Bangbros Britin Sophie Dee Big Tits Und Big Ass Lparbtcp9974 Rpar

0 Aufrufe
0%


Joyce Evans war eine 52-jährige blonde Hausfrau und Mutter/Sexsklavin ihres 21-jährigen Sohnes Mark. Sie schlug sich gerade ins Gesicht, während sie sich im Wohnzimmer einen Lesbenfilm ansah. Das XXX-Feature zeigte eine nackte Joyce Evans mit einem Halsband und einer Leine, die von einer asiatischen Frau, Janet Chung, dominiert wurde. Sie war eine verheiratete, zierliche, 45-jährige, schwarzhaarige Sexsklavin, die Master Mark gehörte, aber letzte Woche hatte sie ihre Mutter Joyce mit einem gefickt großer strapon. Muschi und Arsch hatte Janets Ehemann Jack letzte Woche in seinem Haus gefilmt und es war das erste Mal, dass Mark ihn gesehen hatte, und er liebte es, Joyces Mutter vor Schmerz und Ekstase schreien zu sehen. Es dauerte nicht lange, bis Mark seiner Mutter ein riesiges Sperma in die Kehle gestopft hatte. Joyce schluckte wie die gute, gehorsame Hure, zu der sie geworden war.
Episode 1
Rose war eine 38-jährige Rothaarige und Domina, auch die Chefin von Joyce Evans bei Real Estate, wo sie arbeitete. . Während sie gerade auf Rose Joyces Gesicht saß, war es zu einer täglichen Gewohnheit geworden, ihre Fotze und ihren Kitzler über Joyces Gesicht zu reiben. Sein Schwiegersohn Mark wusste nichts davon. Völlig nackt bis auf ihre stacheligen High Heels und das Cumslut-Hundehalsband, war Joyces Gesicht jetzt mit den weiblichen Säften ihres Chefs bedeckt. Miss Rose brachte Joyce in eine Doggy-Style-Position, während sie ihr Arschloch einölte und ihren großen falschen Penis in den Arsch ihrer Unterwürfigen drückte. Joyce liebte es wegen des Anals, ihr Hintern war jetzt offen und sie hatte einen sehr sinnlichen und sexy Gang.
Teil 2
Als Janet Chung mit Joyces Kitzler spielte, lutschte Master Marks einen Schwanz, Janet Marks würgte einen 11-Zoll-Penis, Janet trainierte, um ein Hausficker zu werden, ihre Mutter Joyce war die einzige, die ihren Schwanz deepthroaten konnte, aber mit Übung würde Janet es sein zweite. Janet fuhr fort, Schwänze zu lutschen, während Mark Joyce bedeutete, Janets Arsch zu lecken. Mark liebte es zu sehen, wie seine Mutter/Sklavin köstlichen Sex mit anderen fügsamen Frauen hatte. Er hatte Pläne für sie, sein Stiefvater wollte die xxx Szenen, die er drehen wollte, in die Monetarisierung aufnehmen … Soggy from Joyce’s Spucke. Die beiden Schlampen folgten Master Mark ins Badezimmer, wo Mark Janets Arsch vollpisste und dann Joyce ins Gesicht pinkelte.Dann tranken beide alten Schlampen den Urin auf den Boden.
Kapitel 3
Rose war in ihrem Büro und leckte sich von Cindy Rogers, der Chef-Cheerleaderin des örtlichen College, ihren Arsch, ihre Mutter Nina war eine Immobilienmaklerin, die für sie arbeitete, sie war 20 Jahre alt, groß, sportlich, Cindy wurde vor 2 Wochen hypnotisiert und jetzt bedient ihre herrin/chefin ihre pummelige mutter nina gesellt sich dazu. Rose liebte es, mit einem Kunden zu telefonieren, während Cindys Zunge tiefer in ihren unteren Rücken eindrang. Nina war großartig im Arschlecken und Fotzenlecken, und bald würde ihre Tochter dem Mut ihrer Mutter gleichkommen. .
Kapitel 4 – Der nächste Tag
Es war Roses erstes Mutter-Tochter-Wiedersehen, die 51-jährige Schlampe Nina leckte ihren Arsch, während Cindy ihren Kitzler leckte, sie brachte zwei devote Huren zu ihrem Haus, damit sie am Nachmittag einen Snack haben konnten (sie grinst). Als Rose ankam und hatte ein riesiger Orgasmus, entschied sich Rose, um ein Tabu 69 zu bestellen, gab. Cindy krabbelte auf das Gesicht ihrer molligen Mutter und sie begannen beide, ihre femininen Pasteten zu lecken. Sie leckte hektisch ihre Klitoris, bis sie beide stöhnten, als sie die Glückseligkeit des Orgasmus erreichten. Rose beschloss, etwas Gleitmittel zu kaufen und zog ihren Umschnalldildo an. Als er zurückkam, konfrontierte er die Mutter, dann seine Tochter. Rose fingerte beide Arschlöcher mit Öl, bevor sie beide Arschlöcher hin und her fickte. Der riesige künstliche Penis ließ Nina und Cindy vor Schmerzen schreien und kurz nachdem sie die Glückseligkeit des Orgasmus erreicht hatten, beschloss Rose, ihnen ins Gesicht zu pissen und sie nach Hause zu schicken.
Kapitel 5
Mama, hat es dir Spaß gemacht zu ejakulieren?, fragte Mark gehorsam. Dann reiben Sie es wie eine Schönheitscreme auf Ihr Gesicht. Kreuzen Sie die Reihenfolge an Ja, Sir, sagte Joyce. Mark nannte die erste XXX-SZENE seines betrogenen Stiefvaters Bill Mutters erste Ejakulation von Angesicht zu Angesicht. Joyce trug einen Tanga-Bikini aus Leopardenhaut und 10 cm hohe Pfennigabsätze sowie ein Doo-Halsband und eine Leine mit der Aufschrift Mom Slave. Derzeit wird sie von Master Mark (der eine Maske trägt) an der Leine im Doggystyle ins Badezimmer geführt und Joyce öffnete ihren Mund und Mark pisste ihr in die Kehle und benutzte ihre Mutter/Sklavin als ihre eigene persönliche Toilette.
Kapitel 6
Rose verprügelte Norma, die 60-jährige Großmutter, die sie im Supermarkt getroffen und hypnotisiert hatte. Rose war in einer sehr seltsamen Stimmung, also benutzte sie, nachdem sie die grauhaarige alte Hexe geschlagen hatte, die englischen Gurken, die sie gekauft hatte, und fickte sie in den Arsch und in die Fotze. Als die Schlampe kam, packte sie ihn an den Haaren. Er nahm sie mit in die Wanne und pisste ihr über Gesicht, Brüste und Haare. Nachdem sie mit einer leckeren Wasserdusche fertig waren, sagte er zu Norma, sie solle ihn nächsten Mittwochabend nach Hause fahren und es vorerst geheim halten. Was kommt als nächstes für Mistress Rose und Master Mark?

Hinzufügt von:
Datum: November 3, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert