicht weh? David griff nach Tims Penis, betrachtete die Spitze der Eichel, die durch die kleine Öffnung in der Vorhaut sichtbar war, und Tims Penis wuchs um 50 % im Durchmesser und auf 3,5 Zoll Länge. ?Artikel? sagte Tim? du? hast du mir eine Erektion gegeben? Ja, ich fürchte, es war unvermeidlich? sagte David.
David legte die Spitze seines kleinen Fingers über Tims sichtbaren Kopf und streckte die Vorhaut über seinen Finger. Er bemerkte, dass unter der Motorhaube viel Platz war und die einzige Einschränkung die Öffnung war, die gerade groß genug war, um einen Finger zu halten, aber nicht mehr. David nahm seinen Finger heraus und sagte Tim, dass er dachte, er sei dehnbar, und bemerkte dann einen ziemlich stechenden Geruch an seinem kleinen Finger. Als er zurückkam, um sich die Hände zu waschen, sagte er: Aber jetzt gibt es eine Sache, die wir tun müssen, und das ist, deinen Schwanzkopf ordentlich zu waschen? Aber das können wir tun?, sagte Tim. ?Glücklicherweise? sagte David. Ich weiß, was Gordon ein paar Monate tun muss, bevor er beschnitten wird? David brauchte einen Moment, um sich von Tim zu trennen, als er eine Schüssel, ein Glas warmes Salzwasser und einen Strohhalm mit gebogener Spitze brachte. Er stellte Tim mit der Schüssel zwischen seinen Beinen auf die Kante eines Stuhls, führte den Strohhalm sehr vorsichtig unter die Vorhaut, füllte seinen Mund bis zur Hälfte mit Salzwasser und blies den Strohhalm vorsichtig aus. Das Wasser, das vor Tims Schwanz floss, hatte eine trübe graue Farbe, aber nach 2 oder 3 Schlucken begann es klar zu fließen. David wiederholte dies ungefähr 10 Mal, während er sanft die Spitze von Tims Penis mit seiner Vorhaut massierte. Dies führte dazu, dass Tims Schwanz ein paar Mal leicht hüpfte, und David hätte ein Lächeln auf Tims Gesicht bemerkt, wenn er es sehen könnte. Während David im Badezimmerschrank nach antiseptischer Creme suchte, gab er Tim Seidenpapier, um seinen Schwanz zu trocknen. Er fand einen Schlauch, drückte ein wenig in das Ende des Strohhalms und blies ihn unter Tims Vorhaut, rieb ihn noch einmal leicht und breitete ihn über die Spitze seines Penis aus.
David begann sich zu erholen, erkannte dann aber, dass Tim ein kompletter Fehler war, der immer noch mit seinem Herzschlag pochte. Er überlegte, ob er Tim einen runterholen sollte, kam aber zu dem Schluss, dass das der entzündeten Eichel nicht gut tun würde; Es sollte also eine Kälteschocktherapie sein. David sagte Tim, er solle sich in die Wanne stellen und sein Hemd ausziehen. Dann füllte er das Glas mit kaltem Wasser und schüttete es Tim in die Leiste. Tim schrie auf und sprang fast aus dem Badezimmer. David: Das tut mir leid, aber ich konnte dich nicht diesen Fauxpas spielen lassen und ist das der schnellste Weg, jemanden loszuwerden, den ich kenne? sagte. Tim blickte nach unten und sah ihn ungefähr 2 Zoll zurück, dann brachen beide Jungen in Gelächter aus, als David ein Badetuch nach Tim warf. ?Ich hoffe, diese Nervosität legt sich jetzt? sagte David, aber wenn nicht, ruf mich an. Ich fürchte, das Haus wird morgen voller Leute sein, also ist es für Sie nicht bequem, vorbeizuschauen, aber wenn Sie am Montag nach der Schule anrufen möchten, können wir es noch einmal waschen und etwas mehr Creme auftragen? ?Ich werde dies tun? sagte Tim? Und ich möchte, dass du weißt, wie sehr ich alles schätze, was du für mich getan hast, und ich hoffe, wir werden Freunde sein? Oh, kannst du sicher sein, dass wir Freunde werden? sagte David, und er legte einen Arm um Tim und führte ihn zur Vordertür, wo sie sich verabschiedeten. David ging in sein Zimmer, zog sich aus und legte sich auf sein Bett. Er hatte seinen erigierten Penis die letzten 20 Minuten versteckt, und das erforderte Aufmerksamkeit. David war dabei, ihm die Aufmerksamkeit zu schenken, die er verdiente, und dazu gehörte nicht die Verwendung von kaltem Wasser.
Der Montag kam und David rief Tim nach der Schule an, aber er war nirgends zu finden, also eilte David nach Hause. Als er an der Haustür ankam, sah er Tims Fahrrad an einem Steinpflaster gelehnt und Tim auf den Stufen neben der Haustür sitzen. ?Hallo? Hast du David angerufen? Hast du keine Zeit verschwendet? Tim lächelte nur und sagte: Hallo? Also, wie ist es passiert? sagte David? Wie ist der Juckreiz? ?Ist es komplett weg? sagte Timo? Ist es einfach normal? ?Das ist toll? sagte David. Aber lassen Sie uns eine schnelle Wäsche machen und etwas mehr Creme auftragen. Ich fürchte, wir müssen schnell sein, da eine Klassenkameradin vorbeikommt, um ihr bei den Hausaufgaben zu helfen, und morgen wird es genauso sein, aber können wir am Mittwoch eine Weile bleiben und uns unterhalten? Sobald sie das Badezimmer erreichten, ließ Tim seine Hose fallen und David merkte, dass er bereits halbstarr war. David sagte: Halt dieses Mal deinen Schwanz, ich blase das Wasser? Okay, sagte Tim mit Enttäuschung in der Stimme. Also sprühte David einen Tropfen Duschgel auf die Spitze des Strohhalms, bevor er ihn unter Tims Vorhaut platzierte, und blies dann eine kleine Menge Wasser über den Strohhalm. Tim wartete, während er die Seifenlösung in den Kopf des Schwanzes einmassierte, dann blies er mehrere Schlucke in mit Wasser gefüllte Strohhalme. Tim war amüsiert, als er sah, wie ein Strahl Seifenblasen aus seinem Werkzeug strömte, bevor das Wasser wieder klar war und mehr antiseptische Creme aufgetragen wurde als zuvor. Ich denke, wir tragen die Creme besser noch ein paar Tage auf? sagte David, nur um sicherzugehen, aber ich fürchte, du musst jetzt gehen? Als David Tims Enttäuschung bemerkte, sagte er: Ich wünschte, du hättest länger bleiben können, aber ich werde es am Mittwoch nachholen, versprochen? sagte. Damit umarmte sie Tim ein wenig und begleitete ihn dann zur Haustür, wo sie sich unterhielten, bis Davids Klassenkamerad eintraf.
Am Dienstag kam Tim nach wie vor an und es lief ziemlich genau wie am Montag. Als wir dann gingen, fragte sie, was am nächsten Tag passieren würde. David sagte: Es ist am besten, jetzt nicht darüber zu sprechen; Versuchen Sie, sich auf andere Dinge zu konzentrieren und es zu vergessen, bis Sie morgen hier sind? Dann trennten sie sich und David machte es sich bequem, um auf die Ankunft seines Klassenkameraden zu warten.
David verließ die Schule am Mittwoch ein paar Minuten früher und war den größten Teil des Heimweges zu Fuß gegangen, als er ein Fahrrad von der Straße kommen hörte. Als er über seine Schulter blickte, sah er, dass es Tim war, der außer Atem gesprungen war und die letzten 400 Meter mit ihm gegangen war. ?Können wir darüber reden, was jetzt passieren wird? sagte Timo. ?Wir können? sagte David? Aber besser, wir können darüber reden, wie es ist. Lassen Sie uns Sie zuerst waschen. Die häufige Waschprozedur war mittlerweile zur Routine geworden und 2 Minuten nach Erreichen des Badezimmers erledigt und abgestaubt. Diesmal schob David seine Hand weg, als er den Strohhalm von Tims Vorhaut zog und Tims Schaft hielt und ihn sanft massierte. Tim war bereits halbstarr und das brachte ihn sofort zu einer vollen Erektion. David sah sie an und sagte: Ich weiß, dass dir das Gefühl gefallen hat, als wir mit diesem Geschäft angefangen haben, aber wenn dein Schwanz so weh tut, hätte ich nicht gedacht, dass mehr Action helfen würde. Du scheinst dich jetzt vollständig erholt zu haben, also muss ich dich etwas fragen. Spielst du mit deinem Schwanz? Also masturbierst du? ?Ist das dasselbe wie Masturbieren? sagte Timo. ?Das Gleiche? sagte David. Nun, nein? erwiderte Tim. Ich zog versehentlich die Haut über meinen Kopf, während mein Schwanz schlaff war, und dann schwoll mein Schwanz an. Ihn wieder zurückzubekommen war eine schreckliche Arbeit und es tat höllisch weh. Habe ich es seitdem in Ruhe gelassen? ?STIMMT? sagte David. Komm in mein Zimmer, wo wir uns, glaube ich, wohler fühlen werden.
Tim zögerte einen Moment, als er Davids Schlafzimmer betrat und Davids Computertisch, Spielkonsole und Breitbildfernseher sah. ?Bist du in Ordnung? fragte David. ?Mir geht es gut? Nur ein bisschen nervös, sagte Tim. ?Entspannen? sagte David. Ist die Tür nicht verschlossen? Oh, ich bin so glücklich? sagte Tim. Nur etwas hat mein Herz schneller schlagen lassen als normal? ?Ja? sagte David. Wie wäre es, wenn du deine Schuhe und Hosen ausziehst und dich zu mir aufs Bett legst? Tim zog seine Hosen und Hosen zusammen aus und kniete sich neben David und umarmte ihn. Nehmen wir an, du legst dich auf den Bauch, damit ich mit diesen schönen Pobacken spielen kann? sagte David. Tim gehorchte, und David kniete sich rittlings auf ihn und fuhr mit seinen Händen unter Tims Hemd, massierte seinen Rücken, seine Schulterblätter und seinen unteren Rücken. Dann landete sein Hintern, den er gestreichelt und geschlagen hatte, auf seinen Wangen. Er blies auf Tims Ritze, brachte ihn zum Vibrieren, dann fuhr er mit seinen Händen über Tims innere Oberschenkel und zog seinen Finger ganz nach unten über Tims Hinternritze und weiter entlang seines Damms, bis er die Rückseite von Tims Hodensack kitzelte. . Nachdem wir einen Kuss auf beide Wangen gegeben haben, ?Jetzt mal von der anderen Seite sehen, was kann man mit der Vorderseite machen?
Tim rollte sich schnell auf den Rücken, sein harter Schwanz stand aufrecht und sein Puls raste leicht. Nachdem er seine Brust und Brustwarzen massiert hatte, richtete David seine Aufmerksamkeit auf Tims Taille und Bauch. Hat er sich vorgebeugt und Tims Bauch geküsst, als er mit seiner rechten Hand außerhalb von Tim gefahren ist? linken Oberschenkel, über den rechten Oberschenkel und nach oben. Er wiederholte die Bewegung, aber dieses Mal hob er seine Hand zwischen Tims innere Schenkel, bis sie bis zu seinem Hodensack reichte. Mit seiner linken Hand massierte David Tims Bauchnabel bis zu seinem Penis, wo er sanft mit der Eichel durch seine Vorhaut spielte und mit der anderen seine Eier streichelte. Tim sah David mit großen Augen an und sagte nur: Gut? David nahm Tims gesamten Schaft in seine Hand, also positionierte er ihn so, dass er Tims Schritt traf, biss zuerst in die enge Vorhaut-Eichel und begann, ihn langsam zu masturbieren. Minuten später Tim fing ganz leise an zu stöhnen und David beschleunigte sein Tempo. Tim fing an schneller zu atmen und seine Beinmuskeln spannten sich unwillkürlich. Oh David? Tim hätte fast geweint? Aber, sagte Tim, es fühlt sich an wie … oh … oh … Aaaahhh? Sein erster Orgasmus erschütterte seinen Körper, verursachte eine 15 cm große Spermafontäne aus seinem Penis und spritzte auf seinen Bauch, gefolgt von ein paar kleinen tropfenden Ejakulationen über Davids Fingern. Eine halbe Minute. Dann kam Tim zu dem Punkt, an dem er auf den kleinen Schaum von Sperma in seinem Magen schaute, und sagte: Ist das mein Darm? David bestätigte es und schlug vor, dass Tim versuchen sollte, es zu fühlen, zu riechen es, und schmecken Sie es.Tim war ein wenig zurückhaltend, es zu probieren, aber David sagte ihm, dass es in Ordnung sei und fing an, seine eigenen Finger zu lecken. ?Hmm? Er sagte: Dein ist ein bisschen salziger als meins?
David half Tim beim Aufräumen und sagte dann: Jetzt, wo du weißt, wofür dein Schwanz ist, bin ich sicher, dass du oft damit spielen wirst, also musst du einen Weg finden, dich unter deiner Vorhaut zu waschen besitzen. ?. Habe ich daran gedacht? sagte Tim? Ich habe lange Strohhalme, sie sind etwas größer als deine, aber wenn ich die Spitze begradige, kann ich sie hineinstecken? Das ist? Es ist in Ordnung, sagte David. Es bleibt also nur noch ein Problem. Es gibt ein paar Dinge, die ein Mann tun kann, um Spaß mit seinem Penis zu haben, aber fast alle erfordern das Zurückziehen der Vorhaut, also müssen wir daran arbeiten, deine Vorhaut zu verlängern. Ich hatte eine Idee dazu, aber wir reden besser morgen darüber, weil mein Papa mittwochs manchmal etwas früher nach Hause kommt.
Am Donnerstag kam Tim ungefähr 5 Minuten, nachdem David nach Hause gekommen war, an und sagte zu David: Ich habe meine Arbeit mit langem Stroh gehabt, ich habe sie gerade gewaschen? ?Das ist gut? sagte David, dann kommst du besser direkt in mein Zimmer? und zeigte prompt den Weg. Einmal im Schlafzimmer, schloss David die Tür und Tim befestigte die Schnalle an seinem Gürtel und sagte: Ich– ?Ja? David unterbrach und Tim ließ seine Hose und sein Höschen auf den Boden fallen. David schob Tim zurück auf sein Bett, kniete dann nieder und zog Tim Schuhe und Hose aus. Immer noch kniend legte David seinen Kopf zwischen Tims Knie und starrte auf sein hartes, pochendes Instrument. Sollten wir wirklich darüber nachdenken, wie wir mit dem Dehnen der Vorhaut beginnen? sagte David, aber zuerst müssen wir dein Gerät ablegen? Sag mir nicht, dass du kaltes Wasser beantragen wirst? sagten Tim und David? Nein; Was ich vorhabe, dauert etwas länger, aber macht es viel mehr Spaß?
David fuhr mit seinen Händen über Tims Bauch und Innenschenkel und beobachtete, wie seine Bewegungen Tims Schwanz hüpfen ließen. Dann schnappte er sich Tims Tüte mit Bällen und ließ ein leises Stöhnen über seine Lippen kommen und Tim sagte: Werde ich das gleiche Gefühl bekommen wie gestern? sagte. ?Wirst du es auf jeden Fall tun? sagte David und begann langsam Tims Schaft zu wichsen. Oh ja, ist das schön? sagte Tim, legte sich auf den Rücken und zog die Knie hoch. David zog Tims Vorhaut so weit zurück, wie er konnte, ohne sie zu beschädigen, und legte seine Zungenspitze auf Tims Penis. Er versuchte, Tims Vorhaut über seine Zunge zu strecken; Er würde nicht sehr weit kommen, aber seine Zunge fuhr um die Spitze von Tims Schwanzkopf. Dann, die Bewegungen seines Fingers mit den Bewegungen seiner Zunge synchronisierend, fuhr er mit einem Finger durch Tims Hoden entlang des Damms, bis er das Arschloch erreichte, wo er seinen Finger in einem kleinen Kreis bewegte. Er fuhr fort, Tims Schaft langsam zu masturbieren, und Tim reagierte, indem er sanft seine Hüften im Takt mit Davids Hand beugte. Augenblicke später begann Tim heftiger zu atmen und das Beugen seiner Hüften wurde drängender und unregelmäßiger. David, ist es wie gestern? sagte. David verstärkte seinen Griff ein wenig und masturbierte schneller. Tims Schwanz hüpfte ein paar Mal, ballte seine Fäuste und klammerte sich an die Bettdecken, und Dave, ich werde meine Sachen aus deinem Mund machen? au au? oh? oh? sagte. Davids Zunge drückte hart gegen sein kleines Pissloch, als Tims Schwanz seinen ersten Spritzer Sperma ausspuckte, und er kitzelte seine Zunge, als er sich seinen Weg bahnte, von denen einige auf seiner Nase landeten und sein Kinn heruntertropften. Sie saugte sanft weiter, bis Tims Keuchen und Ruckeln nachließ, dann zog sie sich zurück und leckte den letzten Tropfen von Tims Schwanz.
Als Tim hinsah und sah, wie sein Sperma in Davids Gesicht spritzte, begann er sich sehr zu entschuldigen, aber David stoppte ihn und erklärte, dass er den Geschmack wirklich mochte. Dann leckte sie sich über die Lippen und trocknete den Rest ihres Gesichts mit einem Papiertuch ab. Dann fing er an, seine Gedanken zum Dehnen von Tims Vorhaut zu erklären. Er zeigte Tim eine Plastiktüte, die mit Stiftkappen in verschiedenen Größen gefüllt war, und schlug Tim vor, eine zu finden, die er ausstrecken könne, ohne seine Vorhaut zu verletzen. Wenn er es dann so lange wie möglich dort halten kann (es wird über Nacht gut gehen), kann er zu gegebener Zeit zu einer größeren Größe übergehen. Tim dachte, es wäre einen Versuch wert, aber bevor wir anfingen, sagte er, er hätte noch etwas, was er David fragen wollte.
?Weitermachen? sagte David? Ich höre zu? ?In Ordnung? sagte Tim, Das war alles ein bisschen einseitig, ich habe mich gefragt, ob ich dich sehen könnte? ?Na sicher? sagte David und stand auf und sah Tim mit den Händen in die Hüften. Willst du mich ausrauben? sagte. Mit einigem Zögern bewegten sich Tims Hände zu Davids Gürtel und lösten diese Schnalle. Dabei bemerkte sie die Wölbung von Davids Zauberstab, der unter dem Bund ihrer Unterwäsche steckte. Er legte seine Hand auf die Schwellung und sagte: Ist es das, was ich denke? sagte. Warum recherchieren Sie nicht und finden es heraus?, worauf David antwortete. Mit zitternden Fingern löste Tim Davids Hosenbund und öffnete ihn, sodass seine Hose zu Boden fiel. Die Spitze von Davids Patzer ragte oben aus seiner Unterwäsche heraus und er nahm seine Hände von seinen Hüften, was Tim erlaubte, mit seinen Händen unter seinen Hosenbund zu fahren und sein Höschen herunterzuziehen. Aus der Gefangenschaft befreit, hüpfte Davids prächtiger Penis direkt vor Tims Gesicht. Tim starrte ihn ehrfürchtig an, da er in Länge und Umfang doppelt so groß war wie er. Er sah David an und sagte: Ich? Kann ich es halten? David lachte und sagte: Ich? Also legte Tim eine Hand um Davids Eichel und mit der anderen griff er nach seinen Eiern und massierte sie vorsichtig.
Ich hoffe, du fühlst dich so gut wie ich, als du es mir angetan hast? sagte er und David antwortete: Es fühlt sich wahrscheinlich genauso an und ist schön, aber kannst du meinen Schwanz etwas fester halten und ihn länger schlagen? Tim tat sein Bestes, um dem nachzukommen, und David begann zu drücken, was dazu führte, dass die Eichel unter seiner Vorhaut hervorsprang. Tim hielt den Atem an, dachte über sein eigenes Problem nach und ließ Davids Schaft los. ?OK? David, Gut? Es ist okay, bitte hör nicht auf? er hat angerufen. Also masturbierte Tim weiter, sah sich aber Davids Schwanzkopf genau an und sagte: Ich wünschte, meiner würde es auch tun. David sagte: Es wird einige Zeit dauern, aber kannst du mich jetzt schneller reiben? sagte. Tim beschleunigte sein Tempo und sagte: Wirst du es wagen? und David Ja, ich werde mich scheiden lassen und es wird nicht lange dauern? Mit der Zeit fing sie jedoch an, lautlos zu stöhnen, ihre Hüften zu drücken, und ein kleiner Tropfen Vorsperma entwich der Spitze ihres Schwanzes. Tim legte einen Finger auf den Vorsaft und Davids Schwanz breitete sich über seinen ganzen Kopf aus und leckte dann seinen Finger. Schmeckt es ein bisschen süßer als meins? sagte sie und fing an, Davids Schwanz wie einen Lutscher zu lecken. Als er Davids Keuchen und Stöhnen hörte, erkannte Tim, dass er David das gleiche Vergnügen bereitete, das er gerade erfahren hatte, und veranlasste ihn, die Eichel von Davids Schwanz zwischen seine Lippen zu nehmen und Davids Wahnsinn mit der Spitze zu streicheln. aus seiner Sprache. Ein paar Sekunden danach sagte David: Tim, ich werde schießen, also wenn du das Sperma nicht in deinem Mund haben willst – oh verdammt, bin ich da? oh ? oh ? Ah?.
Davids erste Kugel traf Tims Mund und ließ ihn zurückprallen. Er hatte David ejakulieren sehen wollen, aber mehr Zeit mit der Vorbereitung gewartet und nicht damit gerechnet, dass zwei weitere gleich intensive Schüsse folgen würden. Einer von ihnen traf ihre Oberlippe und Nase, der andere spritzte auf ihr Kinn. David keuchte weiter, als noch ein paar winzige Tröpfchen aus seinem Penis spritzten, und dieser Tim wurde sanft aus ihm herausgeschleudert. Als David wieder zu Atem kam, sah er Tim an und sagte: Oh Tim, es tut mir so leid, ich habe dir meinen Samen ins Gesicht gespritzt? Beschäftigt, seine Oberlippe zu lecken, sagte Tim: Ist das okay, gefällt es mir? aber er nahm eine Handvoll Taschentücher an, die David ihm anbot, und trocknete sein Gesicht.
?Dave? Tim sagte: Du weißt, dass du mich zum Abspritzen bringst, damit mein Schwanz weich wird und wir versuchen können, meine Vorhaut über einen Bleistift zu strecken; Nun, ich denke, wir haben die Gelegenheit verpasst, weil? schau?, und er zeigte auf seinen harten harten Penis. ?Wow? sagte David. Du bist wirklich ein geiler Mann; Willst du auf mir liegen? Tim antwortete nicht, sondern lächelte und trat einen Schritt näher an David heran. David nahm das als Ja und zog Tim mit sich, als er zurück auf sein Bett fiel und Tim festhielt. Sie lagen dort für eine Weile, während Tim seinen Schnitzer gegen Davids halbharten Schwanz reibt. Dann spreizte David seine Beine und zog seine Knie hoch, sodass Tim hineinfallen konnte. Sie schob ihren Hintern hoch und wand sich herum, bis sie Tims Schwanz in ihren Arsch schob, dann griff sie hinter sie, spreizte ihre Wangen und schob Tims Moorhuhn in ihre Ritze. ?Weiter mit Tim? sagte? Mein Crack? Tim begann sich zuerst langsam zu beugen, als David Tims Penis fest gegen seine kleine Knospe drückte. David genoss das Gefühl von Tims Penis, der sein jungfräuliches Arschloch massierte. Auch Tim genoss die Aktivität, wie sein leises Stöhnen und sein langsam zunehmendes Tempo zeigten. Nach ein paar Minuten hatte sich sein Tempo so stark beschleunigt, dass er vor Anstrengung außer Atem war. ?Es passiert? Dann schnitt er den Buckligen ab, kniete nieder und fing an, wie wild zu masturbieren. Seine Hand war nur verschwommen, aber David sah gelegentlich Tims Eichel und erkannte vor Aufregung, dass Tim seine Vorhaut viel mehr streckte, als er es normalerweise tun würde. Er wusste, dass die Ergebnisse sehr unangenehm sein könnten, wenn er sich über den Helm zurückrollte, also griff er schnell nach Tims Penisansatz, um die Länge seiner Schläge zu begrenzen. Dies brachte Tim auch dazu, seine Eier zu streicheln, und das war alles, was es brauchte, um Tim direkt über die Kante zu schicken.
Für Tim war der Orgasmus genauso stark wie zuvor, aber dieses Mal führte er nur dazu, dass ein Tropfen Wasser über seine Finger tropfte und auf Davids Bauch tropfte. Dann ließ er sich über David fallen und umarmte ihn, als er sich erholte. ?Jetzt? sagte David, versuchen wir es mal mit einer Bleistiftspitze, bevor sie wieder hart wird?. Es wurde ein Oberteil in passender Größe gewählt und Sperma verwendet, das seinen Schwanz noch bedeckte, da die Schmierung Tim die Vorhaut in kurzer Zeit über das Plastikrohr strecken konnte. Ich kann fühlen, wie du mich anspannst? Tim ?Aber es tut nicht weh? ?Das ist gut? sagte David. Wenn du? reinigst? Sie werden wahrscheinlich einen Abstrich Vaseline brauchen, um es zu reparieren, aber bleiben Sie so lange wie möglich dabei und wir werden sehen, ob sich nächste Woche etwas ändert. Ich kann dich morgen nicht sehen, da Dad den ganzen Tag zu Hause sein wird und die Geburtstagsfeier meiner Schwester am Samstag stattfindet und der Ort voller Freunde sein wird, also kann ich es kaum erwarten, dich am Montag zu treffen? . Sie zogen sich an und David begleitete Tim zur Haustür, wo sie ihn schnell umarmten, und dann ging Tim nach Hause.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert