Die Junge Schlanke Brünette Hailey Young Genießt Es Von Drei Schwänzen In Fotze Und Arschloch Gefickt Zu Werden

0 Aufrufe
0%


Meine Schwester war schon immer attraktiv für mich, ich war neugierig auf ihren Körper, seit wir klein waren. Sie ist 21 Jahre alt, hat lange schwarze Locken, 38D-Brüste und einen Arsch, in dem man sein Gesicht verstecken kann. Eines Tages kam sie übers Wochenende vom College nach Hause, meine Eltern waren auf Geschäftsreise und sie stand unter der Dusche. Ich ging in ihr Schlafzimmer und fing an, an ihrem Tanga zu riechen.
Ihr Duft war so gut, dass ich ihn mehr als alles andere haben wollte. Ich hörte, dass das Wasser abgestellt wurde, also wechselte ich schnell meinen Tanga und ging zurück in mein Zimmer. Später in dieser Nacht beschloss ich, ihn zu verführen. Ich duschte und fing an, über ihre Fotze nachzudenken und wie sehr ich sie wollte. Nach kurzer Zeit streichelte ich meinen Schwanz und er war hart wie Stein. Ich drehte das Wasser ab und rief ihn, er solle das Handtuch bringen, ich habe absichtlich vergessen, es mitzubringen. Ich stand durchnässt und nackt vor der Badezimmertür, sie brachte es mir. Er öffnete die Tür und ich zog weiter.
Er sah meinen harten 8-Zoll-Schwanz und drehte schnell den Kopf. Es ist mir egal, ob du mich nackt siehst, sagte ich und Du bist mein Bruder und ich will dich nicht sehen, harter Schwanz streckte die Hand aus und packte meinen Schwanz. Er fing an zu streicheln und ich sagte willst du nicht ich sagte ich will aber du bist mein Bruder an diesem Punkt verstand ich ihn. Ich legte mich hin und fing an, ihre Brust sehr gut zu reiben. Ich schlug vor, zieh dich aus. Er zog widerwillig sein Hemd und seine Hose mit einem schwarzen BH vor mir und dem Tanga aus, den ich zuvor gegen mein Gesicht gedrückt hatte.
Ich zog ihre Unterwäsche aus und beugte sie. Ich fragte, ob ich deine Muschi schmecken könnte, und er stimmte zu. Ich habe eine fette nasse Katze und ich habe alles gegessen, was ich konnte. Er fing an zu stöhnen und ich legte mich auf den Boden und sagte Setz dich auf mein Gesicht, er tat es ohne Protest. Ihr schöner Arsch bedeckte meinen Mund und beugte sich vor und lutschte meinen Schwanz. Das ging 10 Minuten so. Wir standen auf und fingen an, uns unter der Dusche zu lieben.
Mein harter Schwanz steckte in seiner engen jungfräulichen Fotze. Sie schrie vor Vergnügen. Nach 45 Minuten reinem Arschficken blies ich ihm eine Ladung in den Hals. schluckte sie alle. Wenn sie jetzt von der Schule nach Hause kommt, lieben wir uns unter der Dusche.
ch 2 2 Jahre später
alles Eines Tages, als ich bei meiner Cousine Lindseys übernachtete und am nächsten Morgen aufstand und ins Badezimmer ging, als ich zur Tür kam, hörte ich, dass die Dusche an war und sie die Tür offen ließ, damit ich einen Blick in das Badezimmer sehen konnte sah lindsey ihr nacktes haar in der dusche tränken ihren ganzen körper mit seife einreiben lindsey dusche schön große brüste und groß sie sah zu, wie sie seife auf ihre brustwarzen rieb ich fing an zu fühlen, wie mein schwanz wächst ich gab.
Ich klopfte an die Tür und Lindsey sagte Hallo. Ich sagte, es sei mein Brandon. Kann ich ein zweites Mal auf die Toilette gehen? Lindsey sagte: Okay, also ging ich hinein und nahm meinen 8-Zoll-Schwanz heraus Von dem Vorhang, wo sie ein wenig offen gelassen hat, dachte ich immer wieder an sie und sie rasierte sich, wie ich ihren Kitzler essen möchte und wie ich ihren fetten Arsch ficke, dann stellte sie die Dusche ab und fragte, ob ich ihr ein Handtuch geben würde, also griff ich mein Schwanz, als ich anfing, ihn auf meine Boxershorts zu ziehen, gab ich ihn ihr. Ich dachte, sie bereitete dieses große Ding für mich vor. Ich sah sie geschockt an, was meinst du damit? nahm meinen Schwanz ab und sagte, ich habe gesehen, wie du mich unter der Dusche beobachtet hast, während du deinen Schwanz gestreichelt hast. Ich habe seine Hand so gut gespürt. Er hat meinen Schwanz gerieben und mit meinen Eiern gespielt. Er hat gefragt, was ich denke, während ich ihn beobachtet habe heiße Fotze während das Wasser in meinen Mund tropfte und ich seinen fetten Arsch ficken wollte.
Lindsey sagte, es sei dein Glückstag, als sie auf die Knie ging, sie meinen Schwanz über ihre Brüste rieb, sie anfing, mich von meiner Spitze bis zu meinen Eiern zu lecken, ich sah ihr in die Augen, als sie meinen Schwanz dazwischen schob ihre Lippen tief in den Rachen zu meinen Eiern, ich packte ihr blondes Haar beim Saugen, es fühlte sich so gut an, als sie würgte, fing ich an, ihr Gesicht zu ficken, dann trug ich es zum Waschbecken, stellte es darauf, sah ihm in die Augen, sah ihr wieder in die Augen, als ich meinen Kopf zu ihrer Katze bewegte. Ich zog meinen Tung an und fing an, seine Fotze zu lecken, es war schön und heiß, tropfte von seinem Sperma. Ich drückte meinen Tung tiefer, um einen besseren Geschmack zu bekommen. Er fing an zu stöhnen. Er packte meinen Kopf und zog mich näher Als ich ihren köstlichen Kitzler aß, beugte ich mich über das Waschbecken und fing meinen Schwanz auf, sie in ihre enge, heiße Muschi zu führen, als sie versank. Nachdem mein Schwanz in sie eingedrungen war, fing ich an, ihren Hals und ihr Ohr zu küssen.
Also drückte mein Bauch gegen ihren Arsch, ich fing an, ihre Muschi hart zu schlagen, sie schrie und stöhnte, oh Brandon, fick mich, fick meine heiße Klitoris für ein paar Minuten nach ihrem Dirty Talk. Ich hielt meinen Schwanz tief in ihrem Bauch heiße ladung los sie stöhnte ich spritze sie fragte noch ob ich ihren engen arsch auf meinem schwanz spüren wollte ich sagte oh ja sie drückte ihn zurück als sie die spitze in ihr loch steckte und an meinem schwanz zog sie zwang ihren arsch sie stöhnte Brandon fick meinen Sie stöhnte und fing an, schneller und schneller zu pumpen, als sie schrie und fühlte, wie die Ejakulation herauskam, während sie schmutzig redete. Ich sprang heraus. Lindsey war das, was Sie über sie dachten die Dusche und manchmal nahmen wir sowohl meine Schwester als auch meinen Cousin gleichzeitig unter die Dusche, dann versuchten wir es anal, es war großartig

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert