Analsex Mit Wunderschöner Schönheit In Einem Nachtclub

0 Aufrufe
0%


Es ist eine vierteilige Geschichte über Liebe und Lust, Fremdgehen und Fremdgehen und sehr, sehr heißen Sex.
EPISODE 1
Schon als Kind liebte ich es, mit allem, was mechanisch oder elektrisch war, herumzuspielen. Mit drei Jahren habe ich mit Hammer, Säge und Schraubendreher gearbeitet, mit zehn habe ich meinen ersten Computer gebaut und mit zwölf mein erstes Netzwerk aufgebaut. Ich bin jetzt 32, ein Guru für Computernetzwerke; Ich fliege um die ganze Welt, um Fehler zu beheben und in einigen Fällen ganze Netzwerke von Grund auf neu aufzubauen. Wenn Sie drei oder vier oder mehr Netzwerke für Ihr Unternehmen auf drei oder vier Kontinenten benötigen, bin ich wahrscheinlich der Richtige für Sie. Ich bin Senior Vice President von Petersen Electronics, Inc. und mein Gehalt spiegelt meine Fähigkeiten und Verantwortlichkeiten wider. Es gibt mehr als zwanzig Fortune-500-Unternehmen, die auf meine Dienste bestehen und bereitwillig Prämien für mich zahlen. Ich bin oft wochenlang von zu Hause weg und mache jedes Jahr hunderttausende Flugmeilen. Mein Chef, Tom Petersen, hat das Geschäft von seinem Vater übernommen. Er ist wahrscheinlich das größte Arschloch der Welt. Er weiß nichts über das Geschäft, aber zum Glück wissen wir, die für ihn arbeiten. Ein absolut erbärmliches Reptil mit fast keinen menschlichen Fähigkeiten, aber meistens lässt er mich in Ruhe und bezahlt mich sehr gut, also ertrage ich ihn, aber ich vermisse seinen Vater, der ein großartiger Geschäftsmann und ein noch besserer Mensch war.
Bei der Arbeit bin ich sehr durchsetzungsfähig, zu Hause bin ich das Gegenteil – ich bin extrem anpassungsfähig und entspannt. Nach der Hektik bei der Arbeit, wo ich seit über zehn Jahren nie eine volle Stunde zu Mittag gegessen habe, brauche ich eine Pause. Ich würde mich lieber beugen, als mit meiner hinreißenden Frau Amanda zu streiten oder zu streiten. Deshalb bin ich in diesen verdammten Keuschheitsgürtel geraten. Es war die Mühe nicht wert.
Ich mag es nicht, dass du so lange weg bist, Schatz. Es gibt viele Versuchungen da draußen. Ich fürchte, Sie werden hilflos sein. Ich werde mich so viel besser fühlen und sicher sein, wenn ich weiß, dass du immer treu sein wirst. Ich versuchte, ruhig zu bleiben und meine Aussagen logisch und vernünftig zu machen, aber nichts, was ich sagte, berührte ihn, obwohl ich mich nie im Entferntesten für eine andere Frau interessiert hatte. Verwundet in einem Vogelkäfig aus Silikon. Zustimmung? Ich trug es in meinem Büro, wenn ich nicht bei ihm war, sogar bei der Arbeit, aber nahm es ab, wenn ich zu Hause bei ihm war. Es gab mir immer noch unglaublichen Sex, manchmal besseren und gewagteren Sex als wir zuvor hatten. Ich entschied, dass es ok war, eigentlich nicht ok, aber erträglich. Ich habe früh gelernt, meine Schlachten zu wählen. Ich liebte meine Frau und das war das Wichtigste.
Liebling, komm hoch, Meine 29-jährige Frau Amanda rief mich an. Ich ging ins Schlafzimmer und fand sie in einem wirklich sexy Teddy-Weinrot und sie hatte große braune Warzenhöfe und offene BH-Körbchen, die ihre prächtigen Brüste mit Nippeln enthüllten. Es ist Zeit, nackt zu sein, Jack; Ich will spielen.? In ungefähr zehn Sekunden zog ich meine Kleider aus und ließ sie auf einem Haufen auf dem Boden liegen. Er schloss den Käfig auf und zog ihn mir herunter. Komm Schatz, leg dich aufs Bett. Ich möchte dich verbinden Ich sah es an wie einen Dolch. So etwas haben wir noch nie gemacht. Ich habe immer die Bewegungsfreiheit genossen, die die Spontaneität unter uns fördert. Er ignorierte mich wieder einmal und fesselte meine Handgelenke an die Bettpfosten. Minuten später lag ich ausgestreckt im Bett. Er grinste vor Vergnügen; Ich wurde wütend, zeigte es aber nicht.
Amanda kletterte auf mich und rieb ihre großen Brüste an meinem Gesicht. Ich habe es zum Stillen angeschlossen, aber sie hat sich jedes Mal lachend zurückgezogen, wenn ich es getan habe. Ich fand die ganze Erfahrung frustrierend. Es würde schlimmer werden. Amanda setzte sich auf meine Brust und öffnete den Reißverschluss des Teddybären, wodurch ihre glatt rasierte Katze zum Vorschein kam. Wann hat er das getan? Und warum? Ich habe nie Interesse an der Rasur gezeigt. Sie bewegte sich vorwärts, bedeckte meinen Mund mit ihrem Geschlecht. Ich holte tief Luft und streckte meine Zunge heraus, nur kitzelnd und neckend mit der Spitze. Er griff hinter sich, um meine Eier und meinen Schwanz zu finden. Er drückte drohend meine Eier: Mach dich nicht über mich lustig, Jack. Ich brauche deine Sprache. Du bist nicht in der Position zu streiten, oder? Ich musste zugeben, dass es mich an den Eiern erwischt hat – buchstäblich und im übertragenen Sinne. Ich tauchte eifrig ein; Er packte meinen Schwanz und streichelte mich sanft, er wollte nicht, dass das Drehbuch abrupt endet. Ich fickte meine Zunge so schnell und hart wie ich konnte, schließlich kräuselte ich meine Zunge, um den G-Punkt zu erreichen. Ich wusste, dass ich erfolgreich war, als es anfing, sich auf meinem Gesicht zu winden.
Er glitt plötzlich von meinem Körper auf meinen Schwanz und begann zu zittern, Ekstase stand in seinem Gesicht. Es ist nicht ungewöhnlich siebeneinhalb Zoll lang, aber es ist schön dick, wie eine Salami oder Leberwurst, die Sie vielleicht in einem Feinkostgeschäft sehen. Bevor ich geheiratet habe, war ich ein absoluter Hahnmeister. Wenn Frauen von meinem Schwanz erfahren, sogar von ihren Freunden, entscheiden sie normalerweise, dass sie ihn haben sollten. Es gab sogar Frauen, die sich darum stritten, also hatte Amanda vielleicht Recht, ihn einzusperren.
Ich stach meinen Schwanz mit wilder Energie in sie, dehnte rücksichtslos ihre erbärmliche Vagina und traf mit jedem Stoß ihren Gebärmutterhals. Ich wusste, dass es weh tat, aber Amanda liebte es. Ich versuchte, nach dem Teddybären zu greifen, um an seinen harten Nippeln zu ziehen und zu kneifen; Da erinnerte ich mich, wie ich ans Bett gefesselt war. Er senkte sein Gesicht zu meinem, als er meinen Mund angriff. Seine Zunge war überall auf meiner, als er sie in seinen Mund zog. Ich liebte es, wenn Amanda so war, wenn sie völlig außer Kontrolle war. Wir sahen ihn mehr als zehn Minuten lang wie Tiere an, als ich anfing, es zu fühlen. Dieses Gefühl, tief in meinem Kern, bewegte schnell meine Eier und meinen Schwanz hoch. Ich blies eine riesige Ladung Sperma in seine Fotze, als er sie mit einem heftigen Ruck schüttelte. Es fiel auf meine Brust, als ich mich danach sehnte, es zu umarmen und zu streicheln; Ich hasste Anhaftung und wurde als solche abgelehnt.
Amanda, nie Mandy, blieb eine Weile auf meiner Brust, bevor ich aufstand, um meinen Schwanz zu reinigen. Das war ein Ritual, das er immer praktizierte, wenn er sie wieder einsperrte. Ich verstehe nicht, aber ich werde es bald tun. Weißt du, Jack, mir ist vor ein paar Wochen aufgefallen, dass du dieses kleine Schloss ganz einfach aufbrechen kannst.
Er hielt das kleine Vorhängeschloss in der Hand, das mit Birdlocked geliefert wurde. Nun, ich schätze, ich könnte, aber ich habe es nie versucht, also was ist der Sinn?
Ich wollte, dass du das trägst, um sicherzustellen, dass du loyal bist, und jetzt verstehe ich, dass du rausgehen kannst, wann immer du willst, zum Beispiel, wenn wir uns streiten oder streiten?
?Amanda? Ich sagte ruhig: Wann haben wir das letzte Mal getrunken?
Ich kann mich nicht erinnern, aber wir hätten es tun können und du hättest es tun können? Ich mag es nicht. Das ist der Grund, warum ich das gekauft habe. Er zeigte mir einen Hahnkäfig aus Edelstahl. Es kochte in mir; Von außen war ich wie dieses alte Lied: Ich bin nicht dumm, ich bin cool geblieben? während ich das Gerät an meinem Körper anlege. Jetzt wurde mir klar, dass er mich fesseln musste. Es wäre nie passiert, wenn ich nicht gewesen wäre. Sein Gesicht leuchtete auf, als er mir die Sicherheitsschrauben und den Einsatz zeigte, der mich am Aussteigen hindern sollte. Als er fertig war, band er mich los. Es war Zeit fürs Bett und er schlief ein, während ich ihn eine Weile anstarrte. Schließlich beschloss ich, mein Ass im Loch zu spielen.
KAPITEL 2
Ich bin in dieser Gegend aufgewachsen und habe hier noch viele Freunde auf beiden Seiten des Gesetzes. Einer meiner engsten Freunde war Mike Andrews. Wir haben in der Grundschule immer nebeneinander gesessen? Anderson (ich) und Andrews (sie). Wie können wir alles andere als Freunde sein? Er leitete die Maschinenwerkstatt, die sein Vater gegründet hatte, als wir beide Kinder in derselben Nachbarschaft waren. Ich kam vorbei, um ihn vor der Arbeit zu sehen.
Hey, das ist der große Manager, sagte er. Schrei.
Hey, millionenschwerer Geschäftsinhaber? Ich antwortete. Wir umarmten uns, als er fragte, warum er sie mit seiner Anwesenheit geehrt habe.
Ich muss mit Ihnen über etwas reden? In Ihrem Büro. Er sah mich an, wusste, dass ich es ernst meinte, und drehte sich um, um einen kurzen Spaziergang zu seinem kleinen Büro zu machen. Ich schloss die Tür und verriegelte sie. Lach jetzt nicht, oder ich muss dir in den Hintern treten, wie ich es in der Mittelschule getan habe.
Mike kicherte. Ich dachte, ich wäre derjenige, der in den Arsch tritt.
Das warst du, aber ich brauchte dich, um die missliche Lage zu verstehen, in der ich mich befand. Ich zog meine Hose herunter und zeigte ihm den Schwanzkäfig. Er war überrascht. Amandas Idee ist offensichtlich; Ich hasse dieses verdammte Ding. Sag einfach, du kannst es abnehmen. Er kniete sich vor mich und nahm ein Taschentuch von seinem Schreibtisch, damit er meinen Ball nicht berühren musste.
Was willst du tun? Schneiden oder abschrauben? Ich kann wahrscheinlich beides. Ich persönlich halte den Schalter für eine bessere Idee. Sie müssen sich keine Sorgen um Schnittwunden oder Prellungen machen. Er sah noch einmal nach. Ich werde ein paar Maße nehmen und sie bis Mittag für Sie fertig haben.
Ich schulde dir mein Freund. Wie wäre es mit Freitagmittag? Sie wählen das Restaurant. Ich habe noch nie zu Mittag gegessen, aber dies war ein besonderer Anlass. Er stimmte zu, obwohl ich wusste, dass er es umsonst tun würde. Er nahm einen Messschieber aus seiner Tasche und maß den Abstand zwischen den kleinen Löchern in den Schrauben. Dann probierte er mehrere dünne Stangen aus, um den Durchmesser zu ermitteln, den er für die Schlüsseleinsätze benötigte. Schließlich fertigte er eine Zeichnung mit Bleistift und einem Blatt Papier an.
?OK? Unterschreiben Sie es, wenn Sie fertig sind. Es ist einfach, aber tu mir einen Gefallen und zieh deine Hosen hoch, bevor uns jemand sieht. Er schlug mir auf den Rücken, während wir beide lachten. Ich verließ es und setzte meine Arbeit fort. Aus irgendeinem Grund begrüßte mich mein Dreckskerl-Boss mit einem Grinsen, als ob er wüsste, was los war.
Ich traf mich mit Mike zum Mittagessen und er holte den glänzenden Schlüssel aus seiner Tasche. Ich ließ mich auf die Herrentoilette und probierte es an einem Stand – perfekt. Ich drehte mich zu Mike um und dankte ihm überschwänglich. Ich hatte keine große Lust, den ursprünglichen Käfig anzuziehen, aber nicht diesen Käfig, der mir aufgezwungen wurde. Er hat es mir jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit angelegt. Sobald ich im Büro ankam, ging ich auf die Herrentoilette und nahm es ab und versteckte es in meiner Aktentasche, aber auf dem Heimweg zog ich es wieder an und Amanda nahm es wieder. Ich habe es nie länger als eine Stunde am Tag getragen und normalerweise viel weniger.
Etwa einen Monat später war ich auf dem Weg nach Rom. Ich habe den Käfig beim Einsteigen in unseren Firmenjet angelegt, aber ich habe ihn entfernt, sobald wir das Flugzeug bestiegen haben. Der Kunde war sehr aufgeregt, als er sah, dass ich geschickt wurde, um sein Problem zu lösen. Ich hatte erwartet, dass das Projekt zwei Wochen dauern würde, aber ich konnte es in kürzerer Zeit fertigstellen. Ich flog zwei Tage früher nach Hause, um meine Frau zu überraschen. Stattdessen erlebte ich die Überraschung meines Lebens.
Als ich die Straße entlang ging, sah ich ein Auto in meiner Einfahrt. Ich habe es sofort erkannt. Der fiese Abschaum gehörte meinem Chef. Wenn ich darauf gewartet hätte, dass ich nach Hause komme, hätte es vielleicht einen Grund dafür gegeben, aber das war nicht der Fall. Ich parkte etwa einen Block entfernt auf der Ladefläche eines Lieferwagens und wartete, gut versteckt hinter meinem BMW Z4. Etwa eine halbe Stunde später sah ich ihn mit Amanda das Haus verlassen. Er schaute die Straße auf und ab und als er niemanden sah, küsste er sie leidenschaftlich, während er seine Hose zuzog. Ich war geschockt, meine Frau, die behauptete, sie sei so besorgt darüber, dass ich sie betrüge, betrog stattdessen mich und meinen Chef. Ich war wütend, aber wie gesagt? Ich bin nicht dumm, ich bin cool geblieben. Ich bückte mich, als Tom an meinem Auto vorbeifuhr. Ich wartete, bis Amanda nach Hause kam, und fuhr dann am Haus vorbei zu einem großen Elektroniklieferanten, den ich in der Vergangenheit häufig besucht hatte.
Ich rief ihn von dort an und sagte, ich sei früh zurück und rief vom Flughafen aus an. Ich würde in ungefähr einer Stunde zu Hause sein. In der Zwischenzeit kaufte ich mir die benötigte Überwachungsausrüstung, indem ich sie vorübergehend in meinem Kofferraum verstaute. Ich ging nach Hause zu meiner geliebten Frau.
Amanda begrüßte mich wie gewöhnlich. Er konnte es kaum erwarten, meinen Schwanzkäfig herauszuholen, damit wir ficken konnten. Im Gegensatz zu ihr hatte ich mich in den letzten zwei Wochen enthalten, also war ich selbst mit einer verlogenen Hure wie ihr bereit und willig. Er brachte mich ins Schlafzimmer, zog mich aus und kniete sich hin, um mich in seinen Mund zu nehmen. Er lutschte meinen harten, dicken Schwanz, leckte ihn um den Kopf und den Schaft hinunter. Unter anderen Umständen hätte ich ihn um 69 ins Bett gezogen, aber ich würde nicht die Stelle lecken, wo Tom Petersen heute Nachmittag zweifellos seinen Schwanz hingelegt hatte.
Stattdessen stand ich einfach da, während er mich anpustete, bis es in seinem Mund und über sein ganzes Gesicht war. Ich wusste, dass sie es hasste, aber ich sagte ihr, dass ich so geil war, dass ich nicht anders konnte. Es sah komisch aus mit Ausfluss über den ganzen Mund, Wangen und Haare. Er rannte ins Badezimmer, um sich zu waschen, während ich hinter ihm grinste. Ich öffnete meinen Koffer und ging zum Auto, um meine Spezialausrüstung zu holen, und brachte sie in meine Werkstatt im Keller, wo ich wusste, dass ich sie nie finden würde. Erstens habe ich es immer verschlossen gehalten, da ich ihm viele Male gesagt habe, dass es sowohl teure als auch gefährliche Geräte sind, die ihn durch Hochspannung verletzen oder sogar töten könnten. Es war alles Bullshit, aber ich wollte nicht, dass er mit meinen Sachen spielt.
Ich habe einen Platz für den DVD-Recorder und den Tuner/Sender gefunden. Ich habe sie angeschlossen und in die Steckdose gesteckt. Ich habe die winzigen Kameras ausprobiert, den Videobildschirm überprüft und die DVD gelesen. Alles funktionierte perfekt. Jetzt musste ich nur noch einen Platz für die Glasfaserkameras finden. Ich ging ein Risiko ein, als Amanda ihr vorschlug, chinesisches Essen zum Abendessen zu bestellen. Ich wusste, dass es für mindestens vierzig Minuten weg sein würde.
Direkt über dem Kopfende des Bettes hing ein Gemälde. Anfangs dachte ich, das wäre ideal, aber es war zu nah. Ich konnte nur das Fußende des Bettes sehen. Ich zog in meinen Kleiderschrank an der gegenüberliegenden Wand. Die Türen bestanden aus geriffelten Walnussrahmen, sodass genügend Löcher für die Kamera vorhanden waren. Mein einziges Problem wäre, dass er es bemerkte, als er die Tür öffnete, um meine Wäsche zu entfernen. Dann wurde mir klar, dass er oben nichts finden würde. Es war sechs Fuß hoch und fünf Fuß acht. Ich beugte die dünne Glasfaserlinse zum Bett und platzierte dort die Kamera. Es wurde fast perfekt von einigen Zierleisten verdeckt. Ich machte dort mit meinem Bleistiftmesser eine kleine Kerbe, um die Linse an Ort und Stelle zu halten, bevor ich sie an Ort und Stelle klebte.
Meine nächste Station war das Wohnzimmer. Ich habe die Kamera in einigen meiner technischen Bücher versteckt, die er nie angefasst hat. Sogar Tom Petersen würde sie ignorieren. Er war kein Ingenieur wie ich, sondern ein verwöhntes Gör, der Philosophie studierte. Noch einmal überprüfte ich den Videobildschirm und benutzte die Funksteuerung, um sie auszuschalten – es hatte keinen Sinn, die Batterien zu töten. Ich ließ sie bis zu meiner nächsten Reise drei Wochen später. Inzwischen habe ich andere Pläne geschmiedet. Ich werde ihnen beibringen, mit mir zu ficken
Ich habe zwei ganz besondere Produkte online gekauft. Ich hatte eine Sonderanfertigung für 2500 TL. Sie wurden in mein Büro mit dem Vermerk Herr geliefert. Jack Anderson ?Persönlich.? Ich sagte meiner Sekretärin, dass ich ein Paket erwarte – eine Überraschung für Amanda – und bat sie, es zur Zustellung in mein Schließfach zu legen. Ich sah auch einen anderen alten Freund an.
Als wir zur Schule gingen, war Jerry Moore Verkäufer. Wir waren gute Freunde, obwohl ich nichts gekauft oder gar benutzt habe. Ich gab ihm eine Entschuldigung, als eines Abends die Polizei kam und ihn anrief. Er sagte mir, er würde es nie vergessen. Nun, obwohl es Jahre her war, hoffte ich, dass Sie sich daran erinnern würden.
Sein Büro lag über einer Bowlingbahn. Man konnte das Geräusch von auf den Boden fallenden Stecknadeln hören. Jack, ich glaube es nicht. Wie lange habe ich dich nicht gesehen?
Moment mal, Jerry? Ist das sicher? Es tut mir leid.
Er winkte: Seien wir ehrlich? Ich bin nicht gerade die Art von Person, die ein vorbildlicher Bürger wie Sie sehen möchte. Ich verstehe. Keine Sorge.
Ich brauche einen Gefallen, Jerry? Ich begann. Ich erzählte ihr von Amanda und meinem Boss und wie ich vorhabe, ihnen die Ware zu liefern. Dann erzählte ich ihm von meinen anderen Plänen, also brauche ich einen Weg, sie zu schlagen. Ich weiß noch nicht wie, aber wenn ich das nächste Mal gehe, bekomme ich vielleicht einen Hinweis?
Verdammt Jack, würde ich da rüber rennen, während sie Geschäfte machen? es und töte sie?
Ich habe darüber nachgedacht, aber ich denke, mein Weg würde mehr Spaß machen? Also macht es mir Spaß.
?Lassen Sie mich wissen, wie Sie dies tun möchten, und ich verspreche Ihnen, ich werde das richtige Medikament für Sie finden. Ich erinnere mich noch, wie du zu mir kamst, als ich dich brauchte Wir standen auf, schüttelten uns die Hände und ich ging. Mir wurde gesagt, ich solle am nächsten Tag Pläne machen. Ich wurde etwa eine Woche in London gebraucht.
KAPITEL 3
Bevor ich ging, stellte ich sicher, dass alles perfekt funktionierte. Die Kameras wurden aktiviert und ich hatte ein paar DVDs zur Verwendung im Rekorder gestapelt. Ich gab Amanda einen Abschiedskuss und ging in dem Wissen, dass Tom bald vorbeikommen würde. Ich wusste nicht, wie oft er meine Prostituierte besuchte, aber ich würde es bald herausfinden.
Ich kehrte pünktlich zurück und rief Amanda vom Flughafen aus an; es gab keine Antwort. Ich hinterließ eine Nachricht und ging nach Hause. Als ich nach Hause kam, war es immer noch draußen, also ging ich direkt zu meiner Werkstatt. Ich konnte es nicht glauben. Tom Petersen war gekommen, um meine Frau zu ficken, bevor ich abgehauen bin. Schlimmer noch, es kam jeden Tag und fast jede Nacht. Er hatte Amanda siebzehn Mal gefickt, während ich weg war. Meine Nachbarn müssen bemerkt haben, dass ich mich gefragt habe, was er zu seiner Frau gesagt hat. Nancy war eine wunderbare Frau; Sie war freundlich, voller Leben, wunderbar und einfach zu gut für Tom. Ist mir bei jedem Date etwas aufgefallen? Amanda gab ihm immer ein Glas Weißwein. Ich habe tatsächlich die Flasche im Kühlschrank bemerkt, bevor ich gegangen bin. Es war genau das, wonach ich gesucht hatte.
Ich habe Amanda kommen hören, als du mich angerufen hast. Ich schaltete meine Spionageausrüstung aus und ging ihm entgegen. Trotz ihres Ehebruchs sehnte ich mich nach ihr, aber als die Zeit gekommen war, verlor ich meine Erektion. Ich weigerte mich auch, ihn zu demütigen, indem ich behauptete, er hätte wegen Londons feuchter Luft eine Erkältung.
Ich würde es immer am Tag nach der Fahrt von der Arbeit abholen. Tom mochte es nicht, aber was konnte er tun? Feuer mich? Sein größter Konkurrent, William Wells & Company, hatte mir bereits ein Angebot gemacht, aber ich hatte abgelehnt. Sie waren viel kleiner und konnten sich mein Gehalt nicht leisten, aber jetzt hatte ich eine Idee, eine Idee, die mir helfen würde, mich zu rächen. Ich traf Jerry an diesem Nachmittag; Er sagte mir, er hätte genau das. Er gab es mir und weigerte sich zu zahlen, obwohl ich wusste, dass es viel mehr als hundert Dollar wert war. Ich habe es in meine Aktentasche im Kofferraum des Z4 gesteckt.
Die nächsten Wochen waren Routine. Amanda schloss mir den Hahnenkäfig an, ich nahm ihn bei der Arbeit ab, stellte ihn zurück, bevor der Tag zu Ende war, und nahm ihn wieder ab, als ich mit ihr nach Hause kam. Ich war mir sicher, dass Sie sich auf meine nächste Reise freuen. Tom kam an einem Donnerstagnachmittag in Kapstadt in mein Büro, um mir mitzuteilen, dass einer unserer größten und wichtigsten Kunden bei Smythe & Associates, Ltd. gebraucht wird. Ich sagte ihm, ich würde morgen früh gehen. Ich musste aufgrund von Wartungsproblemen im Firmenflugzeug einen kommerziellen Flug nutzen. Ich ließ meine Sekretärin die Vorkehrungen treffen, änderte es aber auf dem Heimweg für den nächsten Tag.
Rostfreier Käfig kam nicht in Frage, da ich gewerblich flog. Amanda steckte mir das alte Birdlocked mit einem nummerierten Plastikschloss an, damit ich durch die Sicherheitskontrolle kam. Ich gab ihm einen Abschiedskuss und ging weg. Alles, was ich tat, war zum nächsten Starbucks zu gehen. Ich ging auf die Herrentoilette, wo ich das Plastikschloss entfernte, und obwohl ich den Käfig entsorgen wollte, steckte ich ihn in meine Aktentasche. Ich kaufte einen Muffin und etwas Saft und baute meinen Laptop auf.
Ich habe von meinem Haus aus über das kostenlose WLAN auf den Sicherheitsstream zugegriffen. Tom kam an diesem Morgen gegen zehn Uhr an. Ich habe mir das Video in meiner E-Mail geduldig angesehen. Alles einzurichten war ein Kinderspiel für jemanden mit meinen Fähigkeiten und Kenntnissen.
Amanda begrüßte ihn im Wohnzimmer mit einem dicken Kuss. Er fühlte ihre Brust und griff unter ihren Rock, um ihre Vorderseite zu betasten. Amanda rannte in die Küche. Er öffnete den Wein; Ich bezweifelte, dass Sie das kleine Loch bemerken würden, das die Injektionsnadel hinterlassen hat. Die Spritze war mit einem starken Beruhigungsmittel gefüllt, das ihnen stundenlangen Schlaf garantieren würde, laut Jerry mindestens acht Stunden. Er reichte ihr ein Glas und sie stießen an, bevor sie tranken. Sie tranken noch einen Drink, bevor sie sich ins Schlafzimmer zurückzogen. Sie versuchten, sich auszuziehen und Sex zu haben, aber sie hatten nie eine Chance. Innerhalb von Minuten wurden beide ohnmächtig.
Ich kehrte zu meinem Auto zurück, fuhr nach Hause, holte das Paket aus dem Kofferraum und ging hinein, direkt ins Schlafzimmer. Ich streichelte das Haar meiner Frau und legte sie auf das Bett, ihre Beine baumelten von der Seite. Ich öffnete die Schachtel und nahm den Keuschheitsgürtel heraus – das Beste, was man für Geld kaufen konnte, aus Titan mit Edelstahlschloss. Ich zog ihre Beine und ihren Hintern hoch, legte die beiden Seiten zusammen und verriegelte sie. Dieser Gürtel verwendete zylindrische Schlüssel und die Schlösser waren praktisch unzerbrechlich. Auf jeder Seite war einer und beide Schlüssel mussten gleichzeitig benutzt werden, sonst ging es nicht auf. Ich schob sie zurück aufs Bett und bewunderte ihr neues Kleid – wie eng es an ihrem Körper saß. Er würde in Zukunft auf sein Gewicht achten müssen oder der Gürtel würde ihn in zwei Hälften spalten.
Jetzt komme ich zu Tom. Ich folgte dem gleichen Verfahren, trug aber chirurgische Handschuhe, um zu vermeiden, dass ich ihre ekelhafte Ausrüstung berührte. Es dauerte etwas länger, aber schließlich rastete sein Gürtel ein und war genauso eng wie Amandas – hoffentlich sogar noch enger. Ich stellte es auf das Bett zurück und ging nach unten, um mein nächstes Geschenk zu holen. Ich nahm die kleine Schachtel heraus und ging in meine Werkstatt. Ich öffnete es, als ich zurück ins Schlafzimmer kam. Ich kämmte Amandas Pony an ihre Stirn. Mit dem Kamm als Führung schneide ich sie auf nur einen halben Zoll. Ich kämmte ihr Haar, das ihr in die Stirn gefallen war, und zog meinen Epoxidstift aus der Schachtel. Ich habe es in einem Bastelgeschäft gekauft und der Verkäufer hat mir versichert, dass dies der dauerhafteste Permanentmarker auf dem Markt ist. Ich schüttelte die beiden Teile zusammen. Ein großes rotes O. mitten auf seiner Stirn. Ein?H? gerade verlassen und ein? R? Recht. ?W? ganz links und ?E? ganz rechts. Jetzt war seine Stirn schön markiert. HURE. ?SCHLAMPE? auf jeder Wange und? KOÇSUKER? an seinem Kinn.
Ich bin zu Tom gezogen. Sie hatte immer lange Haare, wie eine Art Anti-Establishment-Freak. Mit Trimmer schneide ich alle Seiten seines Kopfes auf einen halben Zoll. Ich schrieb? ERWACHSENER? auf der Stirn und ?LIASE STRESS? über deine Wangen. Endlich ?ARSCHLOCH? entlang seines Kinns. Ich holte den Staubsauger aus dem Schrank im Flur und räumte auf.
Zuerst dachte ich, Mike würde meinen rostfreien Peniskäfig zerquetschen, aber jetzt hatte ich eine andere – bessere – Idee. Ich suchte den Schlüssel in der Schmuckschatulle und die Quittungen in der Aktenschublade. Ich dachte, ich könnte sie in einem Scheidungsfall verwenden. Ich legte sie in mein Auto und kam zurück, um die Reinigung zu beenden.
Ich wusch die Weingläser und die Flasche und entfernte alle Spuren der wasserlöslichen Droge. Ich ging, schloss die Tür ab und ging zu einem Motel in der Nähe des Flughafens, wo ich meine Sekretärin anrief und sie bat, sich mir anzuschließen.
Marcie war eine unglaublich schöne Frau, 1,75 Meter groß, mit einem schönen Körper und aufrechten B-Cup-Brüsten. Ihr rotbraunes Haar und ihre schimmernden blauen Augen trugen nur zu ihrer Schönheit bei. Er und ich hatten uns über ein Jahr lang fast täglich übereinander lustig gemacht. Ich habe ihm mehrmals gesagt, dass ich ernsthaft interessiert wäre, wenn ich nicht verheiratet wäre. Er hatte dasselbe gesagt. Überrascht, dass ich noch nicht in Kapstadt war. Ich sagte, ich würde es erklären, wenn es ankäme. Mach dir keine Sorgen um die Arbeit. Werde ich es für dich beschützen? Ich sagte es ihm, bevor ich das Gespräch beendete.
Es war kurz nach zwei, als er an diesem Nachmittag ankam. Ich konnte sehen, dass er ein wenig nervös war. Setz dich einfach auf die Couch und schau dir diese DVD an. Werde alles erklären. Er sah voller Bewunderung zu, wie Amanda und Tom immer und immer wieder in unserem Bett fickten. Das passiert, wenn ich weggehe. Ich habe vor ein paar Monaten zum ersten Mal davon erfahren, aber jetzt nicht mehr. Tatsächlich wird keiner von ihnen in absehbarer Zeit jemanden verarschen. Ich zeigte ihm einige der Fotos, die ich mit dem Handy gemacht hatte.
Sind das meine Gedanken?
Du meinst Keuschheitsgürtel? Ja, das sind sie genau. Hier sind Amandas Schlüssel. Ich habe Tom in den Fluss geworfen.
?Was meinen Sie???
Nicht wahr? Wenn sie keinen Weg findet, das Titan zu schneiden, was normalerweise eine Taschenlampe erfordert, oder wenn ich aus unbekannten Gründen keine neuen bei der Firma bestelle, wird sie für immer darin stecken bleiben. Ich bin der Einzige, der das kann. Ich habe Nancy eine Kopie der DVD per Kurier geschickt. Jetzt habe ich eine Frage an Sie. Wollen Sie weiter für mich arbeiten?
Ja Jack, ich werde dir überallhin folgen. Du weißt das. Was ist mit dir und Amanda?
Ich zeigte ihm die Scheidungspapiere. Sie werden morgen serviert, wenn ich in Südafrika bin? Selbst wenn ich gehe. Die Kosten der Scheidung werden der Schlüssel zu Ihrem Gürtel sein. Er wird fast nichts bekommen – genau das, was er verdient. Jetzt möchte ich Bill anrufen.
Ich rief Bill Wells an; seine Sekretärin sagte: Hallo, ist Jack Anderson wegen Bill hier?
Es tut mir leid, aber er ist auf der Konferenz.
Ist schon okay, unterbrich ihn einfach, glaub mir, er wird den Anruf annehmen, wenn er mir sagt, dass ich hier bin, um für ihn zu arbeiten. Zwei Minuten später ging er ans Telefon. Wir haben zehn Minuten geredet und alles Wichtige zusammengefasst. Als sie herausfanden, wie dreckig Tom Petersen war, versicherte ich ihm, dass ich die ersten fünfzehn Kunden und möglicherweise noch mehr liefern könnte. Er hat Marcie eine Gehaltserhöhung versprochen, weil sie mit mir kommt.
Ich beendete das Gespräch und sah Marcie an. Ich streckte meine Hand aus und nahm ihn auf meinen Schoß. Unser Kuss war sanft und süß, als unsere Zungen neues, unbekanntes Territorium erkundeten. Ich hörte auf zu küssen und zog mich ein wenig zurück. Bist du dafür bereit?
Jack Darling, ich bin schon lange bereit. Leider warst du zu loyal. Sie zog sich zurück und wollte ihre Bluse aufknöpfen, aber ich hielt sie davon ab, damit ich es selbst machen konnte. In einem Zeitalter so vieler Zufälligkeiten ist es schwer zu glauben, dass wir uns über ein Jahr lang von den Freuden des anderen entfremdet hatten. Jetzt sind all diese Hindernisse aus dem Weg geräumt. Nichts stand unserer Liebe im Wege. Meine Lippen fanden ihren empfindlichen Hals, als sie ihre Bluse auszog. Sie klammerten sich an ihre glatte, weiche Haut, als ich mich hinter sie bewegte, um ihren BH auszuhaken und ihn auf den Boden fallen zu lassen. Meine Hände fanden den Knopf ihres Rocks und er fiel auf den Stapel mit ihren süßen rosa Herrenshorts. Er drehte sich zu mir um und schlang seine Arme um meinen Hals. Er hob mein Kinn mit seinem Finger an. Als sich unsere Blicke trafen, steckte er einen Finger in meinen Mund, dann zwei. Ich habe so viel gelutscht wie nie zuvor, seit ich ein Kind war. Als er sie entfernte, ersetzte er sie durch seine Lippen. Der Kuss war noch besser als unser erster. Da war rohe Leidenschaft zwischen uns – rohe wilde Leidenschaft, grenzenlose Leidenschaft. Er riss mir die Kleider vom Körper. Ich stand in Lumpen da, während unser Kuss weiterging.
Wir sind darüber gestolpert, als ich über meine Hose gestolpert bin und zufällig aufs Bett gefallen bin. Das war eine Zeit, in der ich froh war, dass das Zimmer klein war. Ich zog meine restlichen Klamotten aus und wir blieben nackt zusammen wie Teenager, die zum ersten Mal Liebe und Sex erleben. ?Wow,? rief sie, als ihre Hand meinen steinharten Schwanz fand. Dieses Ding könnte eine Welt verletzen, aber wie viel Spaß würden wir haben? Als Antwort fanden meine Finger ihr Geschlecht. Es war eng, aber extrem nass. Ich glitt zwischen ihre Beine, um ihren Nektar zu schmecken. Mit dem breiten Teil meiner Zunge leckte ich kräftig, angefangen beim Arschloch und arbeitete mich nach oben. Ihre Lippen wurden bald rot und geschwollen vor Verlangen. Ich wagte es, das Innere auszulecken und war überrascht, wie lecker es war. Seine Sekrete waren süß und rochen nach Moschus. Ich könnte definitiv süchtig danach sein, diese Muschi zu lecken. Ich benutzte meine Zunge wie einen Löffel und zog das scheinbar endlose Material heraus.
Ich suchte und fand ihren harten Kitzler. Es war nach den meisten Maßstäben groß, fast einen halben Zoll im Durchmesser und einen Zoll lang. Ich lutschte wie ein kleiner Schwanz. Marcie reagierte sofort und packte meinen Kopf mit ihren überraschend starken Fingern. Er war außer Atem und schnappte nach Luft, als es heftig einschlug wie ein Hurrikan oder ein Orkan. Ich packte ihre Hüften, als sie abstieg, und küsste ihre süße Muschi immer und immer wieder. Ich hätte den ganzen Nachmittag dort bleiben können, aber er nahm mich in seine Arme. Amanda ist eine Idiotin, aber ich bin froh, dass sie es ist. Sonst wären wir nie zusammengekommen, oder?
Wahrscheinlich nicht, leider; Du hast keine Ahnung, wie oft ich verführt wurde, aber ich werde gerne für dich die gleiche Hingabe tun, die ich für sie gezeigt habe. Ich kenne dich wahrscheinlich besser als er. Wie lange sind wir schon zusammen? 5 Jahre? Du bist das Beste, was mir je passiert ist.
?Ich auch,? Erwiderte er, bevor er mich erneut küsste. Wir lagen eine Weile da, bevor wir sprachen: Nun? Jetzt glaube ich, ich werde beleidigt. Willst du mich nicht ficken? Warte, um dieses Monster in mir zu spüren. Er bat mich herein. Ich rieb die Spitze meines Schwanzes ein paar Mal an seinem Schlitz, um sicherzustellen, dass wir beide geschmiert waren. Ich zog mich zurück und drückte weiter. Es dauerte ein paar Minuten, aber ich war es darin zu sitzen. Ein Blick in sein engelsgleiches Gesicht sagte alles? Er war völlig verzückt. Als wir uns kennenlernten, begannen wir einen Rhythmus, der zunächst langsam war – unsere Lieben, unsere Lieben und unsere Wünsche. Wir trafen uns Wir machten ein lautes schlürfendes Geräusch, als jeder Stoß eine Leere erzeugte Ich bückte mich und wir küssten uns Sind wir zusammen explodiert? Er zitterte und zitterte, als ich ihm eine Ladung glitschigen, weißen Spermas blies. Wir schliefen fast sofort ein, mein geschrumpfter Schwanz war immer noch in ihre Weiblichkeit eingebettet.
Wir wachten auf, als mein Telefon klingelte. Es war der Alarm, den ich eingestellt hatte, um mir mitzuteilen, wann sich die Kamera von selbst aktiviert. Meine geliebte Frau und ihr Geliebter waren wach. Ich öffnete den Laptop und wir konnten die Liebenden sehen, während sie ihren Status erkundeten. Ich nahm mein Handy und rief an. Wir sahen zu, wie Amanda antwortete.
Nun, na? Ich sehe, dass dir deine Geschenke gefallen. Ich hoffe, Sie schätzen sie. Sie wurden speziell für Sie angefertigt. Ich hoffe, Sie haben bemerkt, wie gut sie passen und wie robust sie sind? Titan – unmöglich zu schneiden oder zu brechen. Und in Anbetracht von Amanda warst du sehr besorgt, dass ich verführt werden könnte. tsktsk Hast du den Spiegel überprüft? Siehst du Toms Gesicht? Deiner ist noch schlimmer, aber keine Sorge. Mir wurde gesagt, dass es in sechs bis acht Wochen vergehen würde.
Jack? Du musst mich da rausholen. Es tut weh.?
Ja, fast so viel wie am ersten Tag, als ich dich mit meinem Dreckskerl-Boss gesehen habe; Ich habe gesehen, wie du ihn vor unserem Haus geküsst hast, und das ist es natürlich? Ich drückte einen Knopf auf dem Laptop, und der Fernseher ging an und spielte die DVD ab, damit sie sie sehen konnten. Oh ja, sag Tom, dass ich Nancy eine Kopie davon geschickt habe. Ich bin sicher, er wird genauso glücklich sein, etwas über euch beide zu erfahren, wie ich es bin.
?Anderson? Es war Tom, der seiner Wut Ausdruck gab. Wenn du mich nicht sofort rausholst, bist du gefeuert und was zum Teufel wirst du damit anfangen, mich vollzuschreiben? Ich rufe die Polizei und lasse Sie verhaften.
Oh, habe ich vergessen, es dir zu sagen, Tom? Ich gebe auf. Mein Kündigungsschreiben liegt auf Ihrem Schreibtisch. Ich arbeite bereits für Bill Wells und ich bin mir sicher, dass alle meine persönlichen Kunden mitkommen werden. Was Ihre Schlüssel betrifft, muss ich leider sagen, dass ich sie heute Morgen in den Fluss geworfen habe. Vielleicht wird es ein großer Durchbruch, der Titan auflöst. Die Dicke eines Golfdrivers beträgt weniger als einen Millimeter. Ihr Gürtel ist mehr als dreimal so groß, und all diese Scharniere sind geschweißt, sodass sie Ihr ganzes Leben lang nicht auseinanderfallen. Sei mein Gast genug, um die Polizei zu rufen. Dann wissen alle alles über dich. Du kannst wahrscheinlich alles mit einem Klebeband oder Verband abdecken, aber Nancy wird es wissen und ich bin sicher, sie wird reden. Ich würde es ihm nicht verübeln.
Nun, Amanda, ich habe deine Schlüssel und würde sie dir gerne geben, aber der Preis wird hoch sein. Sie werden morgen über die Scheidungspapiere benachrichtigt. Der Deal ist, ich nehme alles außer $200.000 und die Schlüssel. In Anbetracht aller Beweise denke ich nicht, dass dies zu anspruchsvoll ist, oder? Es tut mir leid, aber ich muss gehen. Ich muss Smythe anrufen und ihr sagen, dass ich nicht mehr für Tom arbeite. Auf Wiedersehen.? Ich beendete das Gespräch und sah Marcie an. Gibt es irgendetwas, das Sie aus dem Büro holen möchten? Ich habe nur ein paar Fotos von Amanda und ein paar Krawatten. Warum nimmst du nicht deine persönlichen Sachen und kommst mit mir nach Kapstadt?
Nein Schatz? Ist das dein Ernst??
Natürlich meine ich das ernst. Du kannst mir sehr helfen und dann ist da noch der Job.
Er lachte. ?Wissen Sie? Ich glaube nicht, dass ich etwas anderes als einen Gehaltsscheck vom Büro will, aber es ist Freitag Zahltag und wir alle haben direkte Einzahlungen. Ich glaube, ich gehe nach Hause und hole es ab. Ich bin in einer Stunde oder so zurück. Er sprang vom Stuhl auf, küsste mich, zog sich an und ging. Wegen der Zeitverschiebung rief ich Jonathan Smythe zu Hause an.
Hallo Jonathan? Jack Anderson ist hier; Ich muss sagen, ich habe mit Petersen Schluss gemacht.
Es ist ein bisschen plötzlich, nicht wahr? Ich habe gerade gestern mit Thomas gesprochen und er hat mich von deiner Zukunft überzeugt.
Ja, es kommt sehr plötzlich, aber das passiert, wenn du deinen Boss dabei erwischst, wie er deine Frau schlägt. Ich kann immer noch kommen, aber ich werde für William Wells arbeiten.
Warum reden wir dann? Steig ins Flugzeug. Ich brauche dich.?
Ich kann morgen oder Sonntag kommen, aber ich muss mich auch um meine Sekretärin kümmern. Wird er sich mir anschließen?
Ich freue mich darauf, ihn kennenzulernen. Sag Bescheid, wenn du reinkommst.
Morgen Abend konnte ich zwei First-Class-Tickets mit Air France von DeGaulle in Paris nach Kapstadt kaufen. Ich habe auch alle meine anderen Kunden angerufen. Waren die Interviews kurz und bündig? Ich kündigte meinen Job und ging zu einem Konkurrenten. Sie alle beschlossen, den Job zu wechseln, besonders als sie hörten, wie dreckig Tom war. Ich benutzte meinen Laptop, um ein Fax an Bill Wells zu schicken, und bat ihn, jedem der CEOs Deal Notes zu den Tarifen zu schicken, die ich bei meinem vorherigen Job verwendet hatte – lustig, wie schnell ich das hinter mir hatte. Ich schlug auch vor, dass er ein persönliches Telefongespräch führt, in dem er sich ihnen vorstellt. Als Marcie zurückkam, war alles fertig. Wir wollten gerade essen gehen, als mein Telefon klingelte. Ich habe die Anrufer-ID überprüft.
Hallo, Nancy? Ich dachte, ich könnte von Ihnen hören.
Schließlich schätze ich, dass du es bist? DVD, meine ich. Ich hatte das Gefühl, dass etwas vor sich geht, aber ich hätte nie vermutet, dass es Amanda war?
Ja, ich habe es zufällig herausgefunden, als ich früh von einer Reise nach Rom nach Hause kam. Ich muss dir etwas sagen. Ich konnte sie heute Morgen unter Drogen setzen und sie beide in Keuschheitsgürtel stecken. Ich konnte ihn von der anderen Seite lachen hören. Du darfst nicht lachen, wenn ich dir sage, dass ich Toms Schlüssel in den Fluss geworfen habe. Ich glaube, ich kann Kopien von der Firma bekommen, aber er hat keinen Sex mehr ohne sie. Ich würde, wenn Sie mich fragen. Ich bin froh, dass ihr Vater nicht hier war, um das zu sehen.
Mach dir darüber keine allzu großen Sorgen, Jack. Ich habe über Scheidung nachgedacht und es betrifft ihn sehr. Wir hatten seit Monaten keinen Sex mehr und jetzt weiß ich warum. Vielen Dank für die Übermittlung. Dies wird einen hervorragenden Beweis liefern und viel bewirken. Was wirst du machen??
Scheidung auch. Der Preis wird der Schlüssel sein, aber es wird ein paar Monate dauern, also erwarte ich, dass es so geil wie möglich wird, wenn es den Gürtel verliert. Ich sage Ihnen was: Ich schicke Ihnen die Fotos, die heute Morgen gemacht wurden, per E-Mail. Sehen Sie sich auch Toms Gesicht genau an? Meine persönliche Version von Scarlet Letter.
Ach, Jack? Ich muss los. Tom ist gerade in die Garage gegangen. Das sollte interessant sein. Auf Wiedersehen.?
KAPITEL 4
Nachdem wir die Sicherheitskontrolle passiert hatten, hatten Marcie und ich einen großartigen Flug. Er erzählte mir, dass es das erste Mal war, dass er in Europa war und das erste Mal, dass er in der ersten Klasse geflogen war. Nachdem wir uns gegenseitig mit kostenlosem Champagner angestoßen hatten, richteten wir uns auf den langen Flug ein. Wir hielten uns an den Händen, da wir die meiste Zeit schliefen, kamen wir um 6:30 Uhr morgens in Paris an. Alle Restaurants waren geschlossen, aber wir konnten in der Prime Lounge reichlich Essen und Kaffee finden.
Jonathan Smythe arrangierte eine Limousine, die uns zu unserem Hotel brachte, wo wir eine wunderschöne Suite mit Blick auf den Hafen hatten. Marcie war sehr hilfreich, sie übernahm die ganze Büroarbeit – sie hat meine Zeit und alle von mir verwendeten Geräte oder Materialien im Auge behalten – eindeutig mein schwächster Bereich. Es hat auch auf andere Weise geholfen.
Normalerweise hatte ich Angst, die Abende allein in meinem Hotelzimmer zu verbringen, mit meinem Gerät an einem sicheren Ort, und ich konnte meine Einsamkeit nicht überwinden, aber Marcie an meiner Seite zu haben, hat alles verändert. Wir gingen zum Abendessen und in ein paar Clubs, bevor wir für etwas umwerfenden Sex zurückkehrten, bevor wir schlafen gingen. Wir schliefen jede Nacht nackt, wachten mehrmals auf, um köstliche Liebe miteinander zu machen, und wachten mit Sperma und Fotzensaft bedeckt auf. Wir duschten jeden Morgen zusammen und streichelten uns gegenseitig mit Seife und Geschirrtüchern. Ich benutzte meine Zunge an ihr, küsste ihre Füße und ihre Zehen und ihre köstliche Fotze. Ich habe ihr oft während unserer Dusche einen weiteren Orgasmus gegeben und ihn fest gehalten, damit sie nicht herunterfällt. Am Ende der Reise wussten wir mehr voneinander als nach sechs Jahren Ehe von Amanda und mir. Natürlich war Amanda eine Tricksterin. Vielleicht würde sie bei Tom etwas finden, aber wahrscheinlich nicht? Wer würde eine Beziehung mit jemandem wollen, von dem Sie wissen, dass er ein Lügner und Betrüger ist?
Es war eine meiner erfolgreichsten Reisen, und das sagte ich ihm. Ich denke, ein Teil davon war seine Anwesenheit, aber gleichzeitig habe ich nicht für einen Vollidioten wie Tom Petersen gearbeitet und Geld verdient. Mit seiner Hilfe konnte ich die komplexe Arbeit in drei Viertel der vorgesehenen Zeit erledigen, Geld für den Kunden sparen und Jonathans ewige Loyalität sichern. An unserem letzten Abend in Südafrika lud er uns zu sich nach Hause ein.
Es tut mir leid, von deinen Problemen zu erfahren, Jack. Er hatte uns gerade Getränke serviert und wir saßen in seinem Arbeitszimmer. Seine Frau Edna kam mit einem Teller frisch gekochter Garnelen und einer würzigen Cocktailsauce. ?Wieder,? Wie ich sehe, hat es keinen Einfluss auf Ihre Arbeit, und ich denke, ich verstehe warum, fuhr er fort. Du bist eine schöne Frau, Marcie.
Ich weiß, was du denkst, Jonathan. Marcie und ich waren nie persönlich involviert, bis dieses Durcheinander fanatisch wurde, nicht weil ich versucht war. Du hast Recht, sie ist schön und sie ist auch eine schöne Person. Ich hoffe, wir werden für immer zusammen sein. Marcie hatte ein Funkeln in ihren Augen und ein Lächeln auf ihrem Gesicht, als sie nach meiner Hand griff.
?Es ist so schön zu sehen, wie sich junge Leute wie Sie verlieben? Edna hinzugefügt.
Ja? Es ist offensichtlich? Es ist offensichtlich, ihr zwei seid füreinander bestimmt. Ihr ergänzt euch so gut. Ich denke, das wird sehr gut für euch beide enden. Viele Unternehmen haben Richtlinien gegen die Verbrüderung von Mitarbeitern. Ich denke, aus rechtlichen Gründen müssen sie das, aber ich habe es immer als Engstirnigkeit betrachtet. Es ist eine großartige Möglichkeit, etwas über Menschen, ihre Arbeitsmoral, ihre Integrität und ihren Umgang mit Stress zu lernen. Nun, ich hoffe, ich habe Sie mit meinen offenen Aussagen nicht in Verlegenheit gebracht.
Nein, Mr. Smythe, ich schäme mich nicht, aber ich bin ein wenig überrascht, wie offensichtlich es ist. Ich liebe Jack schon lange. Ich kann nicht glauben, dass ich es endlich habe. Ich liebe sie und ich vertraue ihr von ganzem Herzen, ich weiß, dass Amanda das nie getan hat. Ich teile auch Jacks Ansicht über Mr. Petersen. Ich hielt ihn immer für einen unmoralischen rotzigen Bastard. Jetzt bewiesen.? Ich nahm Marcies Hand und küsste sie, obwohl mich etwas, was sie sagte, störte.
Jonathans Küchenchef hat ein wunderbares mittelgroß geröstetes Rib Eye mit Meerrettich und Yorkshire-Pudding zubereitet, genau so zubereitet, wie ich es mag. Sie werden es wahrscheinlich Popover nennen, aber in England heißt es Yorkshire Pudding. Trennen Sie es und geben Sie etwas Butter darauf, Ich sagte Marcie.
?Ja,? Edna fuhr fort: Er ist in der britischen kulinarischen Abteilung nicht sehr bekannt, aber dies ist eine unserer krönenden Errungenschaften. Jack, bitte zögern Sie nicht, diesen Knochen zu nehmen und das Fleisch darin zu kauen. Es ist nicht ganz ladylike, aber es ist mein Favorit Ich liebe das zarte Fleisch am Knochen. Ich folgte seinem Rat und legte mein Gesicht auf die Frucht. Marcie lachte, als sie sah, dass es mit Saft und kleinen Stücken von rotem Fleisch bedeckt war. Sie bückte sich und wischte sanft mein Gesicht damit ab ihre Serviette. Dann stahl sie einen Bissen für sich und lachte wieder. Wir hatten ein tolles Essen, aber es war Zeit, zu früh zu gehen.
Marcie und ich saßen in der Limousine, während ich darüber nachdachte, wie ich ihr das beibringen sollte. Er muss meine Gedanken gelesen haben. Ich möchte nicht, dass es unser Geheimnis bleibt, Jack. Ich weiß, dass Amanda dir nicht vertraut. Warum, ich werde es nie erfahren. Ich weiß, was sie dir anzieht oder zumindest versucht, dich anzuziehen. Es ist irgendwie komisch wie Sie jeden Morgen mit Ihrer Aktentasche auf die Herrentoilette gehen und dann das Gerät finden, wenn Sie aus dem Konferenzraum anrufen, um nach Papierkram zu fragen. Sie waren in Ihrer Aktentasche, erinnern Sie sich? Ich habe es getan … Jetzt erinnere ich mich an alles.
Ich hätte nie gedacht, dass du dich so erniedrigen würdest. Ich kenne dich zu gut, um zu glauben, dass du mich betrügst. Ich wusste, was ich sagte, und ich wusste, dass du es auch tun würdest. Ich liebe dich Jack. Ich weiß, dass unsere Beziehung sehr früh ist, aber wir kennen uns schon sehr lange und wir arbeiten sehr gut zusammen. Sie waren ein großartiger Boss, Jack, aber ein noch besserer Liebhaber.
Ich grinste schüchtern, Ich denke, du bringst das Beste in mir zum Vorschein. Ich schätze, du weißt bereits, dass ich genauso fühle. Aber ich werde dich niemals allein lassen; du kommst mit mir. Diese Reise war nur der Anfang.
Ich würde mich freuen, nicht nur die Chance zu haben, Jack bei Ihnen zu haben, sondern auch, dass sich diese Reise wie ein Urlaub anfühlt. Ich hätte nie gedacht, dass ich nach Afrika oder anderswo gehen könnte, aber was ist, wenn wir eine Familie haben? Ich möchte Hausfrau werden. Ich weiß, was ich vermisst habe, als meine Mutter arbeiten musste.
Mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht saß ich in dem bequemen Sessel. Ich bückte mich und küsste Marcie sanft, meine Zunge erreichte ihre Lippen. Es würde viel Leidenschaft geben, wenn wir später allein waren. Ich unterbreche den Kuss, lehne mich zurück und flüstere: Wird das bald passieren?
Nun, noch nicht für ein paar Jahre. Ich bin erst 25, also haben wir viel Zeit und so viele Orte, die ich mit dir sehen möchte? Außerdem sind wir noch nicht einmal verheiratet.
Ich hätte dich sofort gefragt, aber ich bin immer noch mit dieser Schlampe verheiratet. Wäre es nicht richtig, dich zu fragen, wenn ich nicht frei bin?
Ich verstehe und stimme Ihnen zu. Aber es gibt hier eine große Frage, was werden wir tun, wenn wir nach Hause kommen? Wo wir leben? Willst du mit mir Leben? Wird es Ihre Scheidung beeinflussen?
Wow, du verstehst den Punkt nicht, oder? Ich kann nicht sehen, wie sich das auf die Scheidung auswirken wird, aber ich bin kein Anwalt. Ich denke, wir sollten vorerst getrennt leben, aber wenn es vorbei ist, will ich dich an meiner Seite. Wahrscheinlich werde ich zwischendurch noch ein paar Reisejobs haben.
Ja? Okay. Wir sind im Hotel. Ich kann es kaum erwarten, dich zurück ins Zimmer zu bringen. Der Fahrer hielt uns die Tür auf, und ich versuchte, ihm ein Trinkgeld zu geben, aber er weigerte sich: Schon gut, Sir, aber danke. Er fuhr davon, als Marcie und ich das Hotel betraten. Wir gingen direkt in unsere Suite im achten Stock.
Die Tür hatte sich gerade geschlossen, während Marcie in meinen Armen lag. Mein Jackett, meine Krawatte und mein Hemd fanden ihren Weg zum Platz. Ich blieb stehen, als Marcie die Kontrolle übernahm. Er drückte meinen nackten Körper auf das Bett. Ich lag da, während sie diese tollen Stripteases machte. Nachdem ich es fünf Minuten lang angestarrt hatte, dachte ich daran, eine Stange in unserem Schlafzimmer zu installieren. Er kam zu mir ins Bett, als ich nackt war. Ich kann sehen, wie sehr du das genießt? sagte sie und warf einen schnellen Blick auf meine Erektion. Mein Schwanz war rötlich-lila, Arterien pulsierten wie verrückt. Ich kann mich nicht erinnern, jemals zuvor so hart gewesen zu sein, aber damals war ich nie mehr in Marcie verliebt als in sie. Selbst Amanda war in unseren besten Zeiten nie so. Marcie hatte meiner Erfahrung nach eine Sinnlichkeit wie keine andere.
Er legt seinen geschmeidigen Körper um meinen, während wir uns küssen und berühren. Ich liebte das Gefühl ihrer weichen, glatten Haut, die meine berührte. Ihre Brüste waren nicht sehr groß, aber sie passten sehr gut zu ihrem Körper. Sein Arsch war unglaublich, seine Beine lang und schlank. Er schlang eines seiner Beine um meine Taille und legte mich auf meinen Rücken. In einer Sekunde war er auf meinem Gerät; Seine Augen waren geschlossen, als er nach unten rutschte, und er spießte sich dabei selbst auf. Es stieg langsam, bis nur noch mein Schwanzkopf drin blieb. Es hing dort für ein paar Sekunden, bevor es wieder nach unten rutschte. Marcie wiederholte dieses Muster mehrere Minuten lang; machte mich verrückt vor Geilheit. Ich wollte ihn hart ficken, ich brauchte es. Er öffnete die Augen und grinste. Er wusste, wie sehr er sich über mich lustig machte.
Marcie bückte sich, um ihn zu küssen, und schob ihre Zunge in meinen Mund, bevor sie ihre Zunge an mein Ohr brachte. Ich kann sehr sarkastisch sein, nicht wahr? Keine Sorge, ich kümmere mich jetzt um dich. Ich liebe dich Jack. Er lehnte sich zurück und begann zu zittern. Anfangs bewegte es sich sehr langsam, aber als seine Geschwindigkeit zunahm, wuchs auch mein Bedürfnis. Ich stand auf, um ihn zu treffen, als er seinen Schritt immer wieder gegen mich drückte – schneller und schneller. Wir standen mehr als fünfzehn Minuten da, und am Ende dieser Zeit konnte ich mich nicht mehr beherrschen. Es fühlte sich an, als würde mein Gerät explodieren, als es kam. Ich konnte mich nicht erinnern, jemals so lange oder so stark ejakuliert zu haben. Ich war rundum zufrieden; Glücklicherweise hatte Marcie mit mir ejakuliert. Ich war so erschöpft, dass ich nicht einmal bemerkte, dass wir in unserem eigenen Schwitzbad eingeschlafen waren. Wir haben die ganze Nacht gut geschlafen und sind um sieben Uhr mit einem Weckruf frisch aufgewacht.
KAPITEL 5
Die Rückfahrt verlief ereignislos. Ich habe Bill Wells angerufen, um ihm von dem Job zu erzählen und wie viel Geld er verdient. Ich sagte ihm auch, dass ich ein paar Tage brauchen würde, um eine Unterkunft und Möbel zu finden. Ich brauchte nur eine Wohnung mit einem Schlafzimmer, also war das nicht schwierig. Ich fand einen guten in einer attraktiven parkähnlichen Umgebung. Das Gebäude war neu, über ein Jahr alt, klimatisiert und vor allem sauber. Die Einrichtung würde einige Zeit in Anspruch nehmen. Ich wartete, bis Marcie von der Arbeit zurückkam. Ich hoffte, dass viele davon eines Tages ihr gehören würden, also schätzte ich ihre Beiträge. Ich traf sie in ihrer Wohnung und nahm sie mit, um ein hochwertiges Schlafzimmerset mit einem Queensize-Bett und einem großen Flachbildfernseher zu kaufen. Ich habe auch einen Schreibtisch und einen kleinen Brückentisch und Stühle für meinen Computer gekauft. Der Rest konnte warten.
Ich ging früher am Tag zur Bank und nahm die Hälfte des Geldes von meinem Sparkonto und eröffnete damit ein neues Girokonto. Glücklicherweise befand sich der Großteil meiner Gelder nur auf Anlagekonten auf meinen Namen. Ich kontaktierte mein Kreditkartenunternehmen und sperrte Amandas Karten; Sie wurden meinem Konto hinzugefügt, also sind sie jetzt weg. Mein Anwalt hatte Zeitungsanzeigen veröffentlicht, dass ich nicht mehr für die Schulden anderer haften würde? Meine liebe Ex-Freundin.
Marcie ging vor mir mit Wells zur Arbeit, um beim Einrichten meines Büros zu helfen. Zu Boden laufen war wichtig. Ich habe viel zu viel Geld verdient, über 250.000 Dollar pro Jahr, nur um Zeit mit der Einrichtung des Büros zu verschwenden. Wir trafen uns jeden Abend zum Essen, Einkaufen und Sex. Ich habe ein paar Mal bemerkt, dass wir fotografiert wurden, offensichtlich jemand, der für Amanda und ihren Anwalt arbeitet, aber ich war nicht besorgt.
Ich brauchte nur drei Tage, um zur Arbeit zu kommen, aber ohne Marcie hätte es viel länger gedauert. Es gab so viele Dinge, an die ich nicht einmal gedacht hatte: Laken, Kissen, Teller, Gläser, Besteck, Putzmittel und vieles mehr. Ich ging an einem Donnerstagmorgen mit Marcie zu William Wells & Company und sie stellte mich einigen Leuten vor, die sie schon einmal getroffen hatte. Ich wurde wie ein königlicher Besuch empfangen. Ich musste alle korrigieren? sie alle nannten mich Mr. Anderson? ich heiße Jack.?
?Herr. Anderson, also Jack? sagte die Rezeptionistin, eine Frau, an die ich mich erinnere, hieß Maria, ?Mr. Wells hat gefragt, ob Sie kurz vorbeischauen würden, um ihn zu sehen, wenn Sie sich eingerichtet haben. Ich dankte ihr und versicherte ihr, dass ich das tun würde, während ich Marcie in mein Büro folgte. Das Eckzimmer war überraschend geräumig und luftig mit Fenstern auf beiden Seiten. Der Schreibtisch, die Bücherregale, die Vorhänge, der Teppich und der Computertisch waren alle neu. Ich hatte einen kleinen runden Konferenztisch mit vier Polsterstühlen. Ich hatte meine eigene Toilette und einen Schrank zur Aufbewahrung von Mantel und Jacke. Mein Computer war erstklassig. Ich könnte nicht mehr verlangen. Ich fragte Marcie: Wessen Büro war das?
Jack, Sie werden es nicht glauben, war es Mr. Wells? Büro bis zu dem Tag, an dem Sie ihn anrufen. Dann zog er mit all seinen Möbeln, Büchern und Habseligkeiten nach oben. Sein neues Büro wird gerade gebaut… er glaubt, dass es in ein paar Wochen fertig sein wird. Gefallen Ihnen die Möbel? Ich habe es für dich ausgewählt, basierend auf dem, was du magst? Und Sie wissen. Soll ich es dir verraten? Ich mag Herrn Wells wirklich. Er sieht sehr gut aus, aber man merkt auch, dass er extrem entschlossen ist. Er möchte der Beste sein und denkt, dass Sie ihm helfen werden, dorthin zu gelangen.
Ich muss zugeben, ich war beeindruckt. Ich war nicht nur nicht im alten Büro des Chefs, hier war alles erstklassig und brandneu. Marcie zeigte mir das Telefonsystem und wie es funktioniert, wie man jeden in der Organisation kontaktiert und wie man eine Amtsleitung erreicht. Ich habe viele kostenpflichtige Beratungsarbeiten am Telefon erledigt und über Modem auf interne Netzwerke zugegriffen. Er gab mir ein tragbares Diktiergerät, digital natürlich. Ich habe normalerweise einen zum Diktieren verwendet. Ich fand es eine enorme Zeitersparnis. Etwa eine halbe Stunde später bat ich ihn, anzurufen und nachzusehen, ob Mr. Wells verfügbar sei. Ich bat ihn auch, alle meine Kunden zu kontaktieren und ihnen meine neue Telefonnummer zu geben. Er lachte: Das war Nummer eins auf meiner Agenda, vor drei Tagen. Ich habe auch neue Visitenkarten für Sie gemacht. Sie sollen morgen geliefert werden. Ich küsste sie und suchte die Treppe zum zweiten Stock.
Er begrüßte mich und wir unterhielten uns über ihren neuen Vertrag. Ich versicherte ihnen, dass sie bei ihm bleiben würden, wie sie bei mir bleiben würden. Er sprach über ein Gespräch mit Jonathan Smythe, der sagte, wie zufrieden er mit meiner jüngsten Arbeit sei. Er fragte, wie ich arbeite. ?Ich berechne $250 pro Stunde für die telefonische Beratung, aber nie den ersten Anruf. So entscheide ich, was ich tue und wie ich es tue. Ich berechne den gleichen Preis für alle Patches, die ich schreiben muss, und natürlich für die Installation und das Testen. Oft kann ich das Problem eines Kunden in vier Stunden oder weniger lösen. Ich kaufe 350 Dollar pro Stunde plus Essen, um zu und von Hotels und Resorts zu reisen. Trotz dieser exorbitanten Preise gibt es Kunden wie Jonathan, die darauf bestehen, dass ich zu ihnen komme. Ich fliege immer First Class, überlasse aber die Wahl des Hotels dem Kunden. Ich wäre gerne in einem Best Western oder einem Holiday Inn, aber Sie würden erstaunt sein, welche Orte sie ausgewählt haben. Jonathan hat uns in einem der besten Hotels von Kapstadt untergebracht, dem Victoria and Alfred, und es ist nicht nur ein Zimmer, sondern eine Suite mit einem atemberaubenden Blick auf den Hafen.
Ich habe es nicht bemerkt, aber wir haben den ganzen Morgen geredet. Ich versprach, bis zum Mittagessen zu arbeiten, um ihn einzuholen, aber er sagte: Absolut nicht. Er führt seine süße Sekretärin zum Mittagessen aus.
Ja, ich führe ihn sowieso jeden Abend zum Essen aus. Ich muss Ihnen sagen, dass wir in einer Beziehung sind und nach der Scheidung werde ich ihr einen Heiratsantrag machen. Sie ist eine großartige Sekretärin, aber ein viel besserer Mensch.
Ich folgte seinem Rat; Bill rief mich kurz nach seiner Rückkehr an und sagte, ich werde wieder gebraucht. Ich sagte ihm, ich könnte gehen, aber ich müsste zuerst mit meinem Anwalt sprechen. Amanda redet wirklich schlecht über Sie und Ihre Sekretärin? Er behauptet, du hättest schon Sex gehabt, bevor wir uns getrennt haben, erklärte sie.
?Das ist sehr lustig. Ich werde Ihnen einige Fotos schicken, warum das passiert ist, und einige dokumentarische Beweise dafür, dass er das alles getan hat. Ich schicke Ihnen auch eine DVD, die genau zeigt, warum ich diese Scheidung will. Es wird auch eine erklärende Seite geben. Ich muss morgen Abend nach Hamburg, bis dahin hast du es. Ich fuhr fort, die beiden Keuschheitswerkzeuge zu erklären und wie er mich zwang, sie zu tragen. Das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass ich einen Teil meines Reichtums mit Amanda teilen muss, aber dann werfe ich die Schlüssel zu ihrem Keuschheitsgürtel in den Fluss, oder noch besser? Ah, da kam mir eine tolle Idee Ich fragte mich, wie sie sich fühlen würde, wenn ich sie ihr geben würde, nachdem ich sie unter Mike Andrews vernichtet hatte. drückt. Ich bereitete die Dokumente für meinen Anwalt vor und schickte sie an das Büro von FedEx. Ich habe die Keuschheitsgürtel, die Master-DVD und andere wichtige Dokumente zusammen mit Amandas zwei Schlüsseln sicher in meinem Büro aufbewahrt. Ich hatte die Kombination durch eine ersetzt, die nur ich kannte.
Die Reise nach Hamburg war genauso produktiv wie die Reise nach Kapstadt. Dank Marcies Anwesenheit habe ich die Arbeit in Rekordzeit erledigt. Es war wie ein zusätzliches Paar Arme und Beine, sowohl bei der Arbeit als auch danach, ich habe diese Beine wirklich geschätzt. Wir hatten tolles deutsches Essen und viel Strudel. Später haben wir mit Bills Zustimmung – er hätte fast darauf bestanden – einen zusätzlichen Tag in Amsterdam eingeplant, an dem wir die Stadt besichtigt und sogar eine Grachtenfahrt gemacht haben. Es war einer der besten Tage meines Lebens, und diese Nacht war sogar noch besser.
Wir haben wie immer zusammen geduscht, aber heute Nacht hat Marcie mich im Wasserfallwasser geliebt. Ich hatte schon vorher von Dampfduschen gehört, aber das war etwas ganz anderes. Ich versuchte, nach der Seife zu greifen, um sie abzuwaschen, aber sie verlagerte ihren Körper in unsere Richtung. Seine Arme legten sich plötzlich um meinen Hals. Er verschränkte die Finger, lehnte sich mit dem Rücken gegen die Wand und hob seine langen, geschmeidigen Beine über meine Schultern. In dieser Position schob ich meinen Schwanz mit Leichtigkeit in ihn hinein. Aus der engen Fotze lief gerade Saft, als er meinen Schwanz griff. Ich bückte mich, um ihn zu küssen. Unsere Lippen trafen sich unter einer Dusche mit heißem Wasser, aber ich bemerkte es kaum. In diesem Moment war Marcie meine Welt; Ich habe während der Fahrt alles und jeden blockiert.
Gib es mir, Jack? komm schon, fick mich… härter… härter. Ich schlug gerade seine arme Katze, als er fortfuhr: Komm schon, Jack, zeig mir, wie sehr du mich liebst. Ich brauche das? Schlecht, sehr, sehr schlecht. Ich hätte nie gedacht, dass ich so hart ficken könnte wie unter der Dusche. Ich kam schließlich an – zu früh für mich – und als ich es tat, gab ich meinen Schwarm fast auf. Er glitt mit seinen Beinen auf den Boden und wusch mich. Er trocknete meinen müden Körper ab und legte mich aufs Bett. Ich habe dich noch nie so hart arbeiten sehen wie in den letzten Tagen. Jetzt sei ein guter Junge und geh schlafen. Wir können morgens mehr Spaß haben.
Er hat recht. Ich arbeitete zehn bis zwölf Stunden am Tag, aber das war bei diesen Reisen die Regel; Ich war nicht da, um Zeit zu verschwenden, nicht mit dem, was ich verlangte. Ich denke, der Unterschied war der selbst auferlegte Druck der bevorstehenden Scheidung. Es war schwer zu erklären. Ich dachte nicht, dass ich mir wegen des Ergebnisses Sorgen machte, aber ich bewegte mich auf unbekanntem Terrain. Marcie hat morgens und unter der Dusche wieder mit mir geschlafen. Ich war ein entspannter und glücklicher Mann, gekleidet für meine Rückkehr nach Amerika. Während ich im Erstsemesterzimmer war, schrieb mir mein Anwalt eine SMS und sagte, dass ein Treffen mit Amanda und ihrem Anwalt geplant sei, den ich liebevoll Bitch nannte. vor der Scheidung.
Als nächstes: Ich treffe die Hexe von Salem.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 9, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert