Allein Zu Hause Mit Dildo

0 Aufrufe
0%


Ron, bist du okay? Kim sitzt mit Ron hinten im Schulbus und fragt sich, ob alles koscher ist, da er kein Wort gesagt hat, seit sie weg sind. Das Football Team, Wannaweep bei der Camp Special Pep Rally. Anhörung sein Name ist normalerweise ein Zeichen von Ron. Sie drängt ihn in eine Ecke, aber dieses Mal behält er seine kühle, beunruhigende Kim. Er legt seine Hand auf sein Knie. Das? Dass du Rufus wegen des Tierarzttermins zurücklassen musst? Nein, mir geht es gut, KP. Es ist wie die andere Seite des Kissens. Kim lächelt, zuversichtlich, dass es ihr gut geht. Also haben ihre Beratungsgespräche mit dem Schulpsychiater funktioniert? Ja, sie sagt jedes Mal, wenn dieser Name erwähnt wird, ich sollte an glücklichere Zeiten denken. . Er hat mir auch diesen stylischen Stressball gegeben, den ich drücken kann, wenn ich nervös bin. Ich bezweifle aber, dass ich ihn brauchen werde. In diesem Moment schaut Ron aus seinem Fenster und sieht das Willkommensschild von Camp Wannaweep außerhalb des Camps. Er beginnt zu hyperventilieren und drückt den Stressball so fest, dass er in seiner Hand explodiert. Bonnie Rockwaller sieht es das und dreht sich um, um die beiden anzusehen. Ähm, ja, er wird sich nicht die ganze Reise so benehmen, oder? Kim stand zu Bonnie auf. Entspann dich, Bonnie. Ron wird es auf dieser Reise gut gehen.
Der Bus fährt durch den Vordereingang des Lagers und Ron droht ein Nervenzusammenbruch. Er erinnert sich an all die schrecklichen Ereignisse, die hier passiert sind. Zwei Vorfälle über die Insekten, den Tollwütigen Affen und den Sumpfmutanten Gill. Ron erinnert sich an den Rat des Schulpsychiaters und erinnert sich an all die guten Ereignisse in seinem Leben. Times in Bueno Nacho, Adventures with Kim rettet die Welt und verliert ihre Jungfräulichkeit an Shego. Allein der Gedanke daran gibt ihm ein Tough, das sogar durch seine Baggy Pants zu sehen ist. Ron schaut nach unten und bemerkt dies. Oh, nein. Es wird nicht wieder vorkommen. Wenn Mr. Barkin es sieht, zwingt er mich, einen weiteren Film von ‚Birds and Bees‘ anzuschauen. Ron greift schnell nach Kims Bommel und versucht, sie zu verdecken, indem er sie über seinen Schritt legt. Genau in diesem Moment fährt der Bus auf eine große Bremsschwelle und Ron merkt, dass er vergessen hat, seinen Sicherheitsgurt anzulegen. Er wurde auf den Gangboden geschleudert und der ganze Bus fing an, ihn auszulachen, weil Kim so verlegen aussah. Bonnie seufzt und sieht ihre Cheerleader-Freundinnen an. Sehen Sie, deshalb zähle ich mich nicht zur Verliererklasse. Er und seine Freunde fangen zusammen mit dem Rest des Busses an zu lachen. Ron ist dabei, ein Comeback zu ihm zu machen, als die Beleidigung auf seinem Mund stirbt. Sie kann sehen, dass Bonnie mit ihrem Schrittbereich und zwischen ihren Beinen und unter ihrem Rock auf Augenhöhe ist und keine Unterwäsche trägt. Sie kann nicht die ganze Szene erkennen, aber sie kann definitiv die Haare und die Klitoris in Bonnies Muschi sehen.
Bonnie? Trägst du kein Höschen? Da Bonnie ihn nicht einmal beachtet, starrt er weiter. Doch plötzlich brechen seine Konzentration und sein Blick. KANN GESTOPPT WERDEN Ron springt auf und stellt Mr. Barkin Augenkontakt her. Gibt es einen Grund, warum du auf dem Boden eines fahrenden Busses liegst? NEIN, NEIN Nein, Sir Keine Uh, also? Ich gehe jetzt zurück zu meinem Platz. Als der Bus anhält, sitzt Ron hinten. Die Tür öffnet sich und alle drängen heraus. Mr. Barkin führt sie in die Mitte des Campingplatzes und stellt sie dann in 4 Reihen auf. Ron wird direkt hinter Bonnie platziert, während Kim zwei Reihen hinter Ron und fünf Schülern links platziert wird. Mr. Barkin geht vor den Kindern herum wie ein Drill Sergeant, der zu seinen Soldaten spricht. Leute Die Schule hat diese Pep-Rallye abgehalten, um eure Stimmung für das große Spiel zu heben. Wir werden ein paar Stunden hier verbringen, um euren Schulgeist zu heben, und wenn ihr das verlasst, werdet ihr Peppy sein. Jetzt ist das große Spiel morgen abend, also warte ich auf dich? Mr. Barkin wird vom Busfahrer unterbrochen. Sie drehen den Schülern den Rücken zu und reden, weil Ron nicht anders kann, als seine Augen von Bonnies Arsch abzuwenden. Oh, Mann. Ist er so rund? so perfekt. Und er trägt nicht einmal ein Höschen. Ah, er muss ein Profi sein. Ich wette, er könnte mir eine Menge beibringen. Ron beginnt, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen.
Er beginnt sich vorzustellen, wie sie beide in der Schulturnhalle sind und Bonnie ein spezielles Cheerleading-Kleid mit einem superkurzen Rock trägt. Das Outfit ist schwarz und blau mit einem Großbuchstaben ?R. vor dem. Sie sieht Ron verführerisch an und geht langsam auf ihn zu. Gib mir ein R Ron sieht verwirrt aus, da er die einzige Person mit ihm im Fitnessstudio ist. Ähm?R? Er kommt näher, während ein schlaues Grinsen auf seinem Gesicht wächst. Gib es Okey, das ist es Er kommt direkt auf dich zu und nähert sich. Jetzt gib mir ein N N Sie legt ihren Arm um seine Schulter und fährt mit ihrem Finger langsam über Rons Brust. Weißt du, was das bedeutet? Du, du großer Hengst. Er nähert sich ihr und gibt ihr einen tiefen, feuchten Kuss. Beide beginnen sich mehr zu lehnen und finden sich auf dem Boden wieder. Sie küssen sich weiter, als Ron anfängt, Bonnies Arsch zu befühlen. Er fährt mit seinen Händen langsam über ihren Körper und fühlt jede ihrer Kurven. Ihre Hände erreichen schließlich die Spitze der Cheerleaderin und beginnen langsam, sie anzuheben, als eine laute und aufdringliche Stimme diesen Traum unterbricht. KANN GESTOPPT WERDEN Ron war zurück in der Realität, als er sah, wie Mr. Barkin in der Ferne in ein Loch starrte. Was ist los mit dir? Bist du high? Was? N-Nein. Nein, Mr. Barkin, Sir. Barkin kehrt zur Gruppe zurück. Also pass auf. Leute, es scheint, dass unser Transportmittel mit technischen Herausforderungen konfrontiert war. Also ist der Bus kaputt gegangen. Also müssen wir die Nacht hier verbringen. Weisen Sie keine Partner zu, um Kabinen zu teilen Prost und baue weiter deinen ‚Pep?
Die Gruppe löst sich auf. Ron versucht, sich einen Weg durch die Menge zu Kim zu bahnen, als er bemerkt, dass Bonnie Star QB Brick Flagg auf die Lippen küsst und ihm dann auf den Hintern schlägt. Sie seufzt und wünscht sich, er wäre es. Das wird niemals passieren, es kann gestoppt werden. Bonnie bevorzugt den schwachsinnigen, athletischen Typ gegenüber dem schüchternen Maskottchen-Typ. Wer geht zu ihm? Okay, sieht so aus, als müssten wir eine Weile hier abhängen. Ich rufe Wade an, um zu sehen, ob etwas passiert. Während Ron versucht, das Positive in dieser Situation zu finden, geht Kim in Richtung Head Office. Okay, es kann aufgehalten werden. Du steckst hier fest, während Rufus beim Tierarzt ist. Keines der anderen Mädchen interessiert sich für dich, außer vielleicht Kim? Hey, vielleicht können ich und Kim heute Abend abhängen. Oh, wer bin ich Mr. Barkin, lassen Sie Jungs niemals nah genug an Mädchen herankommen, um das zuzulassen.
Nach dieser Nacht?
Die Gruppe versammelt sich um das Lagerfeuer, während Mr. Barkin eine Liste der Schüler vorliest, die dort waren. Okay, hören Sie zu. Da diese Kabinen nur für zwei Personen sind, werde ich Sie diesen Kabinen zuordnen. Nun, aufgrund des von der Schule verabschiedeten Diskriminierungsgesetzes, werde ich Sie unabhängig von Ihrem Alter, Ihrer Rasse, und/oder Geschlecht. Das bringt die Menge zum Atmen. Ron schaut sich um und sieht Bonnie mit einem fröhlichen Grinsen im Gesicht, als sie Brick ansieht. Der Camp Counselor geht zu Mr. Barkin, um das, was er gerade gesagt hat, anzusprechen. Entschuldigen Sie, Sir? Halten Sie das für eine weise Entscheidung? Ich meine, Co-Ed Cabins. Keine Sorge, das sind alles junge Erwachsene, die Verantwortung schätzen. Und meine Augen und Ohren sind wie Katzen. Wenn ich etwas sehe, mit dem ich nicht einverstanden bin, springe ich mit der Geschwindigkeit eines Geparden. die Studenten. Nun, so werden Sie jetzt zusammengebracht. Es ist möglich Sie werden im selben Raum sein wie Brick Flagg Der schockiert aussieht. Für ihn ist es von Left Field. Brick lächelt und wird von seinen Teamkollegen beglückwünscht. Bonnie sieht am Boden zerstört aus. Das ist schlimmer. Das kann nicht sein Mr. Barkin macht seine nächste Ankündigung. Es kann gestoppt werden Ihre Mitbewohnerin wird Bonnie Rockwaller
Bonnie fällt die Kinnlade herunter, als sie ihr Glück kaum fassen kann. Ron entwickelt ein Lächeln und denkt, dass es vielleicht nicht so schlimm ist. Aber ihr Lächeln verschwand schnell, als sie sich zu Bonnie umdrehte und einen arroganten Ausdruck auf ihrem Gesicht sah. Als die Mitarbeiter von Mr. Barkin mit der Erklärung fertig sind, steht Ron auf und geht zu seinem zugewiesenen Kabinett, in der Hoffnung, Bonnies Zorn zu entkommen. Er erreicht die Haustür, als ein Arm hervorspringt und ihm den Weg versperrt. Das ist Bonnie und sie sieht sauer aus. Lass uns das klarstellen, Stoppable. Wir können Mitbewohner sein, aber das war’s. Also mach nicht deine üblichen dummen Tricks mit mir Ich werde das nicht ertragen wie deine dummen Freunde oder Miss Perfect Probability. Verstanden ? Ron nickt und schüttelt den Kopf. Und glaube nicht, dass es in dieser Kabine Sex geben wird. Wenn ich dich dabei erwische, dass du versuchst, mich auch nur so anzusehen, werde ich dann diese Pompoms in deine stecken? Okay Okay, Bonnie. Sie lächelt ihn an und betritt das Kabinett. Hah, du bist besser Ron folgte ihm zur Hütte und dachte, dass das vielleicht keine so gute Sache wäre. Oh Mann. Das wird ein Albtraum.
Nach dieser Nacht?
Bonnie sitzt mit ihrem sonst mürrischen Ich auf der obersten Koje. Er versucht, sich die Zeit zu vertreiben, indem er seine Nägel feilt, bis das hier vorbei ist. Ron wandert durch die Hütte, überprüft jede dunkle Ecke und unter allen Möbeln. Bonnie fühlt sich bei all dem unwohl. Was machst du, Stoppbar? Ron behält seine Kontrolle. Ich kontrolliere Insekten und psychopathische Affen. Sie können sich überall verstecken und von überall angreifen. Oh, ich kann nicht glauben, dass ich heute Nacht bei dir bleibe. Ron steht von seinem Scheck auf und kehrt zu Bonnie zurück. Weißt du, das ist auch nicht gerade ein Picknick für mich. Bonnie wird mit einem bösen Blick auf Ron wütend. Hey, du musst glücklich sein, einer schönen Frau so nahe zu sein. Gott weiß, dass Miss Perfect nicht meinen Stil hat. Ron will es ihm gerade wieder heimzahlen, als er beschließt, es einfach schleifen zu lassen. Schau, wie wäre es, wenn wir jetzt ins Bett gehen und etwas schlafen? Das ist die erste gute Idee, die mir in den Sinn kommt. Je früher der Morgen kommt, desto eher werde ich von dir weggehen. Bonnie dreht Ron den Rücken zu und legt sich auf ihr Bett. Ron seufzt vor sich hin und macht das Licht aus. Er geht zur untersten Koje und zieht Schuhe und Hose aus, weil er im Schlaf nicht schwitzen will. Sie klettert auf das unterste Bett, schließt die Augen und schläft schnell ein.
Nach ein paar Stunden ist der Campingplatz ruhig. Jeder schläft in seiner Kabine, da man kaum etwas hört. Bei Bonnie und Rons Hütte steht Bonnie auf, um ein Glas Wasser zu holen. Sie geht zum Waschbecken und holt sich ein Glas, ändert aber ihre Meinung, als sie das Glas betrachtet und sieht, wie schmutzig es ist. ICK Noch nie in meinem Leben Er lässt das Glas auf den Boden fallen und geht zurück zur Koje. Als er anfängt, auf das obere Bett zu klettern, bemerkt er etwas an Ron. Äh. Es muss ein Käfer sein. Du solltest ihn besser entfernen, bevor er mich wieder angreift. Er geht nach unten und will den Käfer abwehren, als er sieht, was wirklich im Dunkeln passiert ist? Rons Beule. Wow? DAS? Ist es das, woran Stoppable arbeitet? Nun, das erklärt die Ungeschicklichkeit. Ich frage mich, wer weiß? Bonnie beginnt vorsichtig, Rons Boxershorts zu fangen und versucht, ihn nicht zu wecken. Er greift hinein und zieht langsam seinen Schwanz heraus, scheint von seiner Größe geschockt zu sein. Gott, es ist echt Ich hätte nie gedacht. Ich frage mich, wie es schmeckt?
Er sieht sich um und überprüft die Fenster der Hütte, um sicherzustellen, dass niemand hinschaut. Dann hält er den Schaft in seiner Hand und leckt ein wenig, in der Erwartung, dass es das Ekelhafteste aller Zeiten sein wird. Huh. Es ist nicht so schlimm. Genau in diesem Moment fing Ron an, ein wenig herumzuzappeln. Bonnie wird blass, weil sie denkt, dass sie irgendwie auf frischer Tat ertappt wird. Dann erscheint ein Lächeln auf Rons Gesicht. Oh, Shego. Ich liebe es, dass du das tust. Bonnie sieht Ron wütend an. Wer ist Shego? Er zuckt mit den Schultern und kommt zu dem Schluss, dass Ron im Schlaf geredet hat. Er leckt noch ein paar Mal an ihrem Penis und beugt sich dann ein wenig mehr. Er öffnet seinen Mund und beginnt langsam, seinen Kopf zu schlucken. Er fängt an, sich wirklich gut für Ron zu fühlen. So gut, dass er aufwacht und Bonnies Mund auf seinem Hahn sieht. WAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHH?
Bonnie setzt sich auf und drückt schnell ihre Hand auf Rons Mund, um Ron zum Schweigen zu bringen. Wirst du die Klappe halten, es kann gestoppt werden? Ron kehrt zurück und erkennt, dass es kein Traum war. Bonnie, du? Hast du mir gerade etwas gegeben? Sie unterbricht ihn, bevor er fortfahren kann. Schau, ich weiß, was du denkst. Nein, tust du nicht. Weil ich gerade wirklich verwirrt bin. Bonnie seufzte und setzte sich auf die Bettkante. Schau, es kann gestoppt werden, ich hatte einen Plan, gerade jetzt mit Brick Flagg zusammen zu sein, aber der dumme Mr. Barkin hat das geändert. Meine Schwester hat mit mir gewettet , wie sie es in der Highschool gemacht haben. War ich das nur? Er senkt enttäuscht den Kopf. Ron steigt aus dem Bett und legt seinen Arm um ihre Schulter. Hey, hey, okay? Es ist okay. Ron Man weiß, dass er gehänselt wird. Bonnie sah zu Ron auf. Weißt du, du bist nicht so schlimm, es kann gestoppt werden. Sie lächeln beide, dann treffen sich ihre Blicke und sie beugen sich beide herunter, um sich zu küssen.
Die beiden landen schließlich auf der untersten Koje. Genau wie Rons Daydream. Er beginnt, Bonnies Arsch zu befühlen. Mit ihr spielen, all ihre Kurven spüren, bevor sie langsam ihre Hand ihren Körper hochhebt. Erreicht das Oberteil der Cheerleaderin und hebt es hoch, um ihre weichen, runden Brüste zu enthüllen. Er massiert sie, schiebt sie und spielt mit ihnen. Bonnie stöhnt leise vor Zustimmung. R-Ron? warte? Ich möchte etwas tun? Es gleitet langsam an Rons Körper hinab und erreicht seinen immer noch erigierten Penis. Er hebt es auf und steckt es in den Mund, als Ron eingreift. Äh, Bonnie? Bist du dir da sicher? Halt die Klappe, es kann aufgehalten werden Ich brauche das. Ich muss nur einen lutschen Es ist nur ein Blowjob. Ron hält inne und erinnert sich an seine Erfahrung mit Shego. Es ist am besten, sich von einer Angry Woman einsaugen zu lassen und sich zurückzulehnen und zu genießen.
Bonnie legt ihre Lippen auf seinen Schwanz und fährt mit ihrer Zunge über ihren ganzen Kopf. Es bewegt sich auf seinem Schaft auf und ab und lässt es mit jeder Bewegung feuchter werden. Ron kann nicht glauben, wie gut sich das anfühlt. Oh, Mann. Er ist darin sogar noch besser als Shego. Bonnie beginnt, ihren Kopf zu neigen, während sie auf ihre Männlichkeit herabsteigt und herabsteigt. Ron fühlt sich, als würde er ihr diesen Glanz verleihen, als Bonnie einen Blick auf ihren Hintern wirft, wo das Mondlicht sie direkt unter ihrem Rock trifft. Es ist sogar noch perfekter, als ich es mir hätte vorstellen können. Ich wette, ihre Muschi ist der Himmel. Ich muss meinen Schwanz hineinstecken. Ich muss ihn anfassen Ich muss sehen, wie heiß er ist Aber selbst wenn ich es versuche, bringt Bonnie mich um. Bonnie nimmt ihren Schwanz aus dem Mund und fängt an, ihn wie einen Eisriegel zu lecken. Er geht den Brunnen auf und ab und fängt sogar an, an ihren Eiern zu saugen. Währenddessen wird ihre Muschi immer nasser. Ron merkt, dass es ihm Spaß macht und trifft eine mutige Entscheidung. Ich? Ich kann nicht anders. Ich muss nur diese Muschi berühren
Ron nimmt seinen Mittel- und Ringfinger zusammen, hebt dann seinen Rock hoch und schiebt ihn in Bonnies Wet Box. Bonnie hielt den Atem an, ohne darauf zu warten, dass er so etwas tat, aber sie leckte und lutschte weiter seinen Schwanz und genoss den Moment. Er nimmt es wieder, diesmal bis es verschwindet. Ron sieht aus, als würde er gleich ohnmächtig werden. Ich kann es nicht glauben. Er kennt sogar Deep Throat. Bonnie pumpt ihren Kopf von ihrem Schwanz hin und her. Gerade als Ron seine Ladung explodieren lässt, knallt er sie heraus. Sperma fliegt über ihr ganzes Gesicht und in ihr Haar. Ron fürchtet um sein Leben. Er streckt seine Finger aus seiner nassen Kiste und blitzt zurück, was mit Shego passiert ist, das Beste hoffend. Er wirft Ron einen bösen Blick zu. Musst du alles kaputt machen, es kann aufgehalten werden? Ron sieht aus, als würde er betteln. Es tut mir leid, Bonnie. Ich habe es nicht so gemeint? Weißt du, wenn du es wiedergutmachen willst? Bonnie klettert auf ihr unteres Bett und spreizt ihre Beine vor sich. ? Dann fick mich Ron wurde völlig unvorbereitet erwischt. Er hätte nie erwartet, das zu hören. Aber? Oh, denkst du, du kannst mich einem Orgasmus nahe bringen und dann loslassen? Er beugt sich vor, packt ihren Kragen und zieht sie zu sich. ICH WILL DEINEN FICK AUF MIR, ES KANN AUFHÖREN
Ron sieht schockiert aus, aber nicht zu schockiert, da er nicht passt. Sie beugt sich vor und reibt die Spitze seines Schwanzes an ihren Schamlippen. Als sie vor Erwartung schwer zu atmen beginnt, macht es Bonnie noch mehr an. Hör auf, dich über mich lustig zu machen, es ist nachhaltig. Leg es zurück Er hört auf zu necken und passt seinen Penis in seine überraschend schmale Box. Er stöhnt vor Vergnügen und bekommt endlich, was er will. Ron beginnt sich langsam zu bewegen und pumpt ihn rein und raus. Oh, Mann. Er ist sehr freundlich. Er hat Shego um eine Meile geschlagen. Er verliert sich in der Lust, als er ihre Hüften ergreift und sich tiefer in sie hineinschiebt. Bonnie ist im Himmel. AH, GOTT OH GOTT, RON JA SO OH, Scheiße Bonnies Schreie sind 2 Kabinen entfernt zu hören. Aber in dieser Hütte schläft Mr. Barkin wie ein Baumstamm. Er klammerte sich an seinen Teddybären, ohne sich der Brutalität bewusst zu sein, die vor sich ging. Am anderen Ende des Campingplatzes befindet sich Kim Without Kim’s Cabin, die zu einer Mission gerufen wurde, um den Professor Dementor zu untersuchen. Als wir in die Kabine zurückkehren, zittert das gesamte Etagenbett von der Bewegung. Ron saugt an Bonnies festen, runden Titten, während sie sie weiter schlägt. Plötzlich stößt Bonnie Ron von sich weg. Sie kommt heraus und fragt sich, was passiert ist, als er sie auf den Rücken gelegt hat. Es ist Zeit für Bon-Bon zu fahren.
Er klettert wie zuvor auf Ron und führt Dick zu ihm. Es beginnt langsam auf und ab zu hüpfen, bevor es die Geschwindigkeit einholt, die es vor dem Stoppen hatte. Ron packt wieder ihre engen Titten und beginnt, sie zu massieren und damit zu spielen. Diesmal hilft Bonnie aus und führt Rons Hände, drückt ihre Brüste zusammen und reibt ihre Brustwarzen. Die beiden bewegen sich in einem schnellen Tempo, während der ganze Raum vom Quietschen des Bettes erfüllt wird. Bonnie schloss ihre Augen und lehnte ihren Kopf zurück, fühlte sich näher als je zuvor. JA JA OH, JA ICH WERDE KOMMEN ICH WERDE WERDEN? Bonnie springt aus ihrem Schwanz, während sie ihr ganzes Sperma verspritzt. Ihre Brüste begraben Rons Gesicht und lassen es über ihren ganzen Rücken und ihren runden Hintern gleiten, als sie auf Ron fällt. Es rollt auf die andere Seite des Bettes. Sie schwitzten beide und atmeten schwer. Ron hat ein breites Lächeln auf seinem Gesicht. Als er ohnmächtig wird, kommt ihm nur ein Gedanke in den Sinn. Ich bin der Mann
Am nächsten Morgen wachte Ron auf, weil ihm seine Hose ins Gesicht geworfen wurde. Er setzt sich und sieht Bonnie angezogen an der Tür stehen. Komm schon, es kann gestoppt werden Ich habe nicht den ganzen Tag Zeit, um auf dich zu warten Er eilt aus der Kabine, als Ron seufzt und anfängt, seine Hose anzuziehen. Er steht auf und schnappt sich seine Schuhe, als er Bonnie an der Tür bemerkt. Und danke für letzte Nacht, Hengst. Er wirft ihr einen Kuss zu und zieht sich dann zurück. Ron lächelt und zieht seine Schuhe an, bevor er die Hütte verlässt. Der Bus ist schon halb voll, während Mr. Barkin die restlichen Kinder einlädt. Als nächstes gesellt sich Ron zu Kim. Hey, KP. Ist in deiner Koje alles in Ordnung? Ich verstehe es nicht. Ich musste spät in der Nacht den Professor Dementor einfangen. Was ist mit dir? Königin Bonnie? Ron wollte gerade antworten, als er einen Schlag in den Hintern spürte. Er sieht Bonnie vor ihnen in den Bus steigen. Ron lächelt und antwortet Kim. Nun, weißt du. Ron Man überlebt immer, egal wie gefährlich es ist.
Kim und Ron steigen in den Bus, als sich herausstellt, dass sie auf einem Monitor beobachtet werden. Figure beobachtet sie und taucht mit einem finsteren Grinsen im Gesicht aus den Schatten auf, um zu enthüllen, dass es Shego ist. Vertrau mir, es kann gestoppt werden. Du weißt nicht, was die Gefahr ist, zumindest bis ich es dir zeige. Du wirst dafür bezahlen, was du mir angetan hast OWW Er nimmt einen Eisbeutel und fängt an, seinen Arsch sanft zu reiben. Und mein Arsch

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert